Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ölwechsel Focus 07 1,6 TDCI 109 PS

Diskutiere Ölwechsel Focus 07 1,6 TDCI 109 PS im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen! Ist es ein Problem den Ölwechsel beim Focus 2007 TDCI 1,6 109 PS selbst durchzuführen?Kommt man von unten überall gut dran und...

  1. kAnNe

    kAnNe Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2007 1,6 TDCI
    Hallo zusammen!
    Ist es ein Problem den Ölwechsel beim Focus 2007 TDCI 1,6 109 PS selbst durchzuführen?Kommt man von unten überall gut dran und kommt man leicht an den Filter?Oder ist alles zu?
    5W30?

    Danke im Vorraus

    Kanne
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus06, 18.10.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Der Diesel ist schon arg verbastelt. Braucht mann z. T. schon "abgewinkelte" Finger :)
    Und von unten ist der Motor sicher noch durch einen Unterfahrschutz gesichert (große schwarze Plastikplatte). Der muss dann auch ab - sollte aber da geringste Problem sein.
    Das Einfachste ist wirklich, du fährst in eine freie Werkstatt und lässt es dort machen. Bei mir hat die KOMPLETTE Inspektion (inkl. Öl, Ölfilter, Luftfilter usw.) nur 80 Euro gekostet. Nach so etwas würde ich an deiner Stelle ausschau halten. Immerhin muss ja auch noch ein Stempel ins Buch ;)
     
  4. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Solange Garantie auf dem Auto ist würde ich den Besuch in einer freien Werkstatt vermeiden.
    Wir führen als Vertragshändler auch z.B. Inspektionen auf Wunsch ohne Ölwechsel aus.

    zum 1.6er TDCi:

    Ölfilter wird von oben ausgebaut, dazu muss der Luftfilterkasten entfernt und das Laderohr das darunter verläuft an den Haltern gelöst werden.
    Der Ölfiltereinsatz ist in einem Plastikgehäuse, dieses kann nach Lösen des Rohres rausgedreht werden.
    Die bei dem Filter beiligenden O-Ringe, Gehäuse mit 25Nm festziehen, keinesfalls zu fest, da es sonst reißen kann.

    Ölablassschraube mit einer 21er Nuss aufdrehen, neuen Kupferring verwenden.
     
  5. toto74

    toto74 Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,6 TDCi PDF 5/2007
    Braucht man für das Plastikgehäuse einen speziellen Schlüssel/Nuß oder geht es mit der "Hand"?
    Kenne das noch von meinem alten Golf 3 wo mit einer Art Spanner den Ölfilter mit losdrehen konnte.

    Gruß
    Toto
     
  6. #5 focus2505, 18.10.2009
    focus2505

    focus2505 Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW E46 Compact
    Ford Fiesta MK7 1.4
    Du verwechselst das glaub ich mit dem "Alu Filter" Bei denn neueren Modellen ist es ein Ölfiltereinsatz. Sprich der wird in eine dafür vorgesehene Plastikwanne geschoben.

    Du meinst bestimmt denn alufilter der aufgeschraubt wird:)
     
  7. toto74

    toto74 Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,6 TDCi PDF 5/2007
    Oops, da hab ich mich wohl nicht eindeutig ausgedrückt.
    Meinte natürlich mit Alu-/Blechgehäuse.
    Kenne das mit dem ölfiltzereinsatz "ohne" Gehäuse von meinem Motorrad, Deckel auf und schon liegt der Filter frei.
    Zurück zum Focus.
    Also wenn ich mit das Platikgehäuse vom Ölfilter anschaue, sieht es so aus als ob am Kopfende eine Art Sechskant drauf ist zum Schlüssel ansetzten.
    Deswegen meine Frage: Wie kriegt man das Gehäuse am besten los?
     
  8. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Ratsche + Verlängerung, Maulweite ist 27, geht so aber viel leichter als mit 'nem Schlüssel.
     
  9. #8 svennrw, 20.10.2009
    svennrw

    svennrw Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3, 69 PS / Astra H Caravan, 116 PS
    wichtig ist beim ölwechsel auch dass du nachdem du den ölfilter plastikdeckel komplett abgeschraubt hast nochmal die ölablassschraube raus machst (je nachdem wie du vorgehst). im ölfiltergehäuse öffnet sich laut reparaturbuch erst bei abgeschraubtem kunststoffdeckel ein ventil durch welches das öl aus dem ölfiltergehäuse in die ölwanne laufen kann.

    ich habe kürzlich nen ölwechsel bei meinem focus bei einer großen freien werkstattkette dessen logo viel rot enthält machen lassen...... da hat der mechaniker dies nicht richtig gemacht. hatte mich gewundert warum ich zu viel öl in meinem 5 L kanister übrig hatte, und anschließend im rep-buch nachgelesen wie es richtig geht.
    am nächsten tag habe ich dann nochmal einen kompletten ölwechsel auf deren kosten machen lassen :top1: und alles überwacht, auch wenn der mechaniker wiederwillig gearbeitet hat, hat es dann alles nach anleitung funktioniert.

    ich dachte mir halt: für 5 euro ölwechselkosten mache ich mir die finger nicht dreckig.... aber man sieht ja was dann dabei raus kommt.

    also bleib lieber daneben stehen und schaue den kollegen auf die finger wenn du es in einer freien bude machen lässt :)
     
  10. #9 lehrer70, 09.11.2009
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Welches Öl habt ihr genommen?
    Das 5W-30 soll eher von schlechter Qualität sein, so dass ein 0W40 oder 5w-40 bevorzugt werden sollte.
    Kennt einer das Öl [FONT=&quot]Mobil Super 3000 X1?
    [/FONT]
     
  11. #10 svennrw, 09.11.2009
    svennrw

    svennrw Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3, 69 PS / Astra H Caravan, 116 PS
    ich habe castrol 5W30 genommen, findest du z.B. bei Autoteile ..... im onlineshop oder aber auch bei ebay, hat auch eine freigabe für den 1,6 Liter TDCI, kannst ja die freigabenummer mit der in deiner betriebsanleitung vergleichen.:top1:
     
  12. #11 teddy.774, 10.11.2009
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Zu der Frage "Welches Öl" empfehle ich die unzähligen Beiträge zu dem Thema zu zu suchen und zu lesen.

    Da wird dann ggf. auch beschrieben was man mit der Freigabe wie sie im Handbuch steht am Besten macht! ;-)

    Ein 5W-30 ist nicht generell schlecht! Aber mit 0W,-5W-40 bist du dennoch auf nem guten Weg.
     
  13. #12 lehrer70, 11.11.2009
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Hallo,
    zur Zeit habe ich das Problem, dass ich mir im Netz Mobil Syst 5W-40 bestellt habe, dass nach Angaben des Forum bewährt ist. Der Händler teilte mir mit, dass es Bestellungsüberschneidungen gegeben hat, so dass mein Öl nicht lieferbar ist.

    Jetzt bietet dieser an, das angeblich höherwertige [FONT=&quot]Mobil Super 3000 X1 mit 5W-40 (Neuentwicklung ohne Fordfreigabe) zum selben Preis zu liefern.
    Jetzt grübel ich seit 2 Tagen, ob ich auch dieses Öl nehmen soll oder den ganzen Bestellvorgang rückgängig machen soll,
    [/FONT]
     
  14. #13 OHCTUNER, 11.11.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Ist aber genau andersrum , das 1. Öl ist moderner !
    Warum schaust du nicht nach Mobil 1 , Mobil und Mobil 1 sind nicht das Gleiche !
     
  15. #14 lehrer70, 11.11.2009
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Mobil ist nicht Mobil1? Da bin ich überrascht. Siehe bitte den Link, wo
    MOBIL 1 Syst S Special V 5w-40 verkauft wird, aber Mobil Syst S Special V auf der Packung steht.

    http://www.gute-preise24.de/products/Motorenoel-Schmierstoffe/PKW-Motorenoele/Mobil1-Motorenoel/MOBIL-1-Syst-S-Special-V-5w-40.html


    Da das Mobil Syst eine Fordfreigabe hat und das [FONT=&quot]Mobil Super 3000 X1[/FONT] diese nicht hat, werde ich mir das Geld zurückerstatten lassen und unter der angebenen Adresse ordern.
    Danke für die Info.
     
  16. #15 Gsxr 1100, 12.11.2009
    Gsxr 1100

    Gsxr 1100 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tdci jetzt Mondeo MK3 Tdci BJ 2005
    Hallo
    Also habe das auchvor vielen Monden mal gelernt aber ist beim 1,6TDCI schon Zirkus habs bei meinem Alten und beim Neuen jetzt auch immer bei Ford machen lassen.
    Gruß
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 lehrer70, 14.11.2009
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Angeblich soll das Mobil1 Syst S Special V 5W30 ein verbessertes Nachfolgeprodukt vom Mobil Syst S Special V 5W40 sein.
    Da mein Focus 5,6 L braucht und mein Händler im Netz nur 5 Liter Gebinde verkauft, empfiehlt er mir die Kombination 5L
    Special V 5W30 und Liter Mobil1 ESP 5W30.

    Ist so eine Mischung sinnvoll? Bin etwas irritiert.
     
  19. #17 Focus06, 14.11.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Kann man machen. Beim Nachfüllen (hoffe ihr kontrolliert alle hin und wieder mal euren Ölstand :lol:) nehmt ihr ja auch nicht unbedingt immer das gleiche Öl...
    Du musst nur darauf achten dass du NIEMALS normales Öl mit synthetischen Ölen vermischst! Achte da auf die Hinweise auf den Flaschen...
     
Thema:

Ölwechsel Focus 07 1,6 TDCI 109 PS

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel Focus 07 1,6 TDCI 109 PS - Ähnliche Themen

  1. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...
  3. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171

    Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171: Guten Abend Liebe leute, vorweg sollte ich hier falsch sein bitte gleich um verschiebung an den richtigen platz. :) Nun zu meiner frage: Ich...
  5. Suche Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe

    Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe: Hallo, aufgrund der Witterung ist mir heute leider die Griffleiste der Heckklappe abgebrochen. Ich suche somit eine neue Griffleiste für einen...