Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP oelverbrauch

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von red-jojo, 21.01.2011.

  1. #1 red-jojo, 21.01.2011
    red-jojo

    red-jojo Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    mondeo 97 1,8 16v
    Hallo zusammen:weinen2::weinen2::weinen2::weinen2::weinen2:
    Ich habe einen Mondeo 2 Bj 12/97 1,8 16 V
    Seit ein paar Tagen braucht er Unmengen an Öl (ca. 1ltr auf 1000km) und qualmt sehr stark blau im kalten Zustand und beim Gas geben. wenn es die ventilschaftdichtung sind , was wird das kosten.?????:gruebel::gruebel::gruebel::gruebel::gruebel::gruebel::gruebel::gruebel:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    hallo
    man sagt: wenns beim Gas geben Qualmt sind es die Kolbenringe und wenns beim Gas wegnehmen qualmt sind es die Ventilschaftdichtungen.
     
  4. #3 red-jojo, 21.01.2011
    red-jojo

    red-jojo Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    mondeo 97 1,8 16v
    hat nie zuwenig oel gehabt. er stinkt nur wenn der wagen kalt ist und ich starte. kann mir jemand sagen ob das eine ford mondeo krankheit ist??
     
  5. #4 FocusZetec, 21.01.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.109
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ist keine Krankheit bei dem Motor ...
     
  6. #5 red-jojo, 21.01.2011
    red-jojo

    red-jojo Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    mondeo 97 1,8 16v
    Huhu!

    Also wenn der Ölstand etwas zu hoch wäre, dann würde der Motor das überschüssige Öl ja zu den Dichtungen oder sonstwo rausdrücken.

    Wenn man jetzt beim Ölwechsel nicht nach Füllmenge geht sondern "voll" macht, bis die Obermarke erreicht ist, könnte ja theoretisch auch zuviel Öl drin sein, wenn der Ölpeilstab nicht ganz genau geeicht ist?!
    Also wenn der Ölstand etwas zu hoch wäre, dann würde der Motor das überschüssige Öl ja zu den Dichtungen oder sonstwo rausdrücken.
    ???????????????????????????????????????????????????????????
     
  7. XTFBX

    XTFBX Guest

    also mal ne frage? verbraucht er nun oel oder nicht? qualmt der nu oder nicht?
    wenn das zutrifft was in deinem ersten beitrag steht....dann ab zur werkstatt...es können die kolbendichtungen genauso wie die ventilschaftdichtungen sein.....kann man von aussen schlecht sagen. wenn der gesamte motor zerlegt wird und du nichts selber machst kommen da schnell bis zu 1000euro reparaturkosten zusammen, jenachdem was ist.
    wenn das oel nicht über der obersten makierung am stab steht, dann ist da auch nicht zuviel drin und selbst wenn würde er nicht qualmen
     
  8. #7 FocusZetec, 21.01.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.109
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ist dein Motor undicht?

    Etwas zu hoch macht nichts ... wie genau ist dein Ölstand?

    Aber dadurch hast du keinen hohen Ölverbrauch ...
     
    red-jojo gefällt das.
  9. #8 red-jojo, 21.01.2011
    red-jojo

    red-jojo Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    mondeo 97 1,8 16v
    oelstand max bist mini--- ja er qualmt morgens wenn der wager über nacht stand aber nur kurz ca 100m
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. XTFBX

    XTFBX Guest

    dann ist ne dichtung hin....wird mit der zeit immer schlimmer......würde ich prüfen und beheben sonst ist der kat auch bald hin
     
  12. #10 red-jojo, 17.02.2011
    red-jojo

    red-jojo Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    mondeo 97 1,8 16v
    habe jetzt bemerkt das es mit dem blauen abgass für 1 woche weg war und jetzt wieder da ist. verstehe ich nicht . vieleicht weißt das jemand hier????kann das was anderes sein als die ventilschaftdichtung sind?
     
Thema:

oelverbrauch

Die Seite wird geladen...

oelverbrauch - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Zusammen, also es geht um einen Ford Focus C-Max aus 09/2006 mit dem 1.8l 125Ps Motor und einer Laufleistung von rund 130tkm. Es ist nicht...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Ölverbrauch 2.0 Liter 145 PS C Max

    Ölverbrauch 2.0 Liter 145 PS C Max: Hallo, Wer weiß woran es liegt, das der 2.0 Liter 145 PS C Max 2005 eigentlich ganz netten Öldurst zeigt,wenn man ihn scheucht ?
  3. Duratec HE 1.8l - Ölverbrauch

    Duratec HE 1.8l - Ölverbrauch: Ist es bei jedem Duratec erwartbar, daß der Ölverbauch ab ca. 130tkm enorm ansteigt ? In welchen modellen/PKW´s sitzt der Duratec HE denn sonst ?...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Leerlaufschwankungen und hält Gas nicht konstnat

    Leerlaufschwankungen und hält Gas nicht konstnat: Hallo Leute ich fahre ein ford focus mk1 schrägheck 1.6er 16v mit 101ps und zetec se Motor. Ich hab folgendes Problem und zwar ist mir das Problem...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Focus St 170 qualmt bei Kaltstart.

    Focus St 170 qualmt bei Kaltstart.: Hallo, ich habe mir einen Focus ST 170 gekauft. Der Wagen hat das Problem das wenn der Wagen 4..5.. Std stand und Kalt ist beim Kaltstart...