KA 1 (Bj. 96-08) RBT ölwanne wecheln, was muß ab?

Diskutiere ölwanne wecheln, was muß ab? im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo! Kann mir bitte jemand sagen, welche Anbauteile beim Wechseln der Ölwanne (Stahl) demontiert werden müssen? Muß z.B. der Auspuffkrümmer ab,...

  1. #1 v.scheid, 16.03.2010
    v.scheid

    v.scheid Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Kann mir bitte jemand sagen, welche Anbauteile beim Wechseln der Ölwanne (Stahl) demontiert werden müssen? Muß z.B. der Auspuffkrümmer ab, usw.

    Danke:weinen2:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agamemnon, 16.03.2010
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Laut meinen Unterlagen kann der Krümmer dranbleiben, es reicht, das Rohr hinter dem Kat zu demontieren.

    Die Ölwanne ist dann mit 2 Schrauben am Getriebeflansch befestigt, mit 18 Schrauben dann am Motorblock.
     
  4. #3 digitalfunk, 22.03.2010
    digitalfunk

    digitalfunk Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA, BJ `98, 1,3i
    Hallo

    Doch, der Krümmer muß ab, weil der Krümmer mit dem Kat verschweißt ist.
    Ich habe letztes Jahr die Ölwanne getauscht, war eine Ziemliche Fusselei!
    Das beste war noch, der Krümmer mit Kat ließ sich nicht nach unten herausnehmen, also mußte noch der Kühler ausgebaut werden, vorher den Lüfter demontieren,die Servolenkungsleitungen nur aus den Haltern nehmen.
    Das Blech, das die Schwungscheibe verdeckt muß auch ab.
    Beim ersten Versuch ist mir die halbrunde Gummidichtung nach innen gerutscht, also besser die Dichtungen an den Motorblock kleben nicht an die Ölwanne. Wenn Du geschickt bist kann es auch ohne Kühlerausbau gehen, dann den Krümmer samt kat soweit nach unten ziehen wie es geht.
    Viel Erfolg!
     
  5. #4 v.scheid, 23.03.2010
    v.scheid

    v.scheid Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habs getan!
    Krümmer musste ab, Motor leicht nach hinten gedrückt, Krümmer so weit wies ging nach unten geschoben, und schon ging die Ölwanne raus. Problem: Die blöden Schrauben vom Krümmer ließen sich nur schwer öffnen. neue Dichtungen mit Fett an den Motorblock "geklebt", Ölwanne dran, Fertig!

    Danke:top1:
     
  6. #5 digitalfunk, 23.03.2010
    digitalfunk

    digitalfunk Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA, BJ `98, 1,3i
    Hallo

    Sieh dann bitte nach einigen Kilometern noch mal nach, ob alles dicht ist!
    Ich habe die nach innen gerutschte Dichtung auch erst später bemerkt, die ganze Zerlegeprozedur nochmal...
    Die Krümmerschrauben hatte ich tags zuvor mit Rostlöser besprüht, das größere Problem war das Flansch zum Auspuffrohr mit einem Mutternsprenger kommt man nicht dran Gasbrenner hatte ich nicht, mit der Flex war auch nix zu machen, mit der Eisensäge ging´s so, na ja.
    Haste die Ölwannenschrauben über Kreuz und mit Drehmoment angezogen?
    Die Werte weiß ich leider nicht mehr, hatte damals in der Werkstatt gefragt.
    Mit ein wenig Gefühl müßte es auch passen!
    schöner Gruß
     
  7. #6 Silent Blood, 03.04.2010
    Silent Blood

    Silent Blood Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 523i, Bj. 97, 2.5 Liter
    Ich kann bestätigen, dass der Katalysator zur Ölwannendemontage ab muss, jedoch ist eine Demontage des Kühlers nichtzwingend nötig.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ölwanne wecheln, was muß ab?

Die Seite wird geladen...

ölwanne wecheln, was muß ab? - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...
  2. Vorderwagen ruppelt ab

    Vorderwagen ruppelt ab: Hallo Fachleute. An meinem focus mk 1 1,6 16v Bj 99 Schüttelt sich bei 90 km/h beginnend die ganze Vorderkarre. Das Lenkrad flattert heftig und...
  3. Radio schaltet ab Sync 2

    Radio schaltet ab Sync 2: Moin, bei meinem C Max schaltet sich das Radio aus und danach knallt es einmal. Neuwagen 6 /2016 Fehler war von Anfang an und konnte nach einigen...
  4. Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99

    Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Ford Focus. Bj. so ab 99 / 1,6-1,8 l 101-116 Ps. (kein Kombi) wenn möglich unter 200000 gelaufen...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Ab wann ist ein Neuwagen in ETIS zu finden?

    Ab wann ist ein Neuwagen in ETIS zu finden?: Hallo, Hab mir einen Fiesta ST-LIne bestellt. Dieser soll laut meinem Händler am 17.11.2016 Gebaut worden sein. Und spätestens anfang Dezember...