Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ölablassschraube Probleme

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 Forum" wurde erstellt von Nanopixel, 01.12.2012.

  1. #1 Nanopixel, 01.12.2012
    Nanopixel

    Nanopixel Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Probe 1997 2,5l
    Ford Fiesta Mk6 2006
    Hallo zusammen,
    hab mich grad hier neu registriert, in der Hoffnung, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Es geht um folgendes: Ich hatte heute geplant, einen Ölwechsel bei meinem 2006er Fiesta zu machen. Das Problem: Wie ist die Schlüsselgröße der Ölablassschraube? Ein 12er Schlüssel ist zu klein - ein 13er zu groß, dreht sich unter Kraftaufwand drüber. Was um alles in der Welt ist das für eine Größe? Ich wäre jetzt fast versucht, es darauf zu schieben, dass es eine verfluchte amerikanische Größe ist - jedoch bei meinem 1997er Ford Probe (der ja noch etwas amerikanischer sein dürfte) ließ sich die Schraube Problemlos entfernen.
    Überhaupt: Ich habe schon bei so vielen verschiedenen Autos Ölwechsel vorgenommen - aber dergleichen habe ich nie erlebt.
    Noch eine Frage: Mittlerweile bin ich schon mit ner Rohrzange ran gegangen und sie ließ sich damit nicht lösen - hat die Schraube vielleicht Linksgewinde?
    Vielleicht hat ja jemand nen Tipp für diese zwei Probleme.
    Danke schonmal,
    Nano
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schraubenvergesser, 01.12.2012
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Klingt nach einer falschen oder vermackten Schraube, oder nach
    schlechtem Werkzeug? ;)

    Normalerweise sollte das mit einer 13er Schlüsselweite klappen,
    zumindest hatte ich damit keine Probleme.
     
  4. #3 Nanopixel, 01.12.2012
    Nanopixel

    Nanopixel Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Probe 1997 2,5l
    Ford Fiesta Mk6 2006
    Hallo und danke für die Antwort.
    Habe auch noch weiter im Internet geforscht und überall wird 13 angegeben. Das ist echt seltsam. Ich habe es mit _mehreren_ Werkzeugen ausprobiert: Schraubenschlüssel, Ringschlüssel sowie mit Ratsche, alles mit 13er Schlüsselweite, nichts passte.
    Der letzte Ölwechsel bei diesem Auto wurde in ner Werkstatt gemacht - ob die dort die Schraube verkorkst haben? Oder gar eine falsche reingedreht?!
    Ich werde nun nochmal mit schwererem Gerät an das Problem gehen... und demnächst wohl eine neue Ablassschraube besorgen.
     
  5. James

    James ~>wertvoller Beitrag

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fusion
    Ich hatte letztes Jahr genau das gleiche Problem wie du, schlechtes Werkzeug und die Schraube war rund, Fazit: Der Weg führte in die Werkstatt, Schraube rausbohren.:skeptisch: Kosten 30 € inkl Öl- Filterwechsel(Öl habe ich vorher mitgebracht).
     
  6. #5 Schraubenvergesser, 01.12.2012
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Für so etwas gibt es "Nüsse" die sich in den Rest von dem Kopf
    schneiden, dann sollte die Schraube raus gehen. ;)
     
  7. #6 Nanopixel, 01.12.2012
    Nanopixel

    Nanopixel Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Probe 1997 2,5l
    Ford Fiesta Mk6 2006
    Hi James + alle andere Mitleser,
    das Problem ist gelöst. Ich habe die Ölwanne stark erhitzt und die Ablassschraube mit Eis gekühlt. Anschließend mit ner kapitalen Rohrzange ran und das Teil unter größtem Kraftaufwand gelöst. Meine Fresse, sowas hatte ich noch nie. Kann nun ne neue Schraube kaufen, aber das ist wohl noch das geringere Übel verglichen mit deinem Fall, James.
    Also diese Pfuscher Werkstatt die den vorigen Ölwechsel gemacht hat... nicht nur die Schraube mit gefühlten 1000 Nm angedreht sondern auch noch so demoliert, dass die 13er Stecknuss direkt drüberrutschte... nee danke ich weiß schon warum ich alles was geht am Auto lieber selber mache.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 westerwaelder, 02.12.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    hättest du zollwerkzeug gehabt, dann hätte dir ein "halbzoll" ringschlüssel geholfen.
    der ist etwas kleiner wie ein dreizehner und größer wie der zwölfer schlüssel.


    Arndt
     
  10. telli

    telli Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta mk6
    Ölablaßschraube

    Hallo,
    hatte das gleiche Problem. Verkäufer hatte auch noch Schildchen drangemacht:
    Ölwechsel neu,... 1/2" sollte es sein. Mein Sechskant war rund. Schraube hat
    aber großen Bund. Dort stumpfen Meißel von unten angesetzt und in Drehrichtung
    (rechts) vorsichtig losgeschlagen (Aluwanne). War kein Problem. Öl war schwarz wie die Nacht.
     
Thema:

Ölablassschraube Probleme

Die Seite wird geladen...

Ölablassschraube Probleme - Ähnliche Themen

  1. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  2. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  3. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme mit Drehzahl

    Probleme mit Drehzahl: Ich haben eine Ford Focus Kombi, EZ 11.02.14, mit einem 103 kw starken Diesel. Seit einiger Zeit bleibt der Drehzahlmesser und das Gas immer bei...
  5. HILFE ! ! ! Probleme mit der Elektrik oder was auch immer...

    HILFE ! ! ! Probleme mit der Elektrik oder was auch immer...: Hallo in die Runde, ich möchte mein Glück nun einmal hier suchen, da mir keine Werkstatt bisher helfen konnte. Unser Mondeo (BA7, Bj.2011, 120PS)...