Ölwechsel Focus MK1

Diskutiere Ölwechsel Focus MK1 im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Sers! Ich hätte mal eine Fráge. ich will am we ein Ölwechsel bei meinem Fcous machen und wollt mal fragen wieviel Öl da überhaupt rein passt...

  1. Inside

    Inside Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK II 09/99 BAP 2,5l V6 170 PS Ghia Automatik
    Sers!

    Ich hätte mal eine Fráge. ich will am we ein Ölwechsel bei meinem Fcous machen und wollt mal fragen wieviel Öl da überhaupt rein passt
    damit ich weis wieviel öl ich kaufen muss und was für ne aufnahme hat die Ölablassschraube..vierkannt, sechskannt, torx?.. ölfilter etc ist ja kein problem.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T&T

    T&T Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Bj. 1998, 1.4 l
    hallo,

    ich hab heuer auch das erste mal öl-wechsel gemacht. Ist wirklich ganz leicht:)
    Also Ablasschreibe ist M10 (Sechskant), soweit ich mich erinnern kann. Aufjedenfall kein Torx...

    Reinpassen ungefähr 1,5 l, näheres siehe Handbuch, da steht wirklich alles was du wissen musst (Viskositätsklasse usw.) Die 5 L Kanister genügen allemal!

    mfg
     
  4. Inside

    Inside Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK II 09/99 BAP 2,5l V6 170 PS Ghia Automatik
    Der tip mit der betriebsanleitung war gut.. 4,25 liter mit ölfilter.. hehe geile sache. nun hätt ich mal noch ne andere frage die schreiben hier das man auch 10w40 oder 5w40 einfüllen kann statt dem 5w30. hat damit schon jemand erfahrung und wenn welche? leistungsabfall, länge startphasen etc oder ist das nur gerede das man das teure öl kaufen muss
     
  5. #4 M.Reinhardt, 26.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2007
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi !

    Nicht böse sein,aber ein bischen fundierter sollte das Wissen das man weitergeben will schon sein.
    Wenn Du in Deinen Motor 1,5 Liter Motoröl eingefüllt hast,hast Du ca. 2 Liter zu wenig eingefüllt.
    Die Gewindegrösse ist für die Wahl des benötigten Sechskantschlüssel (normaler Schraubenkopf) völlig unwichtig.Warum nicht einfach einen 13er Schlüssel nehmen?
    Die entsrechende Viskosität des Öles (auf die Spezifikationsfreigabe achten) und die Einfüllmenge stehen dem Motor entsprechend tatsächlich im Handbuch.
    Nicht zu vergessen ist der Wechsel des passenden Ölfilters bei jedem Ölwechsel.

    Wer unwissend,ohne Anleitung, an seinem Auto rumschraubt wird zumindest zukünftig helfen Arbeitsplätze zu sichern.Auch nicht schlecht!

    Das mit der Ölvisosität 5W40 oder 10W40 wurde schon des öfteren im Forum behandelt.Es lohnt ein Blick ins Archiev.
     
  6. #5 T&T, 26.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2007
    T&T

    T&T Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Bj. 1998, 1.4 l
    ups, sorry! ja, ok 1,5 l sind wirklich ein bisschen wenig. Deswegen hab ich das ja mit der Anleitung geschrieben, weil ich es auch nicht mehr genau wusste.

    mfg

    edit:

    und wegen der Schraube, mein Gott ich wusste halt nur noch das es ne 10er war und Sechskant, was anderes wollte er auch nicht wissen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 blackisch, 28.09.2007
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    ist auf deinen Wagen noch Garantie ? Wenn net, dann mach dir Mobil1 0w40 rein, ist wirklich besser als jedes andere Öl :) spritsparend, und motorschonend ;D
     
  9. Inside

    Inside Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK II 09/99 BAP 2,5l V6 170 PS Ghia Automatik
    danke für den tip ich werde trotzdem das 5w30 einfüllen habs auch günstig gefunden.
     
Thema:

Ölwechsel Focus MK1

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel Focus MK1 - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus überbremst Hinterachse - Ursachen?

    Focus überbremst Hinterachse - Ursachen?: Hallo zusammen, ich habe ein Bremsenproblem mit einem Focus 1.6 Tdci, BJ 8/2012, 95000km. An dem Fahrzeug sind rundum neue Bremsen verbaut, die...
  2. Suche EndschallDämpfer Focus Turnier DYB 1.6TDCI Bj.2012

    EndschallDämpfer Focus Turnier DYB 1.6TDCI Bj.2012: Suche einen gebrauchten Endschalldämpfer für einen 1.6TDCI
  3. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...
  5. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...