Ölwechsel 1.8 TDCI 115PS BJ 2001

Diskutiere Ölwechsel 1.8 TDCI 115PS BJ 2001 im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ölwechsel 1.8 TDCI 115PS BJ 2001 und andere Teile bei 100.000km Hallo! Ich möchte morgen bei einer Werkstatt mein Öl wechseln lassen, und wollte...

  1. #1 Herbert21, 26.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.06.2009
    Herbert21

    Herbert21 Guest

    Ölwechsel 1.8 TDCI 115PS BJ 2001 und andere Teile bei 100.000km

    Hallo!

    Ich möchte morgen bei einer Werkstatt mein Öl wechseln lassen, und wollte fragen welches ich nehmen soll. Ich weiss, dass es die Frage schon einige Male gibt, habe auch die Suchfunktion benutzt, nur bin ich mir nicht sicher ob bei allen Dieselmotoren das gleiche Öl verwendet wird? Ich habe einen 1.8 TDI (115ps) BJ 2001.
    Es wird des Öfteren das 0W40 von mobil1 erwähnt, ist das mit dem Fahrzeug dann kompatibel?
    Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Ölsorten, wieso ist das Öl von Ford nicht freigegeben?
    Des Weiteren habe ich mir überlegt noch folgende Teile ebenfalls wechseln zu lassen:

    Bremsflüssigkeit
    Glühkerzen (Bosch)
    Pollenfilter (Bosch)
    Getriebeöl

    Ist das in Ordnung? Gibts da auch bestimmte Sorten die ich nehmen sollte bzw. die besonders empfehlenswert sind? Ich bin grad ein wenig liquide und wollte jetzt alles schön wechseln. Sollte ich noch etwas anderes außer den Teilen wechseln lassen (Zündkerzen oder so)?
    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 27.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    M1 0W40 ist schonmal das beste, was Du nehmen kannst.

    Pollenfilter
    Luftfilter
    Glüh(!)kerzen (muss man eig. nur wechseln wenn die abgebrannt sind beim Diesel aber warum sollten neue schaden?)
    Ölfilter ja sowieso
    Dieselfilter
    Keilrippenriemen, falls nötig
    Bremsflüssigkeit

    Das sollte dann alles sein, Getriebeöl ist wartungsarm, also man muss es nicht wechseln. Ich hab es bei mir trotzdem gemacht, weil ich ne neue Kupplung bekommen habe.


    Wieviel hat deeiner denn runter? Wegen Zahnriemen, der muss auch alle 160Tkm oder alle 10 Jahre. Hättest also noch bis 11 Zeit.
     
  4. #3 Herbert21, 27.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.06.2009
    Herbert21

    Herbert21 Guest

    Danke für deine Antwort. Also es sind jetzt 100.000 km, ich habe das Fahrzeug vor ner Woche gebraucht gekauft. Jetzt ist in ein paar 100km der Ölwechsel und eigentlich auch Inspektion dran, möchte da aber eben gescheite Teile verbaut haben und frage deshalb nach. Ich möchte mir dann alle Teile übers Netz oder bei Bosch hier vor Ort beziehen (sind die Boschteile gut?) und dann in einer Werkstatt einbauen lassen. Welche Bremsflüssigkeit ist gut?
     
  5. #4 Herbert21, 27.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.06.2009
    Herbert21

    Herbert21 Guest

    Hallo!

    Ich bin jetzt bei fast jedem KFZ Shop in der Umgebung gewesen, keiner hat das mobil1 5W40. Ich habe auf Erklärung eines Mitarbeiters das Mobil Syst S 5W40 (HC Synthese Motor Oil) gekauft, ist das das richtige? Er hat gemeint da sei kein Unterschied.

    Kann es sein, dass es ein Mobil 5W-40 gar nicht gibt, ich habe in einem Forum folgendes gelesen "Von Mobil1 gibt es in Europa kein vollsynthetisches 5W-40. Lediglich das 0W-40 und 5W-50".
     
  6. #5 focuswrc, 27.06.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.191
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    was steht denn schönes auf der flasche drauf? weil 5W-40 bekommt man auch im baumarkt..
     
  7. #6 focusdriver89, 27.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    warum denn kein 0W40?n Ist doch eh das beste und du kannst im kalten Zustand auch schon hochdrehen, weil das Öl flüssiger ist als 5...

    wenn du die besten teile willst, dann inspektion bei Ford. Nur bloß kein Ford-Öl einfüllen lassen.
     
  8. #7 Herbert21, 27.06.2009
    Herbert21

    Herbert21 Guest

    Weil 0W40 bei dem Fahrzeug von Ford nicht freigegeben ist. Ich lasse die Inspektion bei einem Fordhändler machen und da geht dann halt nur 5W30/40. Ich kann das ÖL selber mitbringen, finde aber kein gescheites 5W40 vollsynth. Wobei der Händler glaube ich auch kein Ford Öl verwendet, auf dem Kostenvoranschlag steht Shell Helix F
     
  9. #8 focuswrc, 27.06.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.191
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci

    eindeutiges zeichen dafür dass es fordöl ist..

    nimm volgendes öl: 5W-40 ACEA A3/B4 mit der mercesefreigabe 229.5 dann hast du was gutes..

    im vergleich fordöl: 5W-40/30 ACEA A1/B1
     
  10. #9 OHCTUNER, 27.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Na mit MB 229.5 geht er aber lange ein 5W40 suchen , die eh schon recht dünn als Vollsynth gesäht sind , ich denke mal MB 229.3 verspricht da deutlich mehr Erfolg und ist vollkommen ausreichend da man solche Öle auch als gut bezeichnen kann !
    MB 229.5 wäre schon sehr gut !
     
  11. #10 focuswrc, 27.06.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.191
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    des gleiche als 229.3 hab ich jetzt in meinen reingeleert. bin sehr zufrieden..
     
  12. #11 Herbert21, 27.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.06.2009
    Herbert21

    Herbert21 Guest

    Da hast du recht, ich bin schon fast am verzweifeln. Kann es sein dass es 5W40 gar nicht vollsynthetisch gibt? Ich such schon die ganze Zeit, kann mir einer ein gutes Öl empfehlen (per Link am besten?).

    Edit: was meint ihr zu dem: http://oil-center.de/shop/product_i....html&XTCsid=14714574853333e84669e34a0a5b5f96
     
  13. #12 focusdriver89, 28.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
  14. #13 OHCTUNER, 28.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Jo , ist aber kein Vollsynth sondern ein Hydrocrack !
    5W40 vollsynth fällt mir spontan Liqui Moly ein , was identisch mit dem von Meguin ist , da LM das von Denen bezieht !

    Sehe gerade das Öl in deinem Link(Herbert) , das meine ich !
     
  15. #14 focusdriver89, 28.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    aber warum sollte er kein 0W fahren? ich mein freigegeben ist es nicht klar, aber schaden kanns doch au net!? ich kenne genug TDCI-Fahrer die das drin habn
     
  16. #15 OHCTUNER, 28.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Spricht eigentlich nix dagegen und mit dem Mobil 1 hätte er auch die MB 229.5 (wer's braucht), aber im Additvpaket derzeit unschlagbar !
     
  17. #16 FoFo305, 28.06.2009
    FoFo305

    FoFo305 einzelstück...

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2, 2006, TDCI
    Hallo,

    und warum nicht das einfache Öl benutzen das Ford auch verwendet?
     
  18. #17 OHCTUNER, 28.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Das einfache Öl von Ford ist der Grund für solche Threads , nutze mal die Suchfunktion , da gibts mehr Antworten drauf als du denkst !
     
  19. #18 FoFo305, 28.06.2009
    FoFo305

    FoFo305 einzelstück...

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2, 2006, TDCI
    also, das soll aber jetzt keine Diskussion werden...
    ich kenne viele Ford Mechaniker und die verwenden bei allen Fz das Ford Öl viele sind dabei mit 300000km keiner hat Probleme...

    gruß
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 focuswrc, 28.06.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.191
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    das öl is halt nicht grad des gelbe vom ei. es ist nicht schlecht. aber auch nicht gut..
     
  22. #20 FoFo305, 28.06.2009
    FoFo305

    FoFo305 einzelstück...

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2, 2006, TDCI
    ja im Endeffekt hast ja auch recht wenn es was besseres gibt und es so einfach ist wie beim öl was besseres zu nutzen sollte man es auch (eingesehen):rotwerden:
     
Thema:

Ölwechsel 1.8 TDCI 115PS BJ 2001

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel 1.8 TDCI 115PS BJ 2001 - Ähnliche Themen

  1. Ford F100 Bj. 1953

    Ford F100 Bj. 1953: Hi Leute, Wer hat einen F100 Bj 1953 - 55.
  2. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  3. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...
  4. Spurstange/ Axialgelenk 1.8i Bj.2000

    Spurstange/ Axialgelenk 1.8i Bj.2000: Grüß euch, es gibt ja zwei verschiedene Spurstangen für den BNP, abhängig von der Felgengröße. Kann ich also wirklich mit 100%iger Sicherheit...
  5. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...