Ölverbrauch ca. 2 Liter auf 1000 km

Diskutiere Ölverbrauch ca. 2 Liter auf 1000 km im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo! Hätte eine Frage zu meinem 2001er Focus (1.4 er, 75 PS). Habe im Juni 2010 bei 130000 km den Zahriemen, den Keilrippenriemen, die...

  1. #1 mickymaus469, 23.05.2012
    mickymaus469

    mickymaus469 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Baujahr 2001, 1.4 Liter Zetec Motor
    Hallo!

    Hätte eine Frage zu meinem 2001er Focus (1.4 er, 75 PS). Habe im Juni 2010 bei 130000 km den Zahriemen, den Keilrippenriemen, die Wasserpumpe und die Ein- und Auslassventile wechseln lassen. Seither verbraucht das Auto ca. 2 Liter Öl auf 1000 km. Vor diesem Wechsel war der Ölverbrauch fast bei null. Was könnte die Ursache dafür sein? Der Wechsel wurde durch eine Fachwerkstatt durchgeführt.

    Wollte auch nicht einen Haufen Geld für die Ursachenforschung investieren.
    Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich schon mal im voraus!
     
  2. #2 vanguardboy, 23.05.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Motor ölig? Raucht es blau aus dem auspuff raus?
     
  3. #3 mickymaus469, 23.05.2012
    mickymaus469

    mickymaus469 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Baujahr 2001, 1.4 Liter Zetec Motor
    Nein, Motor ist nicht ölig

    :)Danke für die Antwort. Der Motor ist trocken. Auch der Spritverbrauch ist nicht gestiegen (im Gegenteil: der Verbrauch ist durch die neuen Ventile gesunken, finde ich auch gut bei den derzeitigen Spritpreisen). Auch sind die Abgase nicht blau oder dunkel.
     
  4. #4 Meikel_K, 23.05.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.677
    Zustimmungen:
    389
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn das Abgas nur bei entsprechend hohem Ansaugunterdruck, also beim Gaswegnehmen (geschlossene Drosselklappe im Schiebebetrieb, Motor bremst) blau wird, sieht man das als Fahrer nicht unbedingt. Allerdings könnte man bei der Menge vielleicht Spuren rund um die Aspuffmündung sehen. Wenn das Öl nicht durch Leckagen verlorengeht oder ins Kühlwasser gelangt, kann es ja nur noch durch den Brennraum ins Freie gehen.

    Wenn der Ölverbrauch vorher fast Null war, warum wurden die Ventile überhaupt erneuert? Zahnriemen gerissen?

    Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass der immens hohe Ölverbrauch seit geschlagenen 2 Jahren sofort nach der Motorinstandsetzung bestanden hat? Wenn ja, wurde denn nicht direkt beim Reparaturbetrieb reklamiert und auf Nachbesserung bestanden?
     
  5. #5 mickymaus469, 23.05.2012
    mickymaus469

    mickymaus469 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Baujahr 2001, 1.4 Liter Zetec Motor
    Eigentlich sollte nur der Zahn-, Keilrippenriemen und die Wasserpumpe gewechselt werden. Dieses wurde von einem "Laien" durchgeführt. Der Zahnriemen war nicht richtig gespannt ist durchgerutscht und bumm machen die Ventile gegenseitig Bekanntschaft. Daher mußten neue Ventile eingebaut werden.
    Die Ventile wurden von einer Fachwerkstatt gewechselt. Bei dieser Gelegenheit gleich die Zylinderkopfdichtung erneuert. Seit diesem Tage gibt es die Probleme mit dem Ölverbrauch.

    Mir wurde mal gesagt das es eventuell an der Ventildeckeldichtung liegen könnte (aber ohne Garantie).
     
  6. #6 Meikel_K, 23.05.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.677
    Zustimmungen:
    389
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Eher die Ventilschaftdichtungen. Das würde auch dazu passen, dass das Öl bei hohem Ansaugunterdruck durch den Brennraum in den Auspuff geht wie vermutet. Die Ventildeckeldichtung ist niedrig belastet und würde nur kleine Mengen Öl durchlassen, die man außen am Motor sehen würde.

    Die Werkstatt, die die Ventile erneuert hat, hätte die Ventilschaftdichtungen doch normalerweise auch erneuert. Nach 2 Jahren braucht man da jetzt aber auch nicht mehr aufzuschlagen, das hätte zeitnah reklamiert werden müssen. Jetzt bleibt wohl nur das Erneuern der Ventilschaftdichtungen auf eigene Kosten.
     
  7. #7 Kletterbuxe, 23.05.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    ich bitte vielmals um Entschuldigung, dass ich zum Problem nix beitragen kann, aber wie kann man denn erst mach 2 Jahren merken, dass das Auto 2l auf 1 tkm braucht? Ich brauch 1l auf 1,2 tkm und das geht mir super auf den Wecker, liegt aber daran, das ich ihn mal bis auf 2l Öl trocken gefaren habe.
    Lange Rede, kurzer Sinn: das merkt man doch spätestens nach ein paar Monaten, dass man nach jeder längeren Fahrt gut nachfüllen muss.

    Soll jetzt keine Kritik sein, ich war ja selber mal dumm genug, lange lange Zeit net nachzuschauen...aber nach 2 Jahren, also genau der Frist der getztlich vorgeschriebenen Gewährleistung erst festzustellen, dass da irgendwas net stimmen kann...viel Zeit jedenfalls...
     
  8. #8 focusdriver89, 24.05.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Das mit den Schaftdichtungen würde ich auch so vermuten, denn dadurch geht enorm viel Öl flöten. Der Kollege hatte mal nen Golf3, der hat in der Woche 5l Öl verbraucht.

    Aber Schaftdichtungen neu machen ist nicht so billig, denke ich.
     
  9. #9 Meikel_K, 24.05.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.677
    Zustimmungen:
    389
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Auch meiner Meinung nach passen die Ventilschaftdichtungen am besten zur Vorgeschichte und zu den Symptomen - hoher Ölverbrauch ohne sonstige Begleiterscheinungen. Es ist ja sehr wahrscheinlich, dass die damals bei dem Ventilschaden etwas abbekommen hatten.

    Ob die Werkstatt damals deren Erneuerung verschlumpft hat oder Fehler beim Einbau gemacht hat oder ob sie wollte und nicht durfte, weil es dem Auftraggeber auf jeden Cent ankam, spielt da mittlerweile keine Rolle mehr.
     
  10. #10 mickymaus469, 24.05.2012
    mickymaus469

    mickymaus469 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Baujahr 2001, 1.4 Liter Zetec Motor
    Weiß eventuell jemand was so eine Erneuerung der Ventildeckeldichtung (mal angenommen es ist der Fehler) kostet. Wenn es sich bei einer Laufleistung von 166000 km noch lohnt. Möchte es diesmal aber von einer Ford Fachwerkstatt durchführen lassen. Ca. Angaben würden mir schon reichen. Denn 5 Liter Öl in 3 Monaten geht mit der Zeit auch ins Geld!

    Vielen Dank schon mal im voraus!
     
  11. #11 Meikel_K, 24.05.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.677
    Zustimmungen:
    389
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Ventildeckeldichtung ist mit Sicherheit nicht der Fehler.
     
  12. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Ventildeckeldichtung ist kleinkram...
    aber wenn die Kaputt ist, würde der Motor nach außen hin ölen...
    Gern dann auf der Rückseite zur Stirnwand!
    Währe die das problem, würde der Wagen zumindest mal gut Konserviert
    sein... Man würde es deutlich sehen!
     
  13. #13 Small Elefant, 24.05.2012
    Small Elefant

    Small Elefant Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 03 1,8 (125Ps)
    Hallo, ev. hat es beim Aufschlagen der Ventile auf den Kolben die Kolbenringe in den Sitz gedrückt und klemmen dort jetzt. Zum prüfen müssten allerdings die Kolben ausgebaut werden. Hatte den Fall schon mal.
     
  14. #14 vanguardboy, 24.05.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    ford wird richtig teuer. da kostet ja schon erneurung der Zylinderkopfdichtung 800euro.
     
  15. #15 focuswrc, 24.05.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.223
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wenn damals die ventile auf die kolben aufgeschlagen sind, werden da ventile gemacht worden sein. in dem zug macht man gleich die ventilSCHAFTdichtungen mit..

    wenn die mitgemacht worden sind, kann es evtl sein, dass durch die krummen ventile ein haarriss im zylinderkopf enstanden ist. würde auch den verhältnismäßig geringen verbrauch erklären.
     
Thema: Ölverbrauch ca. 2 Liter auf 1000 km
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 5 liter öl auf 1000km

    ,
  2. ford transit 2 2 tdci ölverbrauch

    ,
  3. Ölverbrauch 2l auf 1000

    ,
  4. ford focus bj.2000 1.4l oelverbrauch,
  5. ford fiesta 6 1.4 ölverbrauch,
  6. hoher oelverbrauch bei ford,
  7. transit Ölverbrauch,
  8. Ford mk2 2.0 tdci ölverbrauch,
  9. ford fiesta 1.4 2002 ölverbrauch,
  10. ford fiesta 2002 ölverbrauch,
  11. Ford galaxy Motor verbrennt Öl,
  12. 1.4 l zetec motoröl verbrauch,
  13. was tun.motor verbraucht oel.2l auf 1000km bora 2.0,
  14. ford nugget verbraucht Öl,
  15. ford galaxy 2 2 ölverbrauch,
  16. motor verbraucht 3 litet Öl auf 1000km,
  17. mein auto verbraucht nach ventil wechsel öl,
  18. 2 liter öl auf 1000km,
  19. ölverbrauch auto ford transit 2 2 diesel,
  20. ford transit hoher ölverbrauch,
  21. ölverbrauch ford focus 1.6 mk1
Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch ca. 2 Liter auf 1000 km - Ähnliche Themen

  1. Grand cmax 2 l diesel 115 ps automatik

    Grand cmax 2 l diesel 115 ps automatik: Welches getriebe hat der wagen verbaut? Ich finde nirgends etwas darüber. Auch etis spuckt nix aus. Aller wieviel km sollte getriebeöl gewechselt...
  2. mk 2 hydraulikleitungsproblem

    mk 2 hydraulikleitungsproblem: hallo leute ich bin heute total dämlich auf einen baumstumpf hängen geblieben ... dadurch hat sich die die pumpe bzw die halter nach hinten...
  3. Mondeo 4 gekauft, KM Stand Zweifel

    Mondeo 4 gekauft, KM Stand Zweifel: Hallo Leute, habe mir vor 4 Wochen einen Mondeo 4 Titanium 2.0 TDCI BJ 8/09 Privat gebraucht gekauft. Ausgeschrieben war er mit "Service...
  4. Focus hängt hinten links 2-3cm runter

    Focus hängt hinten links 2-3cm runter: Hallo... habe mal eine Frage wegen eines "Problems" das mir heute bei meinem FoFo aufgefallen ist... ...er hängt hinten links ca. 2-3 cm tiefer...
  5. Auto fährt schlecht an, aber ab dem 2. Gang super

    Auto fährt schlecht an, aber ab dem 2. Gang super: Hallo an alle, Ich hoffe es kann jemand helfen. Wir haben vor kurzem einen Ford Focus Mk1, Baujahr 2002, 100PS, 1.6 mit knapp 71.000km gekauft....