Ölverbrauch

Diskutiere Ölverbrauch im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Halllo Jungs, ich habe ein Riesenproblem und ich wäre für eine Hilfe sehr dankbar !! Es hört sich alles an wie ein Sommermärchen, aber für mich...

  1. Jim

    Jim Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6i 2001
    Halllo Jungs,

    ich habe ein Riesenproblem und ich wäre für eine Hilfe sehr dankbar !!

    Es hört sich alles an wie ein Sommermärchen, aber für mich ist es ein aktueller Albtraum.

    Der Wagen von meiner Frau, ein Ford Focus 1,6i Combi , Bauj. 2001, 185000km gelaufen kam wegen einer Klimaheizungskontrolle in die Werkstatt. Die Klimaanlage wurde geprüft und das Kühlsystem auf Wasserverlust gescheckt. Der Meister hat festgestell das die Klimaanlage in Ordnung ist.
    Er wies mich aber darauf hin, dass mein Kühlsystem im Ford Focus Wasser verlieren würde . Der Grund dafür wäre eine leicht defekte Zylinderkopfdichtung im Anfangsstadium, mit der man noch fahren könne.
    Nach kurzen hin und her haben wir uns dazu entschlossen ,die Reparatur sofort durchführen zu lassen.

    Ich wies den Meister darauf hin, dass mein Wagen ca. 0,3 Liter Öl auf 500km verbrauchen würde ! Ich fragte den Meister, ob der Motor durch die neue Zylinderkopfdichtung keinen Schaden nimmt. Ich fragte den Meister, ob er vor dem Ausbau der Dichtung ,die Kompression des Motors prüfen könne. Alle Fragen und Hinweise beantwortete der Meister mit OK und alles ist im grünen Bereich.

    Schrauben, Dichtungsringe der Ventile und alle nötigen Ersatzteile wurden ersetzt und eingebaut. Auto läuft . Zylinderkopf war angeblich plan und die Ventilsitze wurden eingeschliffen. usw.

    Ich fahre nach Hause, ca. 3 km !! Öffne die Motorhaube !! Leider hat der Monteur vergessen den Verschluss des Ventildeckel zu schließen !!! Motorraum , Motorblock usw. verölt. Eine Gründliche Reinigung war nicht möglich ,da kein Ölabscheider vorhanden sei.
    Ölverlust, minimal !!!

    Ok. Soooo, Ventildeckelverschluss ordnungsgemäß verschlossen.

    Am Wochenende fuhr meine Frau mit unserem Wagen 300km. Sooo, wollte am Abend den Ölstand kontrollieren !!!!

    Am Ölmessstab war kein Ölstand abzulesen !!! Das Öl, war bis auf ein Liter(so sagt der Meister), alles verbrannt. Eine sichtbare Undichtigkeit war nicht zu sehen !!! Öl im Kühlwasse ist auch nicht .
    Der Meister sichtlich nervös ringte nach Ausreden. Er deutete auf fehlerhafte Dichtungen
    der Ventileschafte hin ! Ich immer noch locker !!! Kann ja mal passieren.

    Sooooo, wiederum würde die Zylinderkopfdichtung mit allen nötigen Arbeiten durchgeführt.

    Meine Frau fuhr mit ihrem Wagen 100km und siehe daaaaaaaaa !!! Ölverlust von Maximum bis Minimum , ca. ein Liter !!! Erläuterung des Meisters, der Motor verbrennt das Öl von unten ???? Liegt da evtl. ein Einbaufehler vor ?? Oder ? ???? Keine Ahnung !
    Der Chef ringt auch nach Ausreden und er konnte mir kaum in die Augen schauen.

    Ist das normal ??????????? Was kann ich machen, muss ich die so einfach hinnehmen !!
    Bin ratlos !
    Brauche dringend einen Rat.

    Viele Grüße Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Also ich würde noch mal hinfahren, solange, bis das in Ordnung ist.
     
  4. Jim

    Jim Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6i 2001
    Ölverlust

    Der Chef der freien Werkstatt meinte zu , der Motor wäre kaputt !!!!

    Vielleicht sollte ich ihn noch einmal direkt zu Ford bringen !!!

    Bernd
     
  5. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Nö, wieso noch mal blechen, solln die machen dies verzapft haben.
     
  6. Jim

    Jim Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6i 2001
    Ölverlust

    hi Foto73,

    wenn ich dem Chef von der freien Werkstatt sage, er soll den Wagen wieder ans laufen bringen, fühlt der mir den Puls. Bin jezt sehr überfordert.
    Vielleicht waren die 0,3 L Ölverbrauch auf 500km der Anfang vom Ende !!!

    Ich weiß es nicht .

    Viele Grüße Bernd
     
  7. Jim

    Jim Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6i 2001
    Ich müsste der freien Werkstatt beweisen das sie einen Fehler gemacht haben. Wenn ich ihn nach Ford bringe, könnte ich das !!
    Sonst nicht.

    Gruß Bernd
     
  8. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Moment mal, von min bis max sind ungefähr 1/2 Liter. Du sagst du hast nach 100 Km, 1 Liter aufgefüllt? Mal rechnen, das sind 10 Liter auf 1000 Km. Dein Auto dürfte richtig räuchern und ******* laufen. Oder habe ich es falsch verstanden?
     
  9. Jim

    Jim Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6i 2001
    Ölverlust

    Ich habe ihn noch nicht rauchen gesehen, Der Chef von der Werkstatt meint, er qualmt leicht bläulich !! Alsoooo, Öl !!!!!

    Wo geht denn das ganze Öl hin `Keine Undichtigkeit nach draußen, keine ins Kühlsystam ! Kompression ist top in Ordnung , habe ich auf dem Diagramm gesehen. !!
    Der Chef meint, das Öl geht von unten her weg !!!!

    Weiß auch nicht sooo richtig was er damit meint !!!

    Gruß Bernd
     
  10. Jim

    Jim Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6i 2001
    Der Chef meint, min - max sind 1 Liter !!

    Bißchen viel Öl !!!

    Bernd
     
  11. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    :nene2:Nö, min bis max sind ca 1/2 Liter.
     
  12. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Er meint, das deine Kolbenringe nicht in Ordnung sind und das dadurch immer (nach jedem Hub) etwas Öl im Brennraum bleibt und mit verbrennt. Dieses Phänomen hat man bei Motoren mit hoher Laufleistung/nach Kopfdichtungswechsel öfter aber dein Ölverbrauch ist erschreckend hoch.
     
  13. #12 Opern Geist, 26.09.2009
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39
    also ich weiss ja nicht wie es bei ford ist

    da ich aber 14 jahre bmw gefahren bin vom e30-e46 weiss ich halt das dort 1liter öl auf 1000km noch zulässig ist... (auch wenn der e46 bei mir kein öl verbraucht hat...)

    anfang der 90er jahren hatte ich einen e30 325i cabrio ... der verbrauchte auch öl
    ohne das irgendetwas defekt war...
    aber ständig war der bordcomputer am meckern :lol:

    und auf 500 km 1/2 liter sind bei mir auf 1000km 1 Liter ;)

    aber vllt. holst du dir nochmal eine 2. meinung von einer anderen werkstatt...

    gruss
     
  14. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    1Liter auf 1000 Km war mal normal, wie es mit den moderneren Motoren aussieht kann ich nicht sagen, auf jeden Fall nicht mehr als 1Liter.
     
  15. #14 blackisch, 26.09.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    0,5l/1000km gibt Ford als normal an
     
  16. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Dankä.
     
  17. Jim

    Jim Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6i 2001
    Hallo Jungs,

    danke für eure Meldungen, habe verdammt schlecht geschlafen.

    Frage ist jetzt, muss ich es hinnehmen, dass er jetzt nach der Reparatur
    1 Liter auf 100km verbraucht ??? Es ist ja wesentlich mehr als vorher , denn vorher waren es 0,6 Liter auf 1000 km !!!

    Was soll itun ? Wenn ich der Werkstat sage, beheben sie den Fehler , dann fühlen die mir den Puls !! Die wissen jetzt nur noch die radikale Methode und die heißt "MOTORENWECHSEL" !!!! Ich weiß nicht !

    Danke für eure hilfe !!

    Gruß Bernd
     
  18. #17 OHCTUNER, 27.09.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    39
    Öhm , schlecht schlafen könnte ich wegen sowas nicht !

    Was für ein Öl ist derzeit genau im Motor !
    Erhöhte Kompression im Kurbelgehäuse kann man feststellen , tritt in der Regel mit dem Ölverbrauch von unten auf , also nachvollziehbar !
    Zustand der Motorentlüftung läßt sich auch überprüfen , sauberer Luftfilter setz ich mal voraus !
    Zustand des Kreuzschliff an den Zylinderwänden sollte der Werkstatt auch bekannt sein , auch dazu sollten die eine Antwort geben können , das sieht man wenn der Motor offen ist !
     
  19. #18 Opern Geist, 27.09.2009
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39
    hallo

    hast du dich jetzt nur verschrieben ?? oder verbraucht deiner 1 Liter auf 100km ??

    ich persönlich würde mir eine 2. meinung einholen...nur so kannst du evtl. fehler der werkstatt nachweisen... sonst wird es am ende richtig teuer

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jim, 27.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2009
    Jim

    Jim Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6i 2001
    Jaaaa, der verbraucht jetzt 1 Liter auf 100 km !!! Meine Frau ist 300 km gefahren und danach war der Ölstand am Messstab nicht mehr messbar !!!

    Werkstatt hat es selber getestet, 100km bedeutet 1 Liter !!!

    Öl wurde 5/30 verwendet ! Denke ich jedenfalls.

    Wenn man den Zustand des Kreuzschliff an den Zylinderwänden erkennen kann, sagt das aus ob der Motor sauer ist oder nicht ??
    Werde wahnsinnig !!

    Danke Jungs

    Gruß Bernd
     
  22. #20 OHCTUNER, 27.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    39
    Kein Kreuzschliff mehr erkennbar = Motor verschlissen !
    1 Liter auf 100 km stell ich mal in Frage , dafür müßte ein großer Defekt/Fehler vorliegen , das dürfte selbst ein Motor der keinen Kreuzschliff mehr hat deswegen nicht schaffen !
    Der müßte dann ohne ende bläulich qualmen und das gut sichtbar auch bei jedem Gasstoß !

    "Kompression ist Top in Ordnung" passt da nicht zur gesamten Beschreibung !
     
Thema:

Ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Sehr sehr hoher Ölverbrauch

    Sehr sehr hoher Ölverbrauch: Hallo und guten Abend allerseits, Ich hab schon so viel nachrecherchiert und gegooglet und kann trotzdem keine Ursache für mein sehr sehr hohen...
  2. Oelverbrauch C-Max 1,8 125 PS

    Oelverbrauch C-Max 1,8 125 PS: Hallo zusammen, habe da mal eine Frage :Mein C-Max 1,8 l mit 125 PS Baujahr 2010 104000km gelaufen, verbraucht auf 1000km ca.0,75 Liter...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Zusammen, also es geht um einen Ford Focus C-Max aus 09/2006 mit dem 1.8l 125Ps Motor und einer Laufleistung von rund 130tkm. Es ist nicht...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Ölverbrauch 2.0 Liter 145 PS C Max

    Ölverbrauch 2.0 Liter 145 PS C Max: Hallo, Wer weiß woran es liegt, das der 2.0 Liter 145 PS C Max 2005 eigentlich ganz netten Öldurst zeigt,wenn man ihn scheucht ?
  5. Duratec HE 1.8l - Ölverbrauch

    Duratec HE 1.8l - Ölverbrauch: Ist es bei jedem Duratec erwartbar, daß der Ölverbauch ab ca. 130tkm enorm ansteigt ? In welchen modellen/PKW´s sitzt der Duratec HE denn sonst ?...