Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ölkontrollleuchte

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von talamestra, 21.11.2010.

  1. #1 talamestra, 21.11.2010
    talamestra

    talamestra zwischen focus und mondeo

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zwei - mondi 05/06 und focus 01/02
    hallo ihr lieben,

    ich bin hier wieder mit einer doofen frage - vorab ich hab schon im forum gesucht, möchte mich aber trotzdem noch mal absichern :cooool:

    gestern wollte ich eigentlich mit meinem mondi auf die autobahn... allerdings hat auf die fahrt dorthin die kontrollleuchte für öl aufgeleuchtet... ging dann wieder aus.. ging wieder an... ging wieder aus.
    nach dem ich den motor ausgestellt habe, kam die lampe nicht mehr, erst nach ca 5 minuten.

    der arbö mann (so wie der adac in deutschland) orakelte von öldruckschalter, über irgendwelche ringe bis zur ölpumpe könne alles kaputt sein.

    der ölstand is am maximum, wie es sich gehört.. ich hab den wagen nach haus gestellt (es waren nur 10 km) und hab mich im forum schlau gelesen - so wie es aussieht, ist das ne "warnung" oder sollte man sagen hinweis? das der ölwechsel fällig wird... stimmt das so?

    ich stell den mondi morgen zu meiner werkstatt, die is gott sei dank nur 5 km weg, aber ich möcht mich doc h bei euch versichern, nicht das ich da als frau veräppelt werde, wenn ich da sag, dat is die kontrolle für den ölwechsel....

    fahrzeugdaten noch mal genau:
    diesel
    baujahr 05/2006
    130 ps
    aktuell 175.noch irgendwas kilometer, letzter service bei ca. 160 tausend (nicht von mir gemacht, da ich da das auto noch nicht hatte.

    würde also passen, da das auto vom abmelden des alten besitzer bis zum mir gestanden hat und nur ab und an mit blauen kennzeichen bewegt wurde (der wagen stand ein gutes jahr).

    danke fürs durchlesen und feedback geben. ;)

    lg uli
     
    monti mk1 gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alex_9

    alex_9 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BJ 2002, BWY, 2.0Benzin
    Hi
    bin zwar ein Hobbyschrauber und den Mondeo habe ich auch erst seit kurzem. Das Lämpchen würde ich als eine Warnung betrachten. Hinweise für Ölwechsel findet man meist unter der Haube auf einem Zettel.

    In meinem Golf 3 leuchtete dieses Lämpchen dann, als er kurz vom Überhizen stand. Ich weiß aber nicht warum.
     
    monti mk1 gefällt das.
  4. #3 Toledodriver, 22.11.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo talamestra !

    Ein rotes Öllämpchen ist eine "Warnung", das zu wenig Öl im Motor ist, oder das der Öldruck nicht passt. Öl schreibst du ja, ist genug drinnen.
    Mit der Ölpumpe könnte der ARBÖ Mann schon recht haben. Kann aber auch nur der Öldruckschalter sein. Deine Werkstatt wird es ganz bestimmt herausfinden. Bitte nicht mehr als die 5 km zur Werkstatt fahren.
    Öldruckschalter, wäre das geringere Übel, bei der Ölpumpe wird es schon ein größerer Akt, die zu wechseln.
     
  5. #4 Schwally, 22.11.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    kam bei mir auch einmal..

    allerdings geht die ölleuchte bei mir noch nichtmal immer beim start mit an..
    werd den öldruckschalter bald wechseln..

    beim start leuchtet se bei dir aber, oder ? (also auf zündung, motor läuft noch nicht..)
     
  6. #5 talamestra, 23.11.2010
    talamestra

    talamestra zwischen focus und mondeo

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zwei - mondi 05/06 und focus 01/02
    hallo ihr lieben

    @schwally - ja beim starten leuchtet sie ganz normal und verlischt auch normal wenn der motor läuft - nur so nach einigen minuten kommt dann eben das an - aus spiel.

    @toledodriver - ja mein werkstattmann meinte auch, das es sich nach öldruckschalter anhört, denn bei der pumpe würde das licht nicht wieder ausgehen. und natürlich fahr ich nur mehr die paar km zur werkstatt, das auto is ja erst ein paar jahre alt... denn will i noch länger haben :rotwerden:

    ich hab am donnerstag termin, dann wird der schalter getauscht und der druck gemessen - um eben eine ölpumpe oder ähnliches auszuschließen.

    ich vermute, dass die ölpumpe auch n haufen geld kosten wird. daher hoff ich ganz stark dass es nur der öldruckschalter ist.

    aber ich weiß am donnerstag dann hoffentlich mehr.

    @alex_9 das mit dem servicezettel weiss ich schon ;) nur da is kei zettelchen - und im servicebuch steht leider nur service gemacht bei 160 tausend, aber eben nicht was :nene2:

    mein mech meinte auch, es könnte natürlich auch altes öl sein, dass der wechsel nicht gemacht wurde, was er aber nicht hoffe wolle.....
    an der farbe kann man das ja beim diesel meines wissens ja schwer festmachen....

    na gucken wir mal, was der mech sagt - haltet mir die daumen, der wagen hat mich im sommer schon fast 2.000 euro an reparaturen gefressen....

    lg uli
     
  7. alex_9

    alex_9 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BJ 2002, BWY, 2.0Benzin
    Also, als ich meinen Mondeo gekauft habe, gab es allerlei rechnungen usw. dazu.

    Laut Rechnung wurde bei jedem Serviceaufenhalt das ÖL+Filter gewechselt.

    PS. Ich habe jetzt Öl drin was ich eigentlich in Oktober 2010, laut Zettel unter der Haube, wechseln müsste. Die Anzahl der Kilometer ist aber noch nicht erreicht, nur dieses "Verfallsdatum". Deshalb planne ich das Wechsel im Frühling zumachen.
     
  8. #7 Schwally, 23.11.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    naja.. das öl sollst du bei dem km stand oder bei dem datum wechseln.. je nach dem was zuerst anfällt ;)
    wenns bei dir mr. wash in der nähe gibt, kannst dahin fahren.. geht schnell und kostet wenig inkl. filter.. aber nicht jede station kanns öl wechseln!!
     
  9. #8 Zwillingsdad, 23.11.2010
    Zwillingsdad

    Zwillingsdad Guest

    Guten Tag zusammen,

    habe vor zwei Wochen einen Ölwechsel mit Austausch des Filters machen lassen, 121,- Euro. Fand es schon sehr happig.

    Grüsse aus dem Osten (zur Zeit ca. 1000 KM jede Woche zur Arbeit und zurück)

    Dirk
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schwally, 23.11.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    ich bin bei mr. wash mit 63 euro weggekommen .. auch inkl filter ;)
    5w30 mit A3 norm...
     
  12. #10 talamestra, 26.11.2010
    talamestra

    talamestra zwischen focus und mondeo

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zwei - mondi 05/06 und focus 01/02
    soooooooo heut hab ich mein auto wieder. es war der öldruckschalter. mit einbau und drucktest kostet das ganze 90 euro. nicht so schlimm also

    und ich hab gelernt - ja der mondi hat eine kontrollleute für den ölwechsel - aber das ist nicht das rote lämpchen...gggg

    also scheinen bei ford nicht alle modelle das gleich anzuzeigen.

    lg uli
     
Thema:

ölkontrollleuchte

Die Seite wird geladen...

ölkontrollleuchte - Ähnliche Themen

  1. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Ölkontrollleuchte

    Ölkontrollleuchte: Hi, ich habe folgendes Problem und hoffe auf eine Antwort :) : Mein Escort MK7 1,4L 98er BJ hat eine ganze Zeit lang im Motorraum "geklackert"....
  2. Capri II (Bj. 74-77) ECJ/ECK Ölkontrollleuchte brennt nicht

    Ölkontrollleuchte brennt nicht: Hallo, ich bin neu und habe gleich mal eine Frage. Bei meinem Capri II GL 1.6 Bj 77 brennt die Ölkontrollleuchte nicht. Vielleicht ist ja einfach...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ölkontrollleuchte leuchtet (nur) im Leerlauf bei warmem Motor

    Ölkontrollleuchte leuchtet (nur) im Leerlauf bei warmem Motor: Hallo liebes Forum :) vorab ein paar allgemeine Angaben zu dem Fahrzeug: Ford Focus Turnier Baujahr 2006, 1.6 TDCI, 130.000km leider habe ich...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ölkontrollleuchte

    Ölkontrollleuchte: Ölkontrollleuchte leuchtet öfter für kurze zeit Ölstand Öldruckschalter in Ordnung.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ölkontrollleuchte leuchtet nicht beim Start / Check

    Ölkontrollleuchte leuchtet nicht beim Start / Check: Moins, haben uns gerade nen neuen MK3 Turnier 1.8 Duratec 125PS zugelegt. Beim starten fällt mir auf, das sämtliche Kontrollleuchten angehen mit...