Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Ölfrage für Doofe

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Knotenfrosch, 19.03.2014.

  1. #1 Knotenfrosch, 19.03.2014
    Knotenfrosch

    Knotenfrosch Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier (MK1), 1,8L TDCi , BJ '03
    Ja, ich hab die SuFu benutzt! :)

    Also 5W30 (besser 5W40) is klar, aber welches? Habt Ihr ne Kaufempfehlung??
    Auf welche Spezifikationen muss ich achten? Da gibt's lauter verwirrende Klassen/Normen: ACEA, WSS-M2C 913-C, DBDDHKP, haumichblau...
    Was ist besser, was schlechter? Was sollte ich mindestens einfüllen? Was geht absolut nicht?

    Also ich steig da echt nicht durch. :(
    Und eben weil ich nicht durchsteige, obwohl ich schon was dazu gelesen habe, frage ich Euch. Schließlich mag ich mein Auto auch nicht irgendeiner Werkstatt anvertrauen, die dann irgendeine Gülle reinhaut und mich dafür schröpft, als sei ich Krösus. :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 19.03.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    benutze doch die Suchfunktion, da ist alles erklärt

    da du ein Diesel hast, ist der eher unempfindlich auf schlechtes Öl, solange da kein 15w40 reinkommt läuft der...das beste P/L Verhältnis bietet aber das 5w40 nach ACEA A3 und MB 229.3 / 229.5 Freigabe, 5L kosten ab 16€/5L
     
  4. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Kannst auch zu *** oder so, dir dort nen Kostenvoranschlag machen lassen, dann suchen die dir das aus und kriegst meist nen zettel mit auf dem dann schonmal ein passendes steht ;)!
     
  5. #4 blackisch, 19.03.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    überteuertes Öl wird dir von den Laden angeboten, für Ford gibts e nur ein Öl was jeder Motor zu schlucken bekommt da wird keine Rücksicht genommen auf LowSaps, Diesel oder Benziner, hauptsache man hat mit diesen Leichtlauföl und den abgesenkten HTHS 0,1% Kraftstoff aufm Prüfstand gespart, sieht halt gut aufn Papier aus und erspart ford die Strafzahlungen bei Überschreitung der Grenzen beim Flottenverbrauch...der erhöhte Verschleiß durch diese Öle für den Privatkunden ist irrelevant
     
  6. #5 Knotenfrosch, 19.03.2014
    Knotenfrosch

    Knotenfrosch Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier (MK1), 1,8L TDCi , BJ '03
    eben nicht, deswegen frag ich ja. Hast Du ne Kaufempfehlung?
     
  7. #6 blackisch, 19.03.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    Alpine RSL 5w40 ->19€/5L
    Meguin megol Ultra Performance LongLife 5W-40 ->19€/5L
    HighStar 5w40 ->18€/5L
    [h=1][/h]
     
  8. #7 vanguardboy, 19.03.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    addinol 5w40 nach A3 (c3) oder MB 229.3(1) /5(1) ist auch nen super öl

    .. allgemein kann man sagen wenn du ein öl nach A3 (C3) und MB freigabe 229.5(1) oder 229.3(1) kaufst biste mit einem sehr guten öl bedient. auch wenns NUR wie das Highstar 18euro/5l kostet ;)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Knotenfrosch, 20.03.2014
    Knotenfrosch

    Knotenfrosch Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier (MK1), 1,8L TDCi , BJ '03
    Danke!
     
  11. #9 marius00, 14.06.2014
    marius00

    marius00 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Trend Sport TDCI 1.8
    Ich kann hier nur meine Erfahrungen und Empfählungen dazu weiter geben. Fahre jetzt den Ford Focus MK1 1.8 115PS TDCI und hatte davor einen Escort 1.8 115PS TDCI. Bei beiden Fahrzeug benutze ich von Anfang an das Liqui Moly 0W30 Vollsynthetik Öl, dabei mißachte ich die von FOrd vorgschreibenen Ölwechselintervalle von 20.000 KM und tausche das Öl nur einmal pro Jahr nach 30.000 bzw. auch mal 40.000KM Laufleistung. Den Escort habe ich mit 250.000 Km verkauft der Motor lief einwandfrei und es war nie etwas daran. Bei meinem aktuellen Focus das gleich Prinzip, ich war heute mit 233.000 Km bei der HU, kein Thema, die AU Motorwerte sind immer noch so gut wie bei der ersten HU, es wurde bisher auch keine Motorteile ausgetauscht. Das gleiche Spiel mit dem gleichen Öl habe ich mit den Fahrzeugen meiner Frau gemacht, ein Peugoet 205 nach 14 Jahren und 260.000 Km ohne ein Problem.
    Ich kann nur empfehlen nicht an einem Guten Öl zu sparen, das macht sich nach her über die Jahre immer bezahlt wenn man die Fahrzeuge länger fahren möchte. Ich habe bei dieser Entscheidung für dieses Öl nicht auf den Verbrauch oder sonstige Empfehlungen geschaut sondern auf den Rat eines alten KFZ-Meister gehört, was sich bis heute bewarheitet hat.
     
Thema:

Ölfrage für Doofe

Die Seite wird geladen...

Ölfrage für Doofe - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ölfrage und was ist "ER" noch wert?

    Ölfrage und was ist "ER" noch wert?: Späßle 'gmacht... :boesegrinsen:
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Mal ne doofe Frage zur Motorisierung...

    Mal ne doofe Frage zur Motorisierung...: Hallo, ich hab da mal ne vielleicht blöde Frage und hätte gerne ein paar Meinungen, bitte. Würdet Ihr sagen, ein Focus Turnier mit dem 110 KW EB...
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Die lästige Ölfrage

    Die lästige Ölfrage: Ich denke mein Anliegen kann relativ schnell geklärt werden=) Fahre einen Mondeo MK2, 2.0l 16v Zetec. Laut Handbuch sollte ein Öl mit den...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Hallo- noch mal eine Ölfrage- Hinterachse- Maverik Bj 2003 3L

    Hallo- noch mal eine Ölfrage- Hinterachse- Maverik Bj 2003 3L: Welches Öl kippt ihr wenn nötig in die Hinterachse, da mein Diff etwas süft muss ich mal nachlegen Danke Gruß aus dem Schwarzwald