Fusion (Bj. 02-**) JU2 ÖLschraube ausgenuddelt

Dieses Thema im Forum "Ford Fusion Forum" wurde erstellt von Ford-Fusion, 09.05.2011.

  1. #1 Ford-Fusion, 09.05.2011
    Ford-Fusion

    Ford-Fusion Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wollte gestern an meinem Ford Fusion Bj. 2003 das Öl wechseln. Leider ist die Ölablassschraube so runfgelutscht, dass ich diese nicht abbekomme.
    Habt Ihr einen Tipp/Trick wie ich die Schraube loskriege?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Granada79, 09.05.2011
    Granada79

    Granada79 Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada MK2 2Türer
    Ford Scorpio2 Tunier Gih
    Wenn es eine Mutter ist gescheite Rohrzange nehmen bei Imbus einen Torx reinkloppen, aber mit gefühl
     
  4. #3 Ford-Fusion, 09.05.2011
    Ford-Fusion

    Ford-Fusion Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre auch eine gute Alternative.
    Sollte ich das bei warmen oder kalten Motor machen, durch die Ausdehnung bei Wärme lässt sich ja theoretisch die Schraube noch schlechter lösen!?
     
  5. #4 CossyRS, 09.05.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    ne genau anders rum...bei wärme löst die sich besser;)
     
  6. #5 Ford-Fusion, 10.05.2011
    Ford-Fusion

    Ford-Fusion Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was meint Ihr wenn ich mir einen Ringschlüssel nehme, diesen an die Schraube anschweiße, vorher die Batterie abklemmen!?
    Oder eher nicht empfehlenswert wegen den ganzen Elektrischen Bauteilen!?
     
  7. #6 Granada79, 10.05.2011
    Granada79

    Granada79 Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada MK2 2Türer
    Ford Scorpio2 Tunier Gih
    Nim die Rohrzange aber nicht die vom Grabbeltich für 5 Euros,funzt 100%:top1:
     
  8. #7 Ford-Fusion, 10.05.2011
    Ford-Fusion

    Ford-Fusion Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hats du für mich mal nen guten Hersteller,welche stabil genug ist?
    Meine ist aus dem Baumarkt und der letzte Schrott, absolut nicht zu gebrauchen!

    Was haltet Ihr vom schweißen?
     
  9. #8 Granada79, 10.05.2011
    Granada79

    Granada79 Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada MK2 2Türer
    Ford Scorpio2 Tunier Gih
    Keine ahnung meine ist noch von Vadder und ca 30 Jahre alt,aber wenn du unbedingt Schweissen willst Schweiss doch ne Mutter ran so bleibt der Schlüssel heile
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ford-Fusion, 10.05.2011
    Ford-Fusion

    Ford-Fusion Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich vorhin über 3 Stunden unter dem Auto mit Auffahrrampe gequält. Die Ölablassschraube ist so extrem angezogen, dass ich diese nicht abbekomme. Hab schon Röstlöser und Silikonöl benutzt, es für KEIN WEG rein! :rasend:

    Langsam verzweifel ich, mit meiner Zange rutsche ich auch nur ab, habe it die Feile genommen und mich inzwischen bis auf 10 mm runtergefeilt, es hat keinen Sinn.

    Vielleicht doch die Variante mit dem Hammer und Meißel!? Habe nur Angst, dass Teile der Schraube stecken bleiben könnten.....!?:skeptisch:
     
  12. #10 Carcasse, 10.05.2011
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Hast du denn die Schraube schon jemals draußen gehabt? Vllt. ist sie ja eingeklebt?
    Du drehst in die richtige Richtung. Als Werkzeug wurde ich eine Wasserpumpenzange nehmen. Wenn du die Feile nimmst, dann bis zur nächst kleineren Schlüsselgröße feilen oder mit einem Franzosen ran.

    Einen kurzen Ruck und sie ist normalerweise lose.
     
Thema:

ÖLschraube ausgenuddelt