Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Ölwarnleuchte Focus 1.6 2002

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von blinkel, 09.03.2011.

  1. #1 blinkel, 09.03.2011
    blinkel

    blinkel Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 2002
    Hallo zusammen,

    letztens passiert mir folgendes:

    Auf einer Strecke von ca. 60km Landstraße hat die Ölwarnleuchte in einer schärferen Kurve kurz aufgeleuchtet (1 Sekunde ca.).

    Als das ganze nochmals passiert ist, hab ich eine Pause eingelegt und kurz gewartet, dann den Ölstand kontrolliert.

    Der Messtab war komplett trocken :verdutzt:
    Schnell zur nächsten Tanke, 1 Liter 5W30 gekauft..paar Minuten gewartet und wieder kontrolliert. Messstab immer noch trocken.

    Also noch einen Liter geholt, rein damit. Die Spitze des Messtabes war nun leicht ölig, aber immer noch unter Min.

    Nochmal 0,5 Liter dazu, nun bei Min. Letzter halber Liter dazu, wieder bei Max.

    Ich habe also 3 Liter Öl nachgefüllt und habe laut Messtab wieder Max. erreicht.

    Aus dem Kopf passen knappe 4 Liter Öl in meinen Focus. Vor dem Nachfüllen war also nur ein knapper Liter Öl drin.

    Ich bin nun etwas unsicher, da es mein erstes eigenes Auto ist.
    Ist das normal dass die Ölleuchte bei < 1 Liter Restöl dann noch nicht "richtig" Alarm schlägt?
    Soll ich das von einer Werkstatt anschauen lassen ob mit dem Auto alles ok ist?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 09.03.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Jetzt ist es sowieso zu spät. Wenn der Motor Schaden genommen hat, wird sich das irgendwie bemerkbar machen.

    Die Kontrollleuchte überwacht den Öldruck, nicht den Ölstand. Sie leuchtet erst auf, wenn der Öldruck schon zusammenbricht, also eigentlich alles schon so gut wie zu spät ist. Das muss nicht immer etwas mit dem Ölstand zu tun haben.

    Die Notwendigkeit einer regelmäßigen Ölstandskontrolle versteht sich ab jetzt wohl von selbst.
     
  4. #3 blinkel, 09.03.2011
    blinkel

    blinkel Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 2002
    Dass es, falls der Motor was abbekommen hat, jetzt wohl zu spät wäre, ist mir klar (darum ging es auch weniger). Noch fährt er sich wie immer..

    Ich dachte, dass die Leuchte für den Ölstand ist. Dass sie eigentlich für den Öldruck ist wusste ich leider nicht.
    Muss ich also auch nicht von der Werkstatt nachgucken lassen ob die Kontrolleuchte funktioniert, die tut nach deiner Beschreibung wohl was sie soll...also selbst verbockt weil ich nicht nach dem Öl geschaut habe >.<
     
  5. #4 Meikel_K, 09.03.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Verstehe - ja, die Öldruckwarnleuchte tut, was sie soll. Die Funktion ist bei allen Autos so. Leider wird oft mehr von ihr erwartet, aber mehr als es ins Handbuch schreiben, kann der Hersteller nicht.

    Der Ölkreislauf ist ganz schön robust ausgelegt, wenn die Ölpumpe erst bei 2 Litern unter Minimum anfängt, in Kurven Luft anzusaugen. Das muss dem Motor noch nicht mal etwas ausgemacht haben.

    Das Nachfüllen in dieser Menge war jetzt praktisch ein Ölwechsel ohne Filterwechsel. Ein Ölverbrauch von 3 Litern zwischen den Ölwechseln würde mir schon eher Sorgen machen. Sollte sich also etwas entwickeln, war der Fehler vielleicht schon vorher vorhanden.
     
  6. cmaxl

    cmaxl Berliner

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.8l 125 PS
    Vielleicht solltest du jetzt nach etwas Fahrt auch nochmal überprüfen, ob du nicht zu viel Öl reingefüllt hast und du jetzt über dem Maximum liegst. Es dauert ja etwas bis sich das Öl verteilt hat. Ich würde in Zukunft erstmal öfter den Ölstand überprüfen, ob er in kurzer Zeit viel Öl frisst.
     
  7. #6 blinkel, 09.03.2011
    blinkel

    blinkel Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 2002
    Seit dem Befüllen sind auch schon wieder ~70/80km vergangen. Ich schau nach der Arbeit mal nach dem Öl..der Gute steht ja noch 5 Stunden auf nem schönen ebenen Parkplatz.

    Was genau darf ich mir unter "in kurzer Zeit viel Öl" vorstellen?
     
  8. ChoMar

    ChoMar Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Mein Fiesta hat auf 1.000 Km ca. 3 Liter "verbraucht", das war definitiv zu viel.
    Bei meinem jetzigen isses auf 10.000 km so relativ stabil, das scheint in Ordnung zu sein (ausser Hydrauliköl, ehm)
    Ich würd mal sagen, wenn du in den nächsten 1000 Km nen Verbrauch merkst, simmt was nicht. Entweder wirds verbrannt oder tropft raus. Schau mal nach flecken unter deinem Parkplatz...
     
  9. #8 focuswrc, 09.03.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    kann man nicht einfach über nen kamm scheren. je nach laufleistung und verschleiß kann auch mal 1 liter auf 1000km drauf gehen. bei fiat ist das der neumotorverbauch, laut serviceheft.

    also nich so wild wenn er etwas braucht.. aber 3 liter is bei weitem zu viel.

    wenn die öldruckleuchte nur kurz aufgeleuchtet hat ist nichts passiert.. wärst du jetzt mehrere km damit gefahren wäre er hinüber.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 FOFO 2011, 09.03.2011
    FOFO 2011

    FOFO 2011 Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2009,1,6 MK2 FL
    Vielleicht ist dein Motor auch undicht, ich meine das er eine Legage hat. Mußt mal drunter schauen ob alles trocken ist.
     
  12. #10 blackisch, 09.03.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    tja..die Nebenwirkungen von Ford Öl :)
     
Thema:

Ölwarnleuchte Focus 1.6 2002

Die Seite wird geladen...

Ölwarnleuchte Focus 1.6 2002 - Ähnliche Themen

  1. Suche Teile für Ford Focus 2 Bj 2009

    Suche Teile für Ford Focus 2 Bj 2009: Hallo zusammen ich habe eine Ford Focus 2 Bj 2009! Nun mein Problem ich habe in dem Auto bei dem Armaturen Brett oben so eine Art Handschuhfach,...
  2. Kurzschluss Innenraumbeleuchtung Sicherung 140 Focus Kombi bj 2010

    Kurzschluss Innenraumbeleuchtung Sicherung 140 Focus Kombi bj 2010: Hallo Leute, Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Bei meinem Ford Focus Kombi DAW 1.8, Bj 2010 geht seit kurzem die komplette...
  3. Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller

    Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller: Moin moin....ich bin neu hier und hab direkt mal ne Frage an euch Spezialisten Als stiller Leser hat mir dieses Forum schon das ein oder andere...
  4. Escort AHK passend für Focus??

    Escort AHK passend für Focus??: Hallo, habe da mal eine FRage ob eine Escort AHK für einen Focus passen würde??
  5. Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus

    Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus: Hallo zusammen! Bei minem Ford Focus Turnier, Bj. 2001, 55 kW, quittierte der Originalradio CD 6000 RDS EON seinen Dienst, er fand keine Sender...