Ölwannendichtung wechseln

Diskutiere Ölwannendichtung wechseln im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, Bin mal wieder zurück. Mein Mondeo 8.93 2.0 16V verliert Öl. Ich habe die Ölwannendichtung unter verdacht und ein Teil das...

  1. #1 Stingray, 15.03.2007
    Stingray

    Stingray Guest

    Hallo zusammen,

    Bin mal wieder zurück.

    Mein Mondeo 8.93 2.0 16V verliert Öl.
    Ich habe die Ölwannendichtung unter verdacht und ein Teil das ich jetzt nicht genau zuordnen kann, vermute das es die Kurbelgehäuseentlüftung ist. Dieses Teil sitzt unterm abgaskrümmer mit einem Metallrohr dran, das hinterher nach oben unter der Zündanlage verschwindet. Habe in das Reparaturbuch geschaut, da steht drin das man für die Ölwannendichtung zB.:

    rechte Gelenkwelle ,
    vordere und hintere Momentstütze
    und Halter für rechtes Motorlager abschrauben muß

    beim Einbau muß man an vier Punkten Loctite 275 verwenden.

    Ist das alles wirklich bei meinem Motor erforderlich?

    Danke schonmal für eure Antworten
     
  2. #2 petomka, 15.03.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Deine Vermutung mit der Kurbelgehäuseentlüftung ist richtig, dazu musst du allerdings das Auspuffrohr davor mit wegbauen, da das Teil ne ganze ganze Ecke in dem Motor steckt.
    Bei der Ölwanne hast du zum einen die Gummidichtung, zum zweiten musst du Dichtmasse auf die vier Übergänge auftragen (Dichtringträger vorne und hinten), dein Loctite 275 ist hochfest und ne Schraubensicherung, das würde ich auf jeden Fall nicht nehmen.
     
  3. #3 Stingray, 15.03.2007
    Stingray

    Stingray Guest

    Vielen dank für die schnelle Antwort!

    Mit dem Loctite hatte ich auch so meine Zweifel. Würde denn die Gummidichtung reichen?

    Den Ausbau der Motorhalterungen kann ich nicht nachvollziehen. Da die Ölwanne
    an keiner angeschraubt ist. Nur das Abgasrohr muss meiner Meinung nach runter.
     
  4. #4 petomka, 15.03.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Die Gummidichtung alleine wird nicht reichen, selbst Ford schmiert an den Übergängen Dichtmasse hin und gibt das auch so in der Reparatur weiter.

    Die Motorlager musst du schon ausbauen, zumindest die unten am Hilfrahmen, denn den Hilfsrahmen musst auch ausbauen, wenn die Ölwanne runtersoll.
     
Thema: Ölwannendichtung wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. focus mk1 ölwannen dichtung tauschen

Die Seite wird geladen...

Ölwannendichtung wechseln - Ähnliche Themen

  1. Getriebe wechseln ?

    Getriebe wechseln ?: Hallo Ford-Freunde, ich habe gestern einen Ford Mondeo Turnier Ghia 16V 2.0, Automatik, BJ.05.98, 152.000km, noch fast 2 jahre tüv...geschenkt...
  2. Automatikgetriebe wechseln

    Automatikgetriebe wechseln: Hallo Ford-Freunde, ich habe gestern einen Ford Mondeo Turnier Ghia 16V 2.0, Automatik, BJ.05.98, 152.000km, noch fast 2 jahre tüv...geschenkt...
  3. Radlager Vorderachse wechseln Ford Tourneo Connect

    Radlager Vorderachse wechseln Ford Tourneo Connect: Hallo, kann mir jemand helfen? Gibt es worauf man besonders achten soll beim Radlager wechsel? Beim Tourneo Connect Bj 2010 , Diesel wie hoch ist...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor wechseln

    Motor wechseln: Hallo, ich habe einen alten Ford Focus mk1, Baujahr 1999 mit 75 PS. Wenn ich den Motor wechseln würde, gegen einen neuen, welchen würdet ihr mir...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Bremsbacken hinten wechseln

    Bremsbacken hinten wechseln: Hallo, benötige ich um die Bremsbacken bei meinem Focus, 1,8l VFL Bj 2000, eigentlich Spezialwerkzeug? Ich habe gelesen die Kolben müssen mit...