Oelverlust nach Kupplungswechsel

Diskutiere Oelverlust nach Kupplungswechsel im Sonstige USA Modelle Forum im Bereich US Modelle; Bei meinem Ford Maverick wurde die Kupplung gewechselt. Einige Tage später stellte ich einen immer stärker werdenden Oelverlust fest! Zurück in...

  1. #1 Maverick2.3, 07.08.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.08.2018
    Maverick2.3

    Maverick2.3 Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick 2,3 l, Bj. 2005
    Bei meinem Ford Maverick wurde die Kupplung gewechselt. Einige Tage später stellte ich einen immer stärker werdenden Oelverlust fest! Zurück in der Werkstatt sagte man mir, dass jetzt die Oelwannendichtung defekt ist. (siehe Bild) Lt. Werkstatt blöder Zufall! Nochmals Kosten für den Wechsel der Dichtung!
    Würde mich über die eine oder andere Meinung freuen...

    ------------
    EDIT by MOD: Thema freigeschaltet und in das US-Modelleforum verschoben
     

    Anhänge:

  2. #2 MucCowboy, 07.08.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    15.339
    Zustimmungen:
    615
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ob die Dichtung beim Kupplungswechsel beschädigt wurde oder durch diese Arbeiten eine latent bereits vorhandene Undichtigkeit endlich hervorgetreten ist, wird man wohl kaum genau sagen können. Zum Wechsel wird die Ölwanne abgeschraubt und mit neuer Dichtung wieder angebracht.

    Aufwand: neue Dichtung, neue Ölfüllung.

    Ich würde versuchen, die Ölfüllung ganz oder teilweise auf Kulanz zu bekommen. Wenn es aber garkein Entgegenkommen gibt, wirst Du da nicht viel machen können.
     
  3. #3 Maverick2.3, 07.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2018
    Maverick2.3

    Maverick2.3 Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick 2,3 l, Bj. 2005
    Ärgerlich ist einfach, dass vor der Reparatur alles dicht und trocken war... Ich muss noch dazu sagen, dass auch der Simmering gewechselt wurde...
     
  4. #4 Wolpertinger, 07.08.2018
    Wolpertinger

    Wolpertinger Forum Profi

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    mit 4 rädern
    so wie das aussieht ist es nicht die ölwannendichtung sondern der dichtringträger vom hinteren kurbelwellendichtring
    und da war sicher bereits vor dem kupplungswechsel eine undichtigkeit da und hätte eigentlich gleich mit beseitigt werden können .
     
  5. #5 focuswrc, 07.08.2018
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.347
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    Den wellendichtring der bei dir wohl auch gewechselt wurde sitzt als einheit in dem träger. Wenn man den nicht richtig in die passung macht, wird der undicht. Ist mir selbst schon passiert. Eindeutig werkstattfehler. Dicht hingestellt und undicht abgeholt ist klare sache. Also sollen sie nachbessern
     
  6. #6 Maverick2.3, 07.08.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.08.2018
    Maverick2.3

    Maverick2.3 Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick 2,3 l, Bj. 2005
    Nach nochmaligem Kontakt mit der Werkstatt wurde mir gesagt, dass es sich um keinen Fehler seitens der Werkstatt handelt und ich soll nun die erneute Reparatur bezahlen!

    Die Werkstatt sagt, die Dichtung am Träger ist noch dran. Die defekte Dichtung sitzt wohl darunter und ist auch viel länger...
     
  7. #7 Wolpertinger, 07.08.2018
    Wolpertinger

    Wolpertinger Forum Profi

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    mit 4 rädern
    Wurde denn die hintere Kurbelwellendichtung überhaupt erneuert beim Kupplungswechsel ?
     
  8. #8 Maverick2.3, 07.08.2018
    Maverick2.3

    Maverick2.3 Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick 2,3 l, Bj. 2005
    Wurde laut Rechnung erneuert
     
  9. #9 Wolpertinger, 07.08.2018
    Wolpertinger

    Wolpertinger Forum Profi

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    mit 4 rädern
    dann ist das auch pfusch am bau
    und grund für eine reklamation.
     
Thema:

Oelverlust nach Kupplungswechsel

Die Seite wird geladen...

Oelverlust nach Kupplungswechsel - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Ölverlust

    Ölverlust: Hallo ihr Lieben, wie aus meinem Post in der Vorstellecke ersichtlich, bin ich seit heute Besitzer einer Transe. Da ich sie günstig bekommen...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Ölverlust - Garantiesache?

    Ölverlust - Garantiesache?: Hallo, ich habe heute mein FoFo zum freundlichen schleppen lassen.Mein Auto hat Öl verloren.Mein Ölmessstab hat auch nichts mehr angezeigt.Als...
  3. Ölverlust O_o

    Ölverlust O_o: Hallo zusammen, ich habe heute mal meinem FoFo auf die Rampe gestellt um zu schauen ob ich beim Ölwechseln irgendwelche Probleme bekomme. Da viel...
  4. Ölverlust Focus RS 2.0

    Ölverlust Focus RS 2.0: Hallo Zusammen, Hat einer von euch eventuell eine Idee zu diesem Thema? Ich habe vor einiger Zeit festgestellt, dass der Motor meines Autos (2.0...
  5. Mögliche Ursachen Ölverlust 1.0 Ecoboost

    Mögliche Ursachen Ölverlust 1.0 Ecoboost: Hallo, wir haben an unserem Turnier EZ 10/2014 mit jetzt 42000km im Rahmen der Inspektion nicht nur einen Kühlwasser-, sondern auch einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden