C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Ölkontrolle am CVT-Getriebe

Diskutiere Ölkontrolle am CVT-Getriebe im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo zusammen Ich wollte mal fragen in welchen Abständen das Öl im Automatikgetriebe kontrolliert oder gewechselt werden sollte. Ich fahr...

  1. #1 sveagle, 24.05.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Hallo zusammen

    Ich wollte mal fragen in welchen Abständen das Öl im Automatikgetriebe kontrolliert oder gewechselt werden sollte.

    Ich fahr einen Ford C-Max 1.8 mit CVT Automatik Bj.06

    Da ich die Inspektionen in einer freien Werkstatt machen lasse bin ich mir sicher das nach dem Öl der Automatik noch nie geschaut wurde,hab ich eine möglichkeit das selbst zu kontrollieren oder bekommt man einen zu niedrigen Ölstand im Bordcomputer angezeigt?

    Wann ist beim CVT ein Ölwechsel oder Filterwechel eigentlich nötig?

    Der Wagen hat jetzt nach 3 Jahren 50tkm runter.

    Die Automatik arbeitet bisher wie am ersten Tag absolut zuverlässig.

    Gruß

    Sveagle
     
  2. #2 petomka, 24.05.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Ein CVT Getriebe gibt es beim C-Max nicht, nur ein "CFT23" und ein "4F27E". Ein Ölwechsel ist von Ford nicht vorgeschrieben. Ölstand prüfen geht beim ersten CFT23 nur mit Diagnosegerät, dazu muss das Getriebe in der richtigen Betriebstemperatur sein (45°C +/- 3°C), erst dann sollte Öl aus dem Überlaufrohr kommen.


    Beim 4F27E kannst du das Getriebeöl selber prüfen, dazu muss folgendes gegeben sein:
    • Fahrzeug auf ebenem Untergrund,
    • Motor im Leerlauf,
    • Wählhebel mehrmals durch alle Wählhebelstellungen schalten,
    • Wählhebel in “P” stellen,
    • Getriebeöltemperatur 55 ± 5 °C.
    dann kanst du mit dem Ölmesssab deine Ölmenge prüfen.

    Wenn allerdings keine Undichtigkeit am Getriebe vorliegt, kannst du dir das prüfen sparen.
     
  3. #3 sveagle, 24.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Und warum steht in der Bedienungsanleitung das ich ein CVT-Getriebe habe.:boesegrinsen:

    CFT23=CVT;)

    Also nur mit dem Diagnosecomputer kann man den Ölstand kontrollieren.

    Ich hatte da was von 60tkm Getriebeölwechsel in erinnerung,weiß aber nicht wo ich das gelesen habe.

    Hab die Datenbank gefunden und da steht drin

    "Alle 120.000 km/6 Jahre - Flüssigkeit wechseln - CFT 23"

    Also erst 2012 muß der Getriebeölwechsel durchgeführt werden bei meinem C-Max.
     
  4. #4 petomka, 24.05.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    CVT = stufenloses Automatikgetriebe mit Schubgliederband, also ohne Planetengetriebe. Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Stufenloses_Getriebe

    dein Automatikgetriebe ist ein "stinknormales" Automatik mit Plantengetriebe. http://de.wikipedia.org/wiki/Planetengetriebe

    CFT23 ist nicht CVT!

    Stimmt, damit hast du recht. Sorry für die Falschauskunft.
     
  5. #5 sveagle, 25.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Hallo petomka

    Da liegst du aber mal gewaltig daneben.

    CFT23 ist ein CVT Getriebe,ich selber bau Automatikgetriebe und kenn den Unterschied.

    Das Getriebe verfügt sowohl über ein Schubgliederband und einen Planetensatz (Wendegetriebe) für den Rückwärtsgang.

    Das stufenlose Getriebe wurde beim 1,6 Diesel und beim 1,8 Benziner beim C-Max verbaut.

    Hier mal für dich zum nachlesen http://www.auto-motor-und-sport.de/testbericht/cvt-getriebe-am-laufenden-band-668517.html

    Außerdem gab es den 1,8 Benziner nie mit einer (normalen Automatik).

    Hier noch ein Presseausschnitt von ZF

    "
    Eine der zahlreichen Entwicklungen
    der ZF-Ingenieure ist das stufenlose Automatgetriebe
    CVT (Continuously Variable
    Transmission) mit der Typenbezeichnung
    CFT 23, wie es im Ford Focus C-Max
    seinen Dienst tut. Es bietet sowohl im sequenziellen
    Schaltmodus des Getriebes
    wie auch im reinen Automatikbetrieb
    verbesserte Beschleunigung, spontanes
    Ansprechen auf das Gaspedal, außerdem
    adaptive Schaltprogramme. Und das bei
    gleichzeitig reduziertem Kraftstoffverbrauch

    und einem geringen Geräuschniveau."
     
  6. #6 petomka, 25.05.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    :rotwerden:
     
  7. #7 sveagle, 25.05.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Gilt das jetzt immer noch?
     
  8. #8 petomka, 25.05.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    nein, nicht bei deinem Getriebe, alle anderen haben keinen Ölwechselintervall.
     
  9. #9 sveagle, 25.05.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Halb so wild.:)

    Hab heute bei meiner Werkstatt angerufen,die meinten solange kein Öl unten austritt und im Bordcomputer keine Warnung kommt brauch ich mir keine Sorgen machen.

    Ich stell mir halt nur vor,wenn bei dem Getriebe zu wenig Öl drin ist :weinen2:Getriebe,das Stahlgliederband frisst sofort und ein Ersatzgetriebe dürfte die 3000€ locker sprengen.
     
  10. #10 BlueMoondeo, 17.09.2009
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Hallo Petomka,
    da sind wir schon 2, die auf dieses Getriebe reingefallen sind ;)

    Das Ding ist als 7-Gang Getriebe bezeichnet und ich hab in einem anderen Thread behauptet, es gibt im Focus noch kein 7-Gang Getriebe, weil ich auch an einen herkömmlichen Automaten gedacht habe...
    Aber diese bösen kleinen CVT's kann man ja mit beliebig vielen Gängen programmieren. :rolleyes:
    Glücklicherweise hast Du mit Sveagle jemanden gefunden, der Fehler verzeiht. ich hatte da weniger Glück und bin nur beschimpft worden. :weinen2:

    Sveagle,
    der km-Stand bzw. die Zeit, nach dem das Öl gewechselt werden soll, richtet sich vor allem nach dem Abrieb im Getriebe bzw. dem Alterungsprozeß des Öls. Der Ölwechsel (zu den genannten Bedingungen) ist auf jeden Fall sinnvoll, da der Abrieb zwar meist gefiltert wird, aber trotzdem irgendwann die Verschmutzung für die Hydraulik zu stark sein kann, so daß Ventile evtl. klemmen und Schaltvorgänge schlechter werden.
    Bei dem Schubgliederband in dem CVT kommt zudem hinzu, daß die Kraft nicht über Zahnräder (Formschluß), sondern über Reibung (Kraftschluß) übertragen wird, so daß das Öl als Medium zwischen den Stahlteilen eine wichtige Rolle spielt.
    Zum Ölstand hat Deine Werkstatt erstmal recht: Solange keine Undichtigkeiten da sind, brauchst Du Dir keine Sorgen machen.

    Gruß, Markus
     
  11. #11 sveagle, 18.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Hallo BlueMoondeo

    Mittlerweile hat mein CVT 60tkm runter,der Wagen ist momentan ehe in der Werksattt wegen neuen Ventilen und da laß ich auch gleich das Öl vom CVT nachschauen oder sogar gleich wechseln,immerhin sind in dem CVT mehrere Kupplungen verbaut die auch Abrieb produzieren,immerhin stecken da 3 Kupplungen drin,jede bestehend aus mehrern Reibscheiben.
     
  12. #12 BlueMoondeo, 18.09.2009
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Hallo Sveagle,
    schaden kann es nicht, aber frag mal nach dem Preis für das Getriebeöl, ist meist nicht so billig...

    Generell bist Du ja erst bei der Hälfte der Laufleistung angekommen. Aber das Vertrauen in die Wechselintervalle ist bei mir auch nicht immer gegeben. Bei dem Focus von meinem Kollegen ist neulich bei 145.000 der Zahnriemen gerissen (offizielles Intervall 160.000km). Leider hilft einem das überhaupt nicht, weil man vielleicht ein bisschen Kulanz auf die Teilekosten bekommt und unterm Strich noch über 1000 Euro bei ihm selber bleiben. Aber solch ein hohes Wechselintervall für einen Zahnriemen (früher oft bei 80.000 km) macht schon stutzig. Da müssten sich beim Material der Riemen ja Quantensprünge getan haben... (aber jetzt schweife ich ab ;))

    Viel Glück weiterhin mit dem Getriebe!

    Gruß, markus
     
  13. #13 Musikusmaximus, 16.12.2009
    Musikusmaximus

    Musikusmaximus Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-max 1,6TDCi, Bj.05/2005,
    Hallo!

    Der Thread ist zwar schon was älter, aber ich muß doch nochwas loswerden.

    Die gleiche Auskuft zu dem CVT Getriebe hab ich auch direkt von ZF bekommen.
    Hatte da das Getriebe von meinem BMW E38 überholen lassen und hab das mit dem C-max abgeholt.

    Ich fahre das CVT mit dem 1,6TDCi. Geht richtig gut. Zum Abschleppen und Hängerfahren gibts nix besseres. Die Pferde findens auch klasse.....

    Grüße

    Burkhard
     
Thema: Ölkontrolle am CVT-Getriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c- max ford automat nachfüllen vom automatik getriebe oel

    ,
  2. cvt getriebe für focus c-max 2006

    ,
  3. ölkontrolle ford mondeo

    ,
  4. ford c max 6 gang cvt getroebe
Die Seite wird geladen...

Ölkontrolle am CVT-Getriebe - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kupplung. Getriebe oder was anderes?

    Kupplung. Getriebe oder was anderes?: Hallo ihr Autoprofis, seit ein paar Wochen macht mir mein Kleiner morgens Probleme. Ich fahre rückwärts vom Parkplatz runter, danach lege ich...
  2. MMT6 Getriebe

    MMT6 Getriebe: Servus Leute hätte da mal eine Frage. Das MMT6 Getriebe wurde ja in mehreren Fahrzeugen verbaut handelt es sich immer um das gleiche...
  3. Rückfahrlicht Schalter Galaxy MK2 Getriebe

    Rückfahrlicht Schalter Galaxy MK2 Getriebe: [ATTACH] Hallo Members. Nach langer Zeit wieder :-) Rückfahrlich Schalter scheint fertig zu sein, da die Lichter nur aufleuchten, wenn man den...
  4. Getriebe wechseln ?

    Getriebe wechseln ?: Hallo Ford-Freunde, ich habe gestern einen Ford Mondeo Turnier Ghia 16V 2.0, Automatik, BJ.05.98, 152.000km, noch fast 2 jahre tüv...geschenkt...
  5. Galaxy 3 Facelift (Bj. 10-**) WA6 Getriebe dreht durch, wie wenn Glatteis wäre...

    Getriebe dreht durch, wie wenn Glatteis wäre...: Servus Forengemeinde, neuerdings spinnt mein Galaxy Automatik, BJ 2011. Nicht immer, aber zeitweilig dreht der Antrieb irgendwie durch. Das fühlt...