Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ölwanne durchgerostet

Diskutiere Ölwanne durchgerostet im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Liebe Fiesta-Freunde, nachdem man mir beim Ölwechsel 2010 schon sagte, die Ölwanne sei rostig, scheint sie nun endgültig durchgerostet zu sein....

  1. #1 Larissa, 26.05.2013
    Larissa

    Larissa Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1999
    Liebe Fiesta-Freunde,

    nachdem man mir beim Ölwechsel 2010 schon sagte, die Ölwanne sei rostig, scheint sie nun endgültig durchgerostet zu sein. Gestern konnte kein Ölwechsel mehr gemacht werden, der Ölstand war (nach 1 Jahr) lt. Mechaniker "auf Minimum". Er zeigte mir dann die Wanne von unten, sie ist wohl in der Tat sehr rostig und es befinden sich Öltropfen auf ihrer Oberfläche. Ich vermute mal, dass die Durchrostung nicht so ist, dass das Öl permanent rausfließt, sondern langsam durchsickert. Theoretisch kann man also von oben Öl reingießen, immer mal wieder den Ölstand kontrollieren und das Ganze dann bei Bedarf wiederholen.

    Ich vermute aber, dass das keine Lösung ist, außerdem ist es ja Umweltverschmutzung - und wahrscheinlich wird die Ölwanne sukzessive "öldurchlässiger".

    Ich habe mal recherchiert, eine neue Wanne kostet etwa 35 EUR, wahrscheinlich kommt noch weiteres Material hinzu, inkl. Einbau schätze ich mal werden mind. 200 EUR fällig, oder was meint ihr?

    Ich stehe nun vor dem Dilemma der Entscheidung. Der Wagen hat noch bis 04/2014 TÜV, ca. 128.000 km auf dem Tacho und leider einige Defekte, die aber seine Fahrfunktion nicht wirklich beeinträchtigen (rostige Beule an der Fahrertür, nicht mehr funktionierende Schlösser an der Fahrertür und am Kofferraum - alles andere, wie Servolenkung, el. Fensterheber, ABS, ZV funktionieren tadellos). Wir nutzen den Wagen recht selten, mit einer Tankfüllung kommen wir i.d.R. viele Wochen, wenn nicht Monate, aus. Eigentlich wollte ich den Wagen fahren, bis der TÜV aufgebraucht ist und dann schauen, ihn loszuwerden und vielleicht noch einige 100 EUR dafür zu kriegen, aber jetzt empfinde ich natürlich einen gewissen Zeitdruck, was würdet ihr an meiner Stelle tun?

    Danke im voraus für eure Kommentare!

    Larissa
     
  2. #2 FocusZetec, 26.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.018
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ist es der 1,3l Benziner oder der 1,8l Diesel?

    Ein paar Euro zu investieren um noch ein Jahr fahren zu können lohnt sich normalerweise schon
     
  3. #3 Larissa, 26.05.2013
    Larissa

    Larissa Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1999
    ...es ist der 1,3l 44kw(60 PS), Baujahr 04/1999
     
  4. #4 vanguardboy, 26.05.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Meines wissens nach muss das getriebe dafür ab. Mit 200 wirste knapo dann hin kommen evt sogar eher 300 euro.

    aber so eine reparatur sollte gemacht werden.
    Der wird auch länger als 2014 fahren
     
  5. #5 Larissa, 26.05.2013
    Larissa

    Larissa Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1999
    ...das Problem mit dem Reparieren lassen und weiterfahren ist bei dem Auto immer, dass Reparaturen nicht ausbleiben, zum nächsten TÜV ist mindestens die hintere Bremsanlage dran, außerdem macht der auspuff schon leicht brummelige Geräusche und wird sicherlich auch in nicht allzu ferner Zukunft repariert/erneuert werden müssen...dann ist immer die Frage, ob das für eine Jahresfahrleistung von villeicht 1.000 - 1.500 km nicht zu teuer ist...oder ob ab und an mal mieten oder car sharing nicht die günstigere Variante ist, denn neben den Reparaturkosten kostet der Wagen ja auch Steuer und Versicherung von ca. 500 EUR im Jahr
     
  6. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    bei max. 1.500km pro jahr würde ich kein auto unterhalten, abgesehen von den "horrenden" kosten verschleist das auto durch dieses fahrprofil ungemein. lass noch die ölwanne machen (gebrauchteil kostet kaum was) und verkauf den fiesta.
     
  7. #7 Larissa, 26.05.2013
    Larissa

    Larissa Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1999
    @MoSo: Glaubst du das lohnt? Dann müsste der Wagen nach der Reparatur ja mehr wert sein als jetzt + Reperaturkosten...

    Ich spekuliere darauf, dass der Käufer nicht alles checkt...
     
  8. #8 Kletterbuxe, 26.05.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ich würde die Wanne erstmal richtig sauber machen und schauen, ob das Öl wirklich von dort kommt, oder ob es vielleicht von weiter oben kommt, zylinderkopf oder sowas...
    Und dann würde ich den wagen auch verkaufen, bei 1000-1500 lohnt das wirklich nicht.

    Die "Carsharing-Lobby" :boesegrinsen: sagt, dass sich ein eigenes Auto est ab 9000 km lohnt.
    Das sehe ich zwar ein bisschen anders, kommt aber auch drauf an wie gut man an ein solches Auto ran kommt und wofür man das überhaupt brauch.
    Als zwischenstufen gibt es ja noch das E-Bike oder den Motorroller...
     
  9. #9 vanguardboy, 27.05.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hab auch den Bericht gesehen, das es sich erst ab 9tkm lohnt, was eig totaler schwachsinn ist. Hab mir das mal durchgerechnet. Ich fahre ca 10tkm, und würde mit Carsharing im Jahr gute 1000euro mehr zahlen. Un diese 1000euro kann man auch für Reparaturen benutzen. Zudem mal nichtmal immer n freies auto um die ecke hat.
     
  10. #10 MucCowboy, 27.05.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.619
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es gefällt mir garnicht, sowas zu lesen. Das klingt schon deutlich nach "über den Tisch ziehen". Wenn das Öl wirklich an der Wanne austritt und Du kast Kenntnis davon, ist es zudem strafbar wegen Umweltbelastung.

    Wie gesagt: lass erstmal prüfen, wo genau das Öl bleibt. Wenn es an der Wanne liegt, lass es reparieren. Wenn nicht, überlege ob sich eine Reparatur noch lohnt, denn die ist sehr wahrscheinlich viel teurer. Und dann entscheide, ob Du ihn abstoßen willst. Mit bestehendem Defekt aber bitte ausdrücklich als "Bastlerfahrzeug", sofiel Fairness muss schon sein.

    Grüße
    Uli
     
  11. #11 EinseinserVergaser, 27.05.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Und nur als Info, an den 1.3er Block passen auch die späteren Alu-Ölwannen! ;)
     
Thema: Ölwanne durchgerostet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölwanne durchgerostet

    ,
  2. Ölwanne Dchichtungsring für Ford Fiesta baujahr 96

Die Seite wird geladen...

Ölwanne durchgerostet - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Ölwanne leckt.

    Ford Focus Ölwanne leckt.: Hallo, ich habe ein problem, bei mir leckt seit kurzem die Ölwanne(dichtung). Allerdings weiß ich nicht was für eine Dichtung ich bestellen muss. Lg
  2. Ford Fiesta 1.3 Duratec 8v Motor Alu Ölwanne geht nicht weg

    Ford Fiesta 1.3 Duratec 8v Motor Alu Ölwanne geht nicht weg: Hallo und danke erst mal für die Aufnahme hier. Also ich habe folgendes Problem: Beim Zylinderkopfdichtungstausch ist meinem Kollegen...
  3. Ölwanne rostet

    Ölwanne rostet: Hallo habe heute gesehen das die Ölwanne mal so richtig schön am Rosten ist. So weit mir möglich war in akriebischer kleinarbeit entrostet....
  4. Hinterachse durchgerostet

    Hinterachse durchgerostet: Hallo liebe Escort-Liebhaber, bei dem den ich hier habe ist die Hinterachse durchgerostet. Hat jemand eine Idee wie ich günstig an eine gute...
  5. Suche Ölwanne Ford Galaxy 2,3 WGR Baujahr1998

    Ölwanne Ford Galaxy 2,3 WGR Baujahr1998: Hallo leute suche für meinen Galaxy eine Ölwanne Dringend