Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ölwannendichtung wechseln beim 2,5 Liter V6. Hat jemand Erfahrung?

Diskutiere Ölwannendichtung wechseln beim 2,5 Liter V6. Hat jemand Erfahrung? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Freunde. Ich möchte demnächst die Ölwannendichtung an meinem V6 (2,5 Liter Automatik, Jatco 5 Stufen Durashift) tauschen, da diese nun...

  1. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Hallo Freunde.



    Ich möchte demnächst die Ölwannendichtung an meinem V6 (2,5 Liter Automatik, Jatco 5 Stufen Durashift) tauschen, da diese nun recht durchlässig für den goldenen Saft geworden ist. Da es nun in der entsprechenden Fachliteratur (Etzold, So wirds gemacht) recht wenig Hinweise für den 2,5er gibt, möchte ich mich vorab informieren ob es bei dem Modell irgendwelche Pferdefüße gibt. Was muss ich beachten?
    Ich habe vor mir die orginal Dichtung von Ford zu holen und diese beidseitig mit Silikondichtmittel zu versehen.
    - Wie hoch ist das Drehmoment mit dem die Schrauben angezogen werden müssen? Ich hab keine Lust das mir die Ölwanne beim Festziehen einreißt.

    - Gibt es etwas zu beachten wegen dem Automatikgetriebe?

    - Welches Dichtmittel würdet ihr verwenden?


    Im Prinzip würde ich mich einfach auf die Aufgabe stürzen, ich bin vom Fach, hab KFZ Schlosser gelernt, bei Mercedes und Opel. Aber jede Marke hat ihre Eigenarten, deshalb meine Frage.

    Schon mal vielen Dank für hilfreiche Antworten :cool:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Feel The Difference, 17.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2016
    Feel The Difference

    Feel The Difference Forum Profi

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    80
    willst du jetzt die ölwanne vom motor oder vom getriebe abdichten ?
    wobei das getriebe ja keine richtige ölwanne hat sondern nur einen deckel vom steuergehäuse.

    für den motor kann ich dieses hier empfelen :

    http://www.ebay.de/itm/191834644584?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

    wobei beim 6 ender meist eher der steuergehäusedeckel undicht wird .
    auch hierfür ist dieses dichtmittel bestens geeignet und wird von ford auch dafür verwendet .

    PS: viel spaß beim ausbau der abgasanlage ;)
     
  4. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Motorölwanne will ich abdichten. Das Getriebe ist furztrocken ;) Sorry, war wohl etwas verwirrend das ich das Automatikgetriebe erwähnt habe. Ich dachte das es da eventuell einen Unterschied zum Schaltwagen geben könnte.
    Ich hoffe mal die Abgasanlage wird mir nicht so viele Probleme machen. Auf jeden Fall sind Notfallwerkzeuge wie Bohrmaschine, Gewindeschneider und Ersatzbolzen vorhanden ;)
     
  5. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Weiß jemand von Euch die Anzugsdrehmomente für die Motorölwannenschrauben?
     
  6. #5 Feel The Difference, 18.04.2016
    Feel The Difference

    Feel The Difference Forum Profi

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    80
    25Nm
    und die schrauben zum getriebe mit 48NM

    es gibt auch eine anzugsreihenfolge für die ölwannenschrauben .
     
  7. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Danke. Die Anzugsreihenfolge hab ich hier. (y)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ölwannendichtung wechseln beim 2,5 Liter V6. Hat jemand Erfahrung?

Die Seite wird geladen...

Ölwannendichtung wechseln beim 2,5 Liter V6. Hat jemand Erfahrung? - Ähnliche Themen

  1. Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo liebe Mitglieder des Forums, habe einen C-Max 2,0L TDCi 136 PS Bj.2004 mit 263 Tkm. Batterie und Lichtmaschine sind Neu ca. 1 jahr alt Seit...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Sporadisches Klackern beim Anlassen

    Sporadisches Klackern beim Anlassen: Hallo Leute, ich habe seit einigen Wochen manchmal ein eigenartiges Klackern beim Anlassen. Denn ist der Wagen auch nicht anzukriegen. Power...
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 2008 1.8 Flexifuel Optimierung Tipps/Erfahrungen

    2008 1.8 Flexifuel Optimierung Tipps/Erfahrungen: Guten Abend, ich werde demnächst einen Cmax 1.8 Flexifuel 125PS übernehmen. Das Auto ist zwar nackte Muddi, macht aber trotzdem relativ viel...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  5. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...