Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ölverlust

Diskutiere Ölverlust im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Habe ein Problem mit meinem Dicken. Er verliert Öl im Bereich des Stirndeckel´s. Erstmal nicht so wild aber nervig. Er drückt ca.0,5 l auf 1500...

  1. DR777

    DR777 Neuling

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo B5Y 02/03 2,5 V6
    Habe ein Problem mit meinem Dicken.
    Er verliert Öl im Bereich des Stirndeckel´s. Erstmal nicht so wild aber nervig. Er drückt ca.0,5 l auf 1500 Km. raus.
    Beim freundlichen kostet die ganze Sache ca. 3000€ weil der Motor rausmuss. Gibt es Alternativen?
    Gruß
    Dietmar
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. meiky

    meiky Guest

    Hallo DR777,

    wohl oder Übel muß der Motor wohl raus.
    Um auch sicher zu sein, wo die Leckkasche vorliegt.
    Eine Alternative gibt es nicht !

    VG Meiky
     
  4. #3 srYhigH, 17.02.2014
    srYhigH

    srYhigH Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MONDEO III Kombi BWY, 03/2003, 2.0 TDCi
    Hallo...

    Ich hatte bei meinen Fahrzeug das gleich Problem. Aber was bitte soll daran 3000 Euro kosten?? Der Motor muss nicht komplett raus. Er kann auch angehoben werden. Öl ablassen, den Stirndeckel abschrauben mit Dichtmasse neu abdichten und wieder ran. Bei der Gelegenheit machste gleich ein Ölwechsel mit. Mein Mechaniker hatte das in 2 Stunden gemacht und der Spaß mit teile hat mich ca. 150 Euro gekostet. Keine Angst wegen der dichtmasse das wird auch seitens Ford so gemacht laut OE Katalog. Selbst wenn du einen neuen Stirndeckel kaufst muss er abgedichtet werden. Da gibt es von Elring spezielles Zeug welches ca. 10 Euro kostet. Ich hoffe das ich dir helfen konnte.
     
  5. meiky

    meiky Guest

    Moin srYhigH,

    hast du zufällig Bilder davon ?
    Sorry das kann ich mir schlecht vorstellen !
    Das beschreibe bitte mal genauer.


    VG Meiky
     
  6. #5 srYhigH, 17.02.2014
    srYhigH

    srYhigH Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MONDEO III Kombi BWY, 03/2003, 2.0 TDCi
    Hallo Meiky,

    ich hoffe das ich den Text richtig gedeutet habe aber Du meinst doch den Stirndeckel vom Steuerkettenantrieb!? Weil dort war es bei mir undicht!! Ich kann euch nur ein Bild aus dem OE Katalog von Ford zeigen! Ford-.JPG

    Gruß Lars

    - - - Aktualisiert - - -

    Bei der Nummer 8 siehst du die Dichtmasse!!!
     
  7. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    mich interressiert nur die Arbeitsweise, wie das gemacht wurde ohne das Triebwerk zu ziehen(Ausbauen).
    Was heißt bei dir den Motor nur anheben ?
    Wurde das Getriebe vorher gelöst ?
    Denn so ohne weiteres geht es sehr Schlecht zu machen(Platzmangel).


    VG Meiky
     
  8. #7 srYhigH, 17.02.2014
    srYhigH

    srYhigH Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MONDEO III Kombi BWY, 03/2003, 2.0 TDCi
    Ich habe jetzt nicht daneben gestanden. Der Mechaniker kommt aber Nachher nochmal zu mir in den Laden und ich werde Ihn fragen. Ich glaube das er den Motor und Das getriebe gelöst hat und dann der Motor angehoben wurde. Aber später dazu mehr!!! :-D
     
  9. #8 DR777, 17.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2014
    DR777

    DR777 Neuling

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo B5Y 02/03 2,5 V6
    Also ich glaube dem FFH. Ich weiß nicht wie das im Motorraum bei dir aussieht. Bei mir ist da kein Platz vorhanden.
    Habe da jetzt erstmal Ölverluststopp reingeschüttet. Sollte das nicht besser werden wird er verkauft. Ist nur schade drum, er hat erst 82tsd. auf der Uhr und läuft sehr gut.
    Gruß
     
  10. #9 srYhigH, 18.02.2014
    srYhigH

    srYhigH Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MONDEO III Kombi BWY, 03/2003, 2.0 TDCi
    Das ist ja deine Endscheidung! Ich kann nur sagen das ich genau das gleiche hatte und es vom Tüv bemängelt wurde. Ist auch auf dem Tüvbericht ersichtlich. Bei der Nachuntersuchen bin ich problemlos durch gekommen. Es ist klar das der Preis bei Ford wesentlich höher ist. Die Arbeitsstunde kostet deutlich mehr und ich denke das sie dir gleich alles verkaufen wollen also nicht nur die dichmasse sondern auch den Stirndeckel neu schrauben usw. Ich würde die den Tipp geben mal in die Freie Werkstatt zu fahren und dich dort beraten zu lassen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. DR777

    DR777 Neuling

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo B5Y 02/03 2,5 V6
    Hallo Lars
    Wäre schön wenn du mir die Adresse deines Schraubers mitteilen könntest.
    Für das Geld fahre ich auch nach Potsdam. Bei der Gelegenheit kann ich direkt Freunde besuchen.
    Gruß
    Dietmar
     
  13. #11 VFR Klaus, 21.03.2014
    VFR Klaus

    VFR Klaus Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK 3 FL Turnier Titanium, 1,6 TDCi
    Also, wenn hier tatsächlich von Steuerkettenkasten gesprochen.

    Mich hat die Reparatur am 2,0l TDDI in 2008 beim Ford-Händler ca. 600,--€ gekostet.

    Gruß
    Klaus
     
Thema:

Ölverlust

Die Seite wird geladen...

Ölverlust - Ähnliche Themen

  1. Getriebeölverlust, Ölverlust an der Steuerkettenabdeckung

    Getriebeölverlust, Ölverlust an der Steuerkettenabdeckung: Hallo, ich habe mir gestern einen Ford Focus Titanium, Bj. 2008, 2.0L 16V gekauft. Gestern Abend war ich dann bei einem Freund auf der Hebebühne...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ölverlust nach kurzer Fahrstrecke

    Ölverlust nach kurzer Fahrstrecke: Ich habe folgendes Problem : Mein Focus MK2 ST verliert seit kurzem (nach Zündkerzenwechsel) viel Öl. Mir ist aufgefallen, dass links unterhalb...
  3. Ölverlust am Fiesta

    Ölverlust am Fiesta: Hallo...hab unterm Auto ne Oelpfuetze entdeckt welche aus dem Deckel kommt. Um welchen Deckel handelt es ich da bzw. ist eine Reparatur( Dichtung...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ölverlust

    Ölverlust: Hallo liebe Forumsmitglieder. Ich habe heute einen Ölwechsel vorgenommen.Unterm Auto habe ich gemerkt das irgendwo öl verloren geht.(siehe Bilder)...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Vibrationen + Ölverlust am C-MAX1.6 TDCI 109 Ps Bj 2010

    Vibrationen + Ölverlust am C-MAX1.6 TDCI 109 Ps Bj 2010: Mein C MAX vibriert unterschiedlich stark. Einen Zusammenhang zur Motordrehzahl kann ich nicht feststellen. Ich beobachte das seit einem Jahr...