Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX ÖL

Diskutiere ÖL im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; So nun auch mal für DAUS. Welches Öl ist für den Essi das "beste" ??:verdutzt: Ich benutze das :...

  1. #1 Mcquade, 22.11.2008
    Mcquade

    Mcquade Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2002 Duratec ST
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 22.11.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo mcp,

    das Öl ist für deinen Motor nicht optimal.
    Es hat die ACEA-einstufung A1/B1:
    A1/B1: Leichtlauf-Motoröle, SAE 0W-30, 5W-20, 5W-30, 10W-30 abgesenkte HTHS-Viskosität (2,9 - 3,5 mPa x s)

    Die abgesekte HTHS-Viskosität bedeutet:

    Öle mit abgesenkter Hochtemperaturviskosität:
    Heutige Motorkonstrukteure arbeiten mit allen Tricks, um den Kraftstoffverbrauch noch weiter zu senken. Einer dieser Tricks hat auch mit der Viskosität des Motoröls zu tun. Senkt man nämlich im Hochtemperaturbereich die Fließzähigkeit des Motoröls sinkt gleichzeitig der Reibungsverlust im Motor. Es wird weniger Kraftstoff in Wärme umgewandelt, die Leistung steigt oder der Kraftstoffverbrauch bei gleicher abgeforderter Leistung sinkt. Diese so genannte High-Temperature-High-Shear-Viskosität (HTHS) des Motoröls wird bei hoher Öltemperatur und hoher Motordrehzahl gemessen. Die hohe Drehzahl sorgt dabei für eine hohe Schergeschwindigkeit (Schergefälle). Diese Effekte lassen sich jedoch nur erzielen, wenn die gesamte Motorkonstruktion darauf ausgelegt ist. Bei älteren, ungeeigneten Motorkonstruktionen können solche Öle mit abgesenkter HTHS-Viskosität im Extremfall sogar zu Motorschäden führen. Sie werden daher nur in Fahrzeugen eingesetzt, deren Hersteller eine entsprechende Freigabe erteilt haben.

    Nimm lieber ein Öl der nach ACEA A3/B3. Die richtige Viskosität findest du in der Betriebsanleitung, aber ich denke, 5W40 ist ok.

    Ob das Öl dann von LM ist, spielt eigentlich keine Rolle.


    Gruß

    Jörg

    PS: die Erläuterungen stammen von Wikipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schmieröl
     
  4. #3 Mcquade, 22.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2008
    Mcquade

    Mcquade Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2002 Duratec ST
    ???

    okay ! DANKE !

    Reicht es beim Nächsten ÖLwechsel 5w40 reinzumachen und den Filter wechseln zulassen oder muss man das mehr machen ??


    mfg Mcq


    PS: Besser vorher den motor "schön" warm fahren damit der "dreck" aus mit rausgeht ?

    PS1: Bitte nicht mit "fachbegriffen rumspielen" bin ein Schrauber DAU ! was das angeht !!!
     
  5. #4 Dorosha, 22.11.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    mit dem 5W40 dürfte ein Essi nie Probleme haben und den Ölfilter solltest dann natürlich auch mitwechseln =)

    So mal meine Erfahrung mit Essis :)

    Und Liquyt Molly ausem Baumarkt ist schon richtig gutes und eigendlich weit verbreitetes bzw beliebtes Öl....Gutes Preisleistungsverhältnis;)

    mfg
     
  6. #5 Charly0377, 06.01.2009
    Charly0377

    Charly0377 Guest

    Hi. Ich fahre seit Jahren 10W40 von Mobil (auch Org. bei FORD). Hatte noch nie Probleme damit. Im Winter mache ich weilweise auch 5W30. Da bekommt der Zetec schneller sein Öl in die Hydros und startet auch leichter.
     
Thema:

ÖL

Die Seite wird geladen...

ÖL - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Öl

    Öl: Hallo, Ich weiss das es diese Frage schon oft gab. Da ich vor dem Kauf eine Inspektion bekommen habe mit Öl-wechsel, weiss ich leider nicht...
  2. Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?

    Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?: Guten Tag zusammen, Ich war heute mehr durch Zufall mit meinem EB 1.0 bei Ford, Baujahr 3/2013 und letztes Jahr war er zum ersten Mal in der...
  3. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Öl additive

    Öl additive: Hallo Leute, ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 17m von 1971. das Auto läuft einwandfrei, allerdings ist der Motor und das differenzial...
  4. 1.0 Ecoboost Motorschaden, Kühlwasser im Öl

    1.0 Ecoboost Motorschaden, Kühlwasser im Öl: Hallo ihr lieben, wir haben uns Ende letzten Jahres einen Focus III Turnier EZ 02/2014 mit dem 1.0er 125PS Triebwerk zugelegt. Der Wagen hatte...
  5. Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?

    Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?: Hallo Muss man nach dem einfahren vom Fiesta ein Oel Wechsel machen? Meiner hat momentan 1470km. Gruss