Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Öl warn lampe

Diskutiere Öl warn lampe im Galaxy Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Habe nun ein Problem mit der Öl warn lampe. Jetzt wo es kälter wird, geht morgens beim erststart die Öl lampe mindestens fünf bis zehn sekunden...

  1. #1 Markus2008, 28.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Habe nun ein Problem mit der Öl warn lampe.
    Jetzt wo es kälter wird, geht morgens beim erststart die Öl lampe mindestens fünf bis zehn sekunden nicht aus. Öl istz genug drinn. Habe heute morgen mal ein wenig Gas gegeben, wo der Motor leicht gepfiffen hatt. Ich nehme an wegen trockenlauf.:verdutzt:
    Ich hoffe das ist keine große sache.
    Wo sitzt eigendlich die ölpumpe? In der Ölwanneist klar, aber kommt man da gut ran?
     
  2. #2 Meikel_K, 28.11.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.985
    Zustimmungen:
    1.050
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ich will ja nicht unken, aber es ist durchaus im Bereich des Möglichen, dass es sich hierbei um einen Folgeschaden aufgrund der sehr langen Betriebsdauer mit defekter Zylinderkopfdichtung handelt: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=91598

    Der Fehler dürfte nun weniger an der Ölpumpe als vielmehr in erhöhtem Lagerspiel der Pleuel- und / oder Kurbelwellenlager oder Turbolader liegen. In jedem Fall nichts, was man mal eben selbst auf dem Küchentisch in Ordnung bringen kann.
     
  3. #3 flopsen, 28.11.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    wenn du wirklich genug öl drin hast - ist es auch die richtige sorte? das würd ich als erstes ausschliessen. im winter dünneres öl nehmen.
    dann würd ich nach ölpumpe sehn ob die genug druck bringt. weil meist wenn die lampe angeht ist zuwenig druck. wenn die ok ist, dann hast wirklichn lagerschaden!
     
  4. #4 Markus2008, 28.11.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Der Fehler dürfte nun weniger an der Ölpumpe als vielmehr in erhöhtem Lagerspiel der Pleuel- und / oder Kurbelwellenlager oder Turbolader liegen. In jedem Fall nichts, was man mal eben selbst auf dem Küchentisch in Ordnung bringen kann.

    Die Öl lampe ist aber als es noch wärmer war immer direkt aus gegangen.
    Ich habe 15w30 drin.
    Was kann da im schlimmsten fall passieren?:rasend:
     
  5. #5 Meikel_K, 28.11.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.985
    Zustimmungen:
    1.050
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vorgeschrieben ist SAE 5W-30, Spezifikationen WSS-M2C913–A, WSS-2C912–A1. Ein 15W ist in kaltem Zustand zu viskos und führt zu erhöhtem Verschleiß in Lagern, Laufbuchsen und Nockenwellen beim Kaltstart.

    Prinzipiell denkbar wäre auch ein ungeeigneter Ölfilter aus dem Zubehör. Wenn es ein Lagerschaden ist, wird er sich entwickeln und an deutlich erhöhtem Ölverbrauch zeigen.
     
  6. #6 Markus2008, 28.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Naja dann bin ich optimistisch, weil er Gott sei dank noch kein Öl verbraucht hat. Was soll oder kann ich denn noch beachten, das ich den Schaden so gering wie möglich halten kann? Eins ist jedenfallas sicher, ein Lagerschaden lasse ich garantiert nicht mehr reparieren.:weinen2:
    Was empfehlst du mir denn für Öl? 5w30??​
     
  7. #7 OHCTUNER, 28.11.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    76
    Nimm bitte ein 5W40 Vollsynth , kann ruhig Noname sein , hauptsache es steht auch Vollsynthetik drauf und lass in Zukunft die Finger von Ölen die mit 15W anfangen , das grenzt ja schon an mutwillige Sachbeschädigung sowas in den Motor zu kippen !
    Das Pfeifen war übrigens wegen Mangelschmierung !
     
  8. #8 Meikel_K, 28.11.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.985
    Zustimmungen:
    1.050
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist es ja gerade: etwas Pessimismus zur rechten Zeit - also im Juni - wäre besser gewesen. Ich würde vor einem Ölwechsel (mit 5W Öl, also 5W-30 oder besser, z.B. 5W-40) eine Werkstatt zu Rate zu ziehen und ihr ungeschönt die Vorgeschichte mit dem 4 Monate lang verschleppten ZKD-Schaden berichten. Leider ist es nicht auszuschließen, dass das jetzt die Folgeschäden sind.
     
  9. #9 Markus2008, 29.11.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium

    Ich kann mir die 1000 euronen aber leider nicht aus dem Ärmel ziehen.:nene2:
    Ich habe aber auch einiges ausprobiert in der Zeit.
     
  10. #10 ploetsch10, 29.11.2011
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    ??? :was:

    mfg

    Ploetsch10

    .....der glaubt, dass man einen Lagerschaden eher hört als dass man ihn am Verbrauch festellt. Allenfalls noch am Öldruck...
     
  11. #11 Markus2008, 29.11.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Habe mich oben verschrieben. Ich habe natürlich 10w30 drinne. :rotwerden:
    Gibt es überhaupt 15w30?:gruebel:
    Ich verstehe aber nicht, warum der nun ein Lagerschaden haben soll wegen der ZKD! Ich habe doch gar kein Wasser im Öl gehabt.
    Was soll das denn ausmachen.
     
  12. #12 Meikel_K, 29.11.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.985
    Zustimmungen:
    1.050
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Lager leiden nicht nur, wenn das Motoröl durch Kühlwasser kontaminiert wird. Es genügt schon, wenn Wasser in kritischer Menge in den Brennraum gelangt. Weil Wasser inkompressibel ist, steigt die Kompression und damit die Lagerbelastung an.

    Deswegen würde ich mal mit einer Werkstatt reden und die Vorgeschichte möglichst präzise schildern - nichts geht über praktische Erfahrung.
     
  13. #13 OHCTUNER, 29.11.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    76
    Jetzt mach dir mal keinen Kopf wegen einem Lagerschaden , mach dir lieber mal Gedanken warum du nicht genau weißt was für ein Öl im Motor ist , wenn es kein 15W30 ist , wird es mit Sicherheit auch kein 10W30 sein , das Einzigste was sicher ist , ein gutes Öl wird es auch nicht sein !
    Meine Empfehlung steht , lieber heute als morgen bevor der Motor noch mehr Schaden nimmt !
     
  14. #14 Markus2008, 30.11.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Ich habe mal gehört wenn man dünneres Öl als vorher sprich 5w30 oder 5w40 in den Motor füllen würde, das evt. die Dichtungen kapputt gehen würden. Ist da was dran?
     
  15. #15 OHCTUNER, 30.11.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    76
    Nee , stimmt nicht , Dichtungen gehen eher von Schrottölen kaputt , aber nicht von qualitativ gutem Öl , die haben nämlich spezielle Pflegezusätze für die Dichtungen mit drin !
     
  16. #16 ploetsch10, 01.12.2011
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    ..... manche Leute meinen allerdings, dass hochwertige Öle ( dünnere oder gar synthetische) Zusätze enthalten, die die Schwebeeigenschaft von Partikeln verbessern. Dadurch können bestehende Ablagerungen zum Teil gelöst werden, was dann u.U. wirklich in Undichtigkeiten resultieren kann.

    mfg

    Ploetsch10
     
  17. #17 Markus2008, 01.12.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Ich würde gerne am Wochenende Ölwechsel machen. Was würdet Ihr mir empfehlen? Ich denke 5w40!;)
     
  18. #18 OHCTUNER, 01.12.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    76
    Meine Empfehlung steht , da gibt es nichts nachzubessern !

    Ablagerungen im Motor sind nicht dafür gedacht einen Motor abzudichten , die haben eigentlich nicht mal was im Motor zu suchen !
    Ich fahre 0W40 in einem 20 Jahre alten Motor und muß abends keine Pappe unters Auto legen , Ablagerungen hat der auch keine !
     
  19. #19 Meikel_K, 01.12.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.985
    Zustimmungen:
    1.050
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Recht hat er. Dem kann ich mich im Prinzip nur anschließen, allerdings mit zwei Ergänzungen:

    1) dabei sollte unbedingt ein Original-Ölfilter oder wenigstens ein Markenfilter verwendet werden, weil z.B. ein falsches Ventil in einem ungeeigneten Filter auch solche Symptome verursachen kann (harmlos). Der alte Ölfilter kann natürlich auch mit Abrieb aus Lagerschalen im finalen Stadium verstopft sein (fatal).
    2) um auszuschließen, dass ich ein totes Pferd reite, würde ich - wie gesagt - vor dem Ölwechsel bei einer Werkstatt vorsprechen und ihr die ganze Vorgeschichte erzählen, nicht nur die Hälfte wie in diesem Thread.

    Mit den Empfehlungen ist das so eine Sache, meistens kommt ja nur ein "ja, aber..." zurück. Meine Empfehlung im Juni war eindeutig, umgehend eine Werkstatt aufzusuchen, weil die Symptome klar auf einen ZKD-Schaden schließen ließen.
     
  20. #20 Markus2008, 02.12.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Ich danke euch für eure hilfe. :top1:Aber der freundliche bei uns will den Babys leider immer in den Bauch schauen, wenn Ihr wisst was ich meine. Also ist das generell immer mit Kosten verbunden.
    Also ich werde morgen 5w40 reinlaufen lassen und einen Originalen Ölfilter kaufen.
    Habe heute morgen beim Motorstart mit offener Tür festgestellt, daß die Ventile oder die Stößel auch klappern so lange die Lampe brennt(ca. 5 bis 10 sek.)
     
Thema:

Öl warn lampe

Die Seite wird geladen...

Öl warn lampe - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Alter von Öl

    Frage zum Alter von Öl: Hallo, ich muss etwas Öl nachfüllen, ist am Minimum. Im Kofferraum habe ich eine Flasche von Ford, die aber schon 4-5 Jahre dort für Notfälle...
  2. öl verbrauch beim diesel

    öl verbrauch beim diesel: hallo leute ich glaub ich hab mich damit abgefunden das ich mich von meinem geliebten "mondi" (mitlerweile der 5. aber erste mk3) trennen muß...
  3. Getriebe verliert Öl

    Getriebe verliert Öl: Folgendes Problem: Ich war gestern in der Werkstatt, weil der Schalthebel nicht mehr in die Mittelstellung zurückgeht im Leerlauf. Auto kam auf...
  4. Kurbelgehäuseentlüftung - Öl im Anaugtrakt

    Kurbelgehäuseentlüftung - Öl im Anaugtrakt: Liebes Forum, seit Anfang des Jahres habe ich einen Mondeo MK4, 1.6 TDCI, 115 PS, Bj. 2011. Das Auto läuft ohne Probleme. Nur beim ersten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden