Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ölverbrauch 1.6 TDCI (95PS)

Diskutiere Ölverbrauch 1.6 TDCI (95PS) im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo allerseits, ich fahre einen Focus MK3 Turnier mit dem 1.6 TDCI 95PS Motor. Ölverbrauch in den ersten 3Tkm ca 1,5L (0,5L/1000Km)....

  1. tdci

    tdci Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 TDCi
    Hallo allerseits,

    ich fahre einen Focus MK3 Turnier mit dem 1.6 TDCI 95PS Motor.

    Ölverbrauch in den ersten 3Tkm ca 1,5L (0,5L/1000Km).

    Insgesamt bis Dato 13Tkm gefahren und knapp 4L verbraucht (0,33L/1000Km).

    Ist das zu hoch oder akzeptabel?

    Fahrstil eher sportlich auf der BAB (180-190Km/h), Landstraße und City ganz normal.

    Ich pesönlich finde das in Ordnung oder was meint Ihr?

    Stabilisiert sich das noch oder muss ich mit einem Defekt rechnen?

    MfG

    tdci
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 24.10.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    der Verbrauch ist viel zu hoch in meinen Augen, auch wenn immer behauptet wird das bei einen neuwagen der Ölverbrauch höher ist, kann man das heute nicht mehr sagen, meiner verbrauchte null Öl

    Ford gibt max. 0,5L/1000km an, wenn du jetzt schon so ein Verbrauch hast dann wirst du später ein noch größeren haben...
     
  4. #3 focusdriver89, 24.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ja ich denke auch die Maschine ist schon platt. Mein TDCi hat 120tkm runter und verbraucht vielleicht wenn überhaupt 0,33l auf 20tkm. Und der wird auch getreten was das Zeug hält wenn er schön warm ist. Allerdings habe ich auch anderes Öl, ein 0W40 von Aral...aber davon solltest du erstmal Abstand nehmen und die Ford-Todesbrühe weiter fahren, wegen der Garantie...

    vorallem bis jetzt schon 4l verbraucht, dann ist ja das ganze Öl schon einmal erneuert worden (Füllmenge: 3,8 beim 1.6er?)...

    Für sowas würde ich(!) auch eher den größeren Diesel, wenn nicht sogar den 2,0TDCi mit 140/163PS nehmen, die kleine Maschine ist da doch eher wa für Stadt, gelegentlich Überland und langsame Autofahrt...

    Aber das muss jeder selbst wissen und der kleine 1.6er muss auch V-Max abkönnen ohne solchen Ölverbrauch...
     
  5. #4 OHCTUNER, 24.10.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Garantie hin oder her , ich würde da ab sofort nur noch ein 0W40 zum nachfüllen holen , welches wurde ja angesprochen und dann siehst du ja ob der Verbrauch zurück geht mit der Zeit !
     
  6. #5 focusdriver89, 24.10.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ja gut, aber wenn er noch Garantie hat und die Maschine eh auf Garantie geht, ist es eigentlich egal. Aber sollte der Motor instandgesetzt werden, würde ich auch sofort zum 0W40 greifen, wie gesagt entweder ARAL (finde ich bei Diesel mit DPF besser wegen der LowSAPS-Technologie) oder eiebn das Mobil1 0W40 NewLife (fülle ich in alle Benziner)...
     
  7. #6 OHCTUNER, 24.10.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Na dann ab zu Ford und reklamieren , kommt dabei nix gescheites raus , gnadenlos besseres Öl verwenden !
    Auch in der Garantiezeit muß man als Kunde nicht immer der A.sch sein bei Problemen !
     
  8. #7 matz_mann, 26.10.2011
    matz_mann

    matz_mann Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 1,6l Benziner, 2010
    Bin der Meinung, dass der Verbrauch für einen nagelneuen Motor viel zu hoch ist! Meiner braucht auf 10.000 km 0,5 Liter Öl. Hast Du den Motor eingefahren oder bist Du gleich auf die BAB und gib ihm Vollgas?
     
  9. #8 focusdriver89, 26.10.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    kann er ja...die heutigen Motoren können das wohl ab.
     
  10. #9 teddy.774, 27.10.2011
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Wenn sich in den Handbüchern zw. MK2 und MK3 nicht zuviel geändert hat ist es imho absolut kein Problem auch während der Garantiezeit das 0W-40 zu verwenden.
    Im Handbuchn steht, das man zum Nachfüllen auch andere Viskositäten verwenden kann. Und da der TE ja schon soviel Öl nachfüllen musste ist klar warum in einer etwigen Ölprobe nichts mehr vom Ford-Öl nachgewiesen wurde. ;)
     
  11. #10 Focus06, 08.11.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ganz im Gegenteil! Die heutigen Hochleistungsmotoren müssen viel besser eingefahren werden als früher! Heute äußert sich ein Motarschaden eben nicht mehr in der Einfahrphase, sondern später bei 40/50/60 oder 100000 km.
    Also beim Einfahren immer die Hinweise des Herstellers beachten!
    Dennoch sind 0,5, bzw. aktuell 0,3 Liter auf 1000 km zu viel. Dieser Verbrauch dürfte erst bei 10000km und mehr eintreten.
    Unbedingt beim Händler nachbessern lassen!!!
     
  12. #11 focusdriver89, 08.11.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Was steht in den aktuellen Bedienungsanleitungen zum Einfahren? Steht überhaupt noch was dazu?
     
  13. tdci

    tdci Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 TDCi
    Wollte hier nochmal bezüglich Ölverbrauch den aktuellen Stand schildern:
    Inspektion ist ja alle 20Tkm, dazwischen muss ich 2x nachfülen, 1.mal nach schon 5Tkm ca. 1L, 2.mal nach weiteren 8Tkm 1,5-1,6L (quasi von Min wieder auf Max). Laut Ford, völlig normal! Das er am Anfang soviel geschluckt hat, soll an den vielen Autobahnfahrten gelegen haben und der jetztige Verbrauch ist akzeptabel. Also soweit so gut :)
     
  14. #13 blackisch, 07.10.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    also normal war das nie bei Ford, bei VW aber schon :D

    was heisst akzeptabel, wenn man zwischen den Intervallen mehr als 1L nachfüllen muss ist das ganz sicher nicht normal
     
  15. tdci

    tdci Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 TDCi
    Naja, die rechnen ungefähr so: 20Tkm, insgesamt 2,5L nachfüllen, macht 0,125L auf 1Tkm - Ford sagt: Normal. Wenn man es so rechnet 125ml auf 1Tkm kann schon sein und auch akzeptabel......Am Anfang waren es umgerechnet ca. 0,3-0,4L auf 1Tkm, das ist immerhin runter auf 1/3 - und es hat sich nichts an der Fahrtstrecke verändert. Ist wahrscheinlich nun eingefahren.
     
  16. #15 kawads80, 07.10.2012
    kawads80

    kawads80 Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2015
    Als ich das erste mal geschaut Hatte bei meinem war er auf min. Schock. Schnell wieder voll gemacht und bis jetzt null verbraucht. Ich gehe mal davon aus das sie mir das Auto ohne Öl gegeben haben.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  17. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    naja. mein mk2 mit 175.000 km hatte zum schluss einen verbrauch von 0,0 l. ich habe die gesamten 100.000 km nie oel ausserhalb der inspektionen nachgefuellt.

    ich waere enttaeuscht wenn das beim mk3 nun anfangen wuerde!
     
  18. tdci

    tdci Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 TDCi
    Ich fahre viel AB, eigtl. nur Langstrecke 150-450Km am Stück bei 160-190Km/h. Ford meint daran liegt es (aber es gibt viele Langstreckenfahrzeuge OHNE Ölverbrauch.........). Bis zur AB sind es auch 15Km die er geschont wird. Naja, ich hab mich nun mit abgefunden :wuetend: auch wenn es stört......
     
  19. #18 Brooklyn, 08.10.2012
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Ich wundere mich gerade, das ich bei ca. 12K nur gerade mal 240ml nachfüllen mußte.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tdci

    tdci Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 TDCi
    Naja, ich habe den 1.6 TDCI 95PS und der läuft täglich zwischen 150-450Km am Stück...Sollte es einen Motorschaden geben, ist sowieso Garantie drauf, von daher stört es mich vorerst nicht weiter - am Anfang wie gesagt war es echt übel! Nun 0,125L auf 1Tkm, ist o.k.
     
  22. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    13.000 km - der auf der skalierung bin ich im geriffelten bereich im 1sten drittel. also unerheblich.
     
Thema:

Ölverbrauch 1.6 TDCI (95PS)

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch 1.6 TDCI (95PS) - Ähnliche Themen

  1. Ford galaxy 2012 1.6 diesel

    Ford galaxy 2012 1.6 diesel: Hallo bin neu hier und ich brauche eure Hilfe. Heute habe ich eine Kupplung getausch in einer Werkstatt und jetzt leuchtet die esp lampe.Die...
  2. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  3. wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004

    wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004: Hallo, fahre einen ford focus tdci 2004 74KW 101PS. Mein Scheibenwischer funktioniert ohne Probleme. Was nicht funktioniert ist der Intervall....
  4. magneti marelli saugrohrklappe 2.0 tdci

    magneti marelli saugrohrklappe 2.0 tdci: hallo, war schon ewig nicht mehr hier online.. aber nun hat es mich doch mal wieder hier her verschlagen :) bei meinem fofo mk2 fl 2.0tdci leiden...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...