Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Ölgeruch nach Vollgasfahrt

Diskutiere Ölgeruch nach Vollgasfahrt im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Gemeinde; habe heute meinen V6 mal auf die Bahn gescheucht um zu sehen wo die Vmax liegt da ich irgendwie das Gefühl habe das der Durchzug...

  1. #1 turboman123, 25.07.2011
    turboman123

    turboman123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 V6
    Hallo Gemeinde;
    habe heute meinen V6 mal auf die Bahn gescheucht um zu sehen wo die Vmax liegt da ich irgendwie das Gefühl habe das der Durchzug für einen V6 ziemlich bescheiden ausfällt.
    Das Ergebnis war niederschmetternd.Bis 150 (5. Gang) zog er ja einigermaßen konstant danach wurde er immer "zäher"als ob er sich durch Kaugummi wühlen mußte.Bei 185 habe ich aufgegeben da eh nix mehr kam.Von der BAB wieder runter und als ich dann stand,roch es böse nach Öl.Habe sofort den Motor abgesucht,war aber alles trocken.
    Habe die Vermutung das die Abgaswege (Kat) nicht frei sind und das der Ölgeruch evtl. als Überdruckausgleich aus der Kurbelgehäuseentlüftung kommt.??
    Wer kann mir da weiterhelfen.
    P.S. Werde morgen beim A.D.A.C mal auf den Leistungsprüfstand fahren um zu sehen wie hoch die Leistung noch ist.

     
  2. #2 Bubble73, 25.07.2011
    Bubble73

    Bubble73 bubblejoe

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier,1996,BNP, Ghia
    Habe das Problem auch, aber mir konnte bis jetzt noch niemand sagen ab was das liegen könnte.
    Bei mir ist es wenn ich längere Zeit im 4. oder 5. Gang über 5000 umdrehungn fahre
     
  3. #3 Nosferatu, 25.07.2011
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    @turboman123: Das hört sich für mich so an, als ob bei dir sich das IMRC verabschiedet hat. Das merkt man ganz besonders daran, wenn Du in den ersten Gängen beschleunigst und der heftige Ruck bei ca. 3500 U/min ausbleibt. Das IMRC steuert den Stellmotor für das Ansaugrohr (halb offen / ab ca. 3500 U/min ganz offen). Eine Anleitung zur Reperatur schwirrt hier im Forum rum - musst mal die Suchfunktion bemühen.

    Mit dem Ölgeruch wird dir nur suchen helfen. Am besten ein Stück Vollgas fahren, dann ab auf den Parkplatz, Haube auf und schnuppern anfangen. So kannst zumindest in etwa lokalisieren, auf welcher Seite vom Motor der Ölgeruch stärker ist und damit den Suchbereich schon ein wenig eingrenzen.
     
  4. #4 turboman123, 25.07.2011
    turboman123

    turboman123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 V6
    Imrc ???

    Sorry aber ich dachte das der MK1 kein IMRC hat.
    Da wird doch die Drosselklappe durch Unterdruck gesteuert,oder??
     
  5. #5 Scorpio-Nici, 25.07.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    jupp, das ist auch richtig, wird er wahrscheinlich nicht gewusst haben

    das heist aber nicht das, das system nicht ausfallen kann

    da brauch nur irgendwo nen unterdruchschlauch defekt sein und schon funktioniert die ganze sache nicht mehr

    mit dem Öl, ich hoffe doch mal nicht das du seit dem blaue wölkchen aus dem Auspuff bekommt, sonst siehts denke ich mal ehr schlecht aus
     
  6. #6 turboman123, 25.07.2011
    turboman123

    turboman123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 V6
    Hi,
    nein blaue Wölkchen hat er nicht.
    Bin aber vom Bauchgefühl davon überzeugt das der Kat zu ist.
    Wie kann man denn als Laie feststellen ob der Kat zu ist oder nicht.
    Gegenklopfen bringt da ja nicht viel wenn sich der Monolith verklemmt hat.
    Durch die Zweirohranlage verteilt sich der Druck ja auch noch so das man da auch keine großen Rückschlüsse bilden kann.
    MfG
     
  7. #7 Scorpio-Nici, 25.07.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    kein plan woran man das diagnostizieren kann

    aber was heist 2-rohranlage, die Abgase kommen als gesamt-1-rohr in bzw durch den Kat
     
  8. #8 turboman123, 25.07.2011
    turboman123

    turboman123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 V6
    Das ist korrekt.Ich meine ja auch die Endrohre.Wenn man da die Hände hinter hält und vorne gibt einer Gas dann sollte man doch einen gewissen Luftzug merken der,je mehr Gas man gibt,desto stärker müßte der Druck hinten werden....
     
  9. #9 Scorpio-Nici, 25.07.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    ja stimmt, des sollte schon spürbar sein wenn vorn einer gas gibt

    aber mir ist nicht ganz klar wieso du auf zwei Endrohre kommst, ich hab nur eins, und das ist rechts
     
  10. #10 Pellectronic, 25.07.2011
    Pellectronic

    Pellectronic Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    vmax sollte doch bestimmt höher liegen, unser mondeo 2.0l diesel kombi 4 zylinder (5 jahre alt oder so) läuft beinahe 200km/h im 6. gang
     
  11. #11 Scorpio-Nici, 25.07.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    stimmt schon die Vmax sollte um einiges höher liegen

    aber nen 5 jahre alter 2,0er Diesel lässt sich mit nem knapp 20jahre alten 2,5l-V6-Benziner ja mal garnicht vergleichen

    da sind technisch welten dazwischen
     
  12. #12 turboman123, 25.07.2011
    turboman123

    turboman123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 V6
    Hast doch auch einen 2,5L V6,oder?
     
  13. #13 Scorpio-Nici, 25.07.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    jupp, aber wie schon gesagt hab ich nur ein Endrohr und zwar rechts

    oder wollt ihr mir jetzt erzählen das was an meiner Abgasanlage nicht stimmt, dann werd ich zum Elch
     
  14. #14 turboman123, 25.07.2011
    turboman123

    turboman123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 V6
    Das ist ja auch das Problem.
    Eingetragen ist der mit 225 km/h.
    Da sollte er doch zumindest die 200er Marke knacken.
     
  15. #15 turboman123, 25.07.2011
    turboman123

    turboman123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 V6
    Also ich habe mich mal eben unter das auto geschmissen und bei meinem läuft ein Hauptrohr nach dem Kat links um die Bodengruppe rum um sich dann in der Mitte v-förmig nach li und re aufzuteilen.
     
  16. #16 Scorpio-Nici, 25.07.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    hab hier letztens in einen anderen Thread gelesen das der sogar locker die 220-240 schaffen sollte, hab selber noch nicht ausprobiert

    :verdutzt:, das is mir jetzt einwenig komsich, weil mein Abgasrohr kommt vom kat geht nach links über den mittelschalldämpfer mittig durch die Achse nach links zum 1. Endtopf ohne Endrohr und dann über ein rohr nach rechts zum 2.Endtopf mit Endrohr

    keine Teilung nichts, also entweder du hast nicht die serienanlage drunter oder bei mit stimmt was nicht, was ich nicht glaube weil ich letztens erst nen neuen linken Endtopf gewechselt hatte und der auch so für den Motor im Ersatzteilhandel zubekommen ist
     
  17. #17 turboman123, 25.07.2011
    turboman123

    turboman123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 V6
    Ha,ist ne Zweirohranlage von Remus :)
     
  18. #18 Scorpio-Nici, 25.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    na das hat doch was, hätte ich auch gerne, aber mir fehlt im moment das nötige kleingeld zu.

    bei ebay is ja eine vom ST200 drinne für 100€ aber des is mir doch nen stück zu weit entfernt


    na dann wird sich der ausstoßdruck am Y-stück zu den 2 endrohren halbieren und dann feststellen ob hinten genug wums rauskommt wird schwierig, ober man hält irgendwie eins zu
     
  19. #19 turboman123, 26.07.2011
    turboman123

    turboman123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 V6
    So naja bei meinem war es schon eingebaut.
    Noch etwas merkwürdiges.Habe am letzten Donnerstag den Wagen abgeholt und gleich mal für 50 € getankt (33 Liter).Gestern war nachtanken angesagt.Nachdem ich dann,abzüglich Tachotoleranz,433 km gefahren bin.!!!!Das macht einen Durchschnittsverbrauch von 7,5 Litern.....Da stimmt doch was nicht????
    Heute ist der beim Freundlichen,mal sehen was dabei rauskommt.
    MfG
     
  20. #20 Scorpio-Nici, 26.07.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    das hört sich tatsächlich nen bissel wenig an, ich brauch gut 9-10l/100km
     
Thema:

Ölgeruch nach Vollgasfahrt

Die Seite wird geladen...

Ölgeruch nach Vollgasfahrt - Ähnliche Themen

  1. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Abgasgeruch im Stand & Stop and Go

    Abgasgeruch im Stand & Stop and Go: B-Max 1.0 Eco Boost 100 PS Bj 2012 Moin, ich habe folgendes Problem. Im Innenraum riecht es sporadisch leicht nach Abgas oder Öl. Es ist...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Ölverlust, Ölgeruch, aber alles trocken

    Ölverlust, Ölgeruch, aber alles trocken: Wir vernahmen gestern ein Tickern der Ventile. Huete hatten wir einen halben Liter öl nachkippen müssen, Öl ist seit 4000 tkm drin. Auch stinkt es...
  3. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Probleme nach Vollgasfahrt!! HILFE!

    Probleme nach Vollgasfahrt!! HILFE!: Hallo ! Gestern habe ich meinen xr3i mal auf 185 kmh gehabt - das war glaube ich ein großer fehler... als ich von der autobahn runter kam hörte...
  4. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Sprit-/Ölgeruch

    Sprit-/Ölgeruch: Ich mache hier nochmal mein heutiges Problem auf, damit meine Frage nicht untergeht und zum Thema "unruhiger Motor, wo es auch schon angesprochen...