Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Ölwannendichtung

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von mehlwurm73, 05.02.2011.

  1. #1 mehlwurm73, 05.02.2011
    mehlwurm73

    mehlwurm73 Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2
    Hallo Gemeinde

    Ich habe die vermutung das meine Ölwannendichtung am lecken ist:gruebel:

    Könnte das sein?Ist Bj 98 mein Mondi:rolleyes:

    Hat jemand schon mal was von gehört:weinen2:

    Gruß Marco.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CossyRS, 05.02.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    würd da erstmal genau gucken obs net evtl nur die ölablassschraube is oder der ölfilter der leckt...

    klar kanns auch die ölwannendichtung sein....musst halt gucken,kann man dir ja so net sagen:rolleyes:

    oder sifft deine ventieldeckel-dichtung...
     
  4. #3 mehlwurm73, 05.02.2011
    mehlwurm73

    mehlwurm73 Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2
    Hallo


    Ne,die ist Furz trocken:nene2:

    Gruß Marco.
     
  5. #4 WolfgangQP14, 05.02.2011
    WolfgangQP14

    WolfgangQP14 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST220 EZ 02/2007 3.0 V6
    Ja, hatte ich auch mal an meinem 98er MK2. Da kam aber einiges gleichzeitig, bei etwas über 100tkm wurde die Lenkung undicht und dann tropfte der Bock irgendwo am Getriebe. Ich dachte zunächst, das wäre der Kurbelwellendichtring Getriebeseitig. Nachdem ich den gemacht hatte, fiel mir aber auf, dass das Öl von der Ölwanne kam. Also Dichtung ebenfalls neu.

    Ist aber eine ganzschöne Schmiererei.
     
  6. a.m.x

    a.m.x Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Mondeo
    Hab das selbe problem gehabt !! Kleiner Haarriss in der Ölwanne ist der Vorbesitzer wohl mal irgendwo hängen geblieben!!:nene2:
     
  7. #6 mehlwurm73, 06.02.2011
    mehlwurm73

    mehlwurm73 Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2
    Moin;)

    Vielen dank für die Antwort.
    Wie ist denn so der Aufwand diese Fehler wenn sie es denn sind .....zu Beheben?:gruebel:


    Gruß Marco.
     
  8. a.m.x

    a.m.x Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er Mondeo
    Würde sagen machst erstmal alles schön sauber das der ganze Dreck und Co weg ist und fährst dann damit etwas und guckst dann nach wo es rausdrückt... Meistens sind es ja nur die Dichtungen bei mir eben ne neue Ölwanne!!
     
  9. #8 mehlwurm73, 06.02.2011
    mehlwurm73

    mehlwurm73 Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2
    Hallo


    Dann hoffe ich mal das beste:top1:


    Gruß Marco.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Flasche Schnellreiniger/Bremsreiniger und mal sauber machen
    (bitte was drunter legen und nicht einfach so absprühen)
    Danach kann man schon sehen wo das Öl herkommt.

    Ich glaub bei den R4 Motoren lässt sich die Dichtung wohl einfacher
    wechseln als beim V6... >.<
     
  12. #10 tradorus, 07.02.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Hallo Mehlwurm,

    bei meinem V6 war das Gewinde der Ölwanne defekt, weil Schraube schief eingedreht wurde.
    Ok, war mein Vorgänger.
    Ich musste jetzt gucken das ich eine neue Ölwanne und Dichtung bekomme.
    Bei Ford kostet eine neue Ölwanne in etwa 360€, dazu kommt die Dichtung mit etwa 53€.

    Ich weiß nicht welchen Mondeo MK2 du fährst mit welcher Motorisierung, ich würde mich zumindest schonmal nach einer Ölwanne und einer Dichtung umsehen.

    Genau so gut könnten es auch nur die Schrauben der Ölwanne sein oder er quetscht durch die Ablassschraube durch.

    LG Martin
     
Thema:

Ölwannendichtung

Die Seite wird geladen...

Ölwannendichtung - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ölwannendichtung wechseln beim 2,5 Liter V6. Hat jemand Erfahrung?

    Ölwannendichtung wechseln beim 2,5 Liter V6. Hat jemand Erfahrung?: Hallo Freunde. Ich möchte demnächst die Ölwannendichtung an meinem V6 (2,5 Liter Automatik, Jatco 5 Stufen Durashift) tauschen, da diese nun...
  2. Taunus 12M (P4) (Bj. 62-66) Ölwannendichtung erneuern

    Ölwannendichtung erneuern: Und schon wieder ich... Ich hwollte gerne meine Ölwanne von innen reinigen und von außen neu lackieren. Ich habe also mit dem Ausbau der Ölwanne...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ölwannendichtung - Paste oder Gummidichtung

    Ölwannendichtung - Paste oder Gummidichtung: Hallo liebe Leute, ich hätte eine Frage bezüglich der Ölwannendichtung beim FoFo MK1. Da das Auto rund um die Ölwanne Ölspuren hat, wollte ich...
  4. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF ölwannendichtung

    ölwannendichtung: hy,so das problem mit den unruhigen lauf haben wir leider noch immer nicht gelöst,habe aber jetzt ein "größeres prolem". und zwar bin ich...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ölwannendichtung 1.6 TDCI

    Ölwannendichtung 1.6 TDCI: Hallo, weiß jemand hier, ob der 1.6 TDCi 90 Ps (HHDA) eine Ölwannendichtung hat, oder ob die Ölwanne mit Dichtmasse verklebt wird? Würde mich...