oel wechsel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von vanguardboy, 07.03.2012.

  1. #1 vanguardboy, 07.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    oel wechsel fuellmenge

    Hallo ,

    Ich weiss das es eine doof e frage ist aber :

    Ich will mein ersten oelwechsel machen und nur fragen zur fuellmenge.
    Im Handbuch steht 4.2l mit Filter. Bezieht sich der wert der immer nach einen Wechsel das aufgefüllt werden muss ( so das die Markierung zwischen min und Max ist ) , oder die insgesammte fuellmenge inkl den Rest altoel der drinne bleibt ( so das man nur z.b 3.8 l auffüllen muss )?

    Bei den letzten oel wechseln in der Werkstatt stand nämlich immer nur Ca 3.8-3.9 l oder einfach nur falsch notiert ?
    Also oelmesstab ist immer bis Max voll gewesen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    normal schon 4.2 aber du kannst auch einfach mal 3.8 reinkippen motor kurz laufen lassen ca. 10 sec kurz warten dann Ölmesstab ziehen und schauen wo du bist
     
  4. #3 SirHenry, 08.03.2012
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ich denke mal die Angabe bezieht sich schon auf die Max-Markierung, sicher bin ich mir da aber nicht.

    Wie viel Alt-Öl im Auto bleibt hängt auch immer davon ab, wie viel Zeit sich die Werkstatt für den Ölwechsel nimmt. Die meisten machen die Schraube auf, warten bis der große Schwung vorbei ist, machen wieder zu und füllen auf. Das ist für mich aber dann kein Ölwechsel sondern allenfalls ne Auffrischung...
    Eigentlich sollte man gut ne Stunde alleine für das rauslaufenlassen des Öl's einplanen, selbst der kleine "Ölpfaden" der ganz am Ende noch rausläuft ist in der Summe ne ganze Menge... dauert aber eben seine Zeit und kaum ne Werkstatt nimmt sich die bzw. kaum ein Kunde will dafür bezahlen.
    Ein Rest, alleine durch die Benetzung der Wände etc., bleibt aber natürlich immer drin.
     
  5. #4 Andre1982, 08.03.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Am besten wenn der Motor noch warm ist.

    Dann läuft die Brühe besser. Aber verbrenn Dir nicht die Pfoten. ;)
     
  6. Leon

    Leon Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    VW Tiguan 2.0 TDI
    Ich machs immer so:

    Betriebswarmen Wagen auf die Bühne, Haube auf.
    Deckel vom Öleinfüllstutzen schonmal ab
    Wagen hoch
    Ablassschraube raus, Eimer drunter, eine rauchen gehen.
    Wenns meiste draußen ist, schaukel ich den Wagen noch ein paar mal auf der Bühne hin und her, da kommt manchmal noch gut ein Glas zusammen :D

    Dann Fiter raus, neuen Fiter rein und handfest festziehen.

    Dann Schraube mit neuem Dichtring drauf und ebenfalls handfest anziehen, nicht zu fest anknallen.

    Wagen runter, (3,8L braucht meiner), 3,5 Liter kippe ich direkt rein.

    Deckel drauf, Motor ca 20 Sekunden laufen lassen.

    Ölstand messen und nach belieben nachkippen. Ein Füllstand zwischen Max und der Mitte ist obtimal, der muss nicht zwingend randvoll sein. Lieber ein bissl zu wenig als zu viel.
     
  7. #6 vanguardboy, 13.03.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Ich warte erstmal bis die Sonne sich zeigt. Bühne hab ich nicht, entweder mit Rampe oder so, ohne aufbocken, ist bissel eng aber naja geht alles, hab ich schon versucht :D

    Ich werde dann erstmal die 3.8l reinfüllen, und dann gucken.
     
  8. #7 SirHenry, 13.03.2012
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Naja aber denk dran, dass er gerade stehen muss, aufbocken geht also nicht (oder nur an allen vier Ecken) und Rampe nur um auf ein Podest zu fahren :)
    Ist halt immer doof für sowas Geld zu bezahlen, zumal man weiß wie gewissenhaft es gemacht worden ist wenn man es selber macht, aber wenn die Gegebenheiten nicht passen hilft es leider nichts -.-
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. James

    James ~>wertvoller Beitrag

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fusion
    Zusätzlich komme die Füllmenge auf den verwendeten Ölfilter drauf an, sollte auch im Handbuch stehen. Ich kann in meinem Fusi 3 verschiedene Filter verbauen, dort ist einmal die Füllmenge ohne Filter und dann jeweils 3 verschiedene Werte mit Filter angegeben!
     
  11. #9 vanguardboy, 23.03.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hab ich doch schon geschrieben ^^
     
Thema:

oel wechsel

Die Seite wird geladen...

oel wechsel - Ähnliche Themen

  1. Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost

    Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost: Hallo Leute, ich bin neu hier aber auch was das Thema Autos angeht wohl eher "Neueinsteiger". Ich bin zwar schon zuvor mit einem Auto unterwegs...
  2. Tacho wechsel

    Tacho wechsel: Wär kann mir genaue Informationen geben bei dem Der Tacho Kombiintrument wechsel von kleinen Display auf gross funktioniert hat. Mein Auto...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Welches ÖL?

    Welches ÖL?: Moin, in der Anleitung stand mein MK3 brauch SAE 5W-30. Das hab ich auch besorgt, allerdings ist mir im Nachhinein erst aufgefallen, dass da...
  4. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten

    Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten: Hallo zusammen, da an meinem 2.0 TDCi das ZMS mittlerweile nervt, werd ich es in naher Zukunft dann mal tauschen. Der Zahnriemen ist zwar erst...
  5. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Anlasser wechsel wie

    Anlasser wechsel wie: Hallo Gemeinde , ich habe mir gerade einen Galaxy 2.3 aus dem Jahre 12.2002 zugelegt . Gibt es eine Anleitung wie man den Anlasser wechselt ???...