Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ölwechsel jetzt auf einmal 5W30

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Gothicman1, 12.08.2010.

  1. #1 Gothicman1, 12.08.2010
    Gothicman1

    Gothicman1 Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Bj 2001/1.8 16 V 110 PS
    Hallo,

    ich habe meinen Mondeo jetzt seit 9 Jahren und er hat 181.000 Km auf der Uhr. Ich fuhr die ganzen Jahre immer mit dem Öl 5W40.
    Heute war ich in der Ford Werkstatt, der Mechaniker hat mir aber jetzt 5W30 eingefüllt, trotz das ich Ihm sagte das vorher immer 5W40 gefahren worden ist.
    Er sagte Ford hätte jetzt neue Vorgaben für Motorenöle.
    Kann das meinen doch schon in die Jahre gekommenen Motor mit 181.000 KM schaden?
    Habe am Samstag ne Tour von knapp 1000 km vor mir.

    LG Gothicman1
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 12.08.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Absolut nicht.
    Schau mal in der Betriebsanleitung, was alles an Viskositäten verwendet werden kann...


    Gruß

    Jörg
     
  4. #3 Brummer, 25.08.2010
    Brummer

    Brummer E 10 - Verweigerer

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier MK2, 05/1998 , 2,0 16V
    Kann nicht schaden ist besser für den motor hat Ford jetzt auch bei mir eingefüllt.
     
    FordFiesta16vLEV gefällt das.
  5. #4 stefansls, 25.08.2010
    stefansls

    stefansls Guest

    Habe mich vor kurzem sehr intensiv mit Fordfreigaben anderen Herstellerfreigaben Viskositäten usw. und sofort auseinadergesetzt. Was man verallgemeinernd sagen kann-alle Öle die Ford empfehlt sind nicht so die High End Öle. Größter schwachpunkt ist das Sie alle HTHS abgesenkt sind. Das macht sonst kein Hersteller außer Ford. Hintergrund ist das man mit HTHS absenkung im Testmotor schon einen Verbrauchsvorteil messen kann. Ein bekannter von mir arbeitet bei einem Ölmischer hier im Saarland der unter anderem auch alle Öle für Liqui Moly herstellt und der meinte das man Ford Öl mit der Freigabe WSS-M2C913-C keinem Motor antuen sollte.

    MFG Stefan


    edit:
    Öle mit abgesenkter Hochtemperaturviskosität [Bearbeiten]

    Heutige Motorkonstrukteure arbeiten mit allen Tricks, um den Kraftstoffverbrauch noch weiter zu senken. Einer dieser Tricks hat auch mit der Viskosität des Motoröls zu tun. Senkt man nämlich im Hochtemperaturbereich die Fließzähigkeit des Motoröls, sinkt gleichzeitig der Reibungsverlust im Motor. Es wird weniger Kraftstoff in Wärme umgewandelt, die Leistung steigt oder der Kraftstoffverbrauch bei gleicher abgeforderter Leistung sinkt. Diese so genannte High-Temperature-High-Shear-Viskosität (HTHS) des Motoröls wird bei hoher Öltemperatur und hoher Motordrehzahl gemessen. Die hohe Drehzahl sorgt dabei für eine hohe Schergeschwindigkeit (Schergefälle). Diese Effekte lassen sich jedoch nur erzielen, wenn die gesamte Motorkonstruktion darauf ausgelegt ist. Bei älteren, ungeeigneten Motorkonstruktionen können solche Öle mit abgesenkter HTHS-Viskosität im Extremfall sogar zu Motorschäden führen. Sie werden daher nur in Fahrzeugen eingesetzt, deren Hersteller eine entsprechende Freigabe erteilt haben.
     
  6. #5 Toledodriver, 25.08.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur

    Hallo !

    Was uns stefansls damit sagen will, ist genau wie meine Meinung dazu.

    Raus mit dem Mist und richtiges Öl einfüllen. Vollsynthetisches 0W40 oder 5W40.
     
  7. #6 Schwally, 25.08.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    aber es darf auch vollsynthetisches 5W30 sein ;)
     
  8. #7 xTreme2000, 27.08.2010
    xTreme2000

    xTreme2000 Oldtimer mit Bierhut

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK II; BJ 2000; 2.0
    Moin,

    ich habe bei meinem Mondeo das 5W30 Ultra Extra von Shell drin... Bis jetzt kann ich mich nicht beklagen...

    MfG
     
  9. #8 FordFiesta16vLEV, 28.08.2010
    FordFiesta16vLEV

    FordFiesta16vLEV Fiesta/Mondeo

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    1.579
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort VI 1,6 16V
    Also ich fahre beim Fiesta 5W30 seit ich das auto habe und auch beim mondeo fahre ich das und habe keine Probleme :top1:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schwally, 28.08.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    Das hab ich auch drinne ^^
     
  12. #10 tradorus, 28.08.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Ich fahre auch seit Jahren das 5W30 von Liqui Moly und habe keine Probleme damit.
     
Thema:

Ölwechsel jetzt auf einmal 5W30

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel jetzt auf einmal 5W30 - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel Automatikgetriebe

    Ölwechsel Automatikgetriebe: Hey Leute wollte nur einmal fragen ob mir jemand sagen kann was mein Dicker für ein Getriebeöl bekommt? Und die ca. Füllmenge:) das ich weis...
  2. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Vorstellung und Ölwechsel

    Vorstellung und Ölwechsel: Hallo liebe Mondeo Fahrer. Ich bin Christian aus Hamburg. Ich gehöre nun auch zu euch. Aufgrund von Familien zuwachs habe ich mir einen 2.0 TDCI...
  3. Motokontrollleuchte öfters an, ca alle 2/3000 km Ölwechsel, Motorwarnleuchte an

    Motokontrollleuchte öfters an, ca alle 2/3000 km Ölwechsel, Motorwarnleuchte an: Focus Kombi. 30.06.2010 titanium, Automatik/tipptronik Diesel. 167 000 km hab lange gesucht aber mein Problem nicht gefunden. Letztes Jahr wurde...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ölwechsel CVT Getriebe

    Ölwechsel CVT Getriebe: Hallo, ich will bei meinem Focus mit CVT Getriebe das Getriebeöl wechseln, nur leider finde ich diesbezüglich im Netz oder hier im Forum...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Klackern nach Ölwechsel

    Klackern nach Ölwechsel: Bei mir wurde ein Ölwechsel gemacht und jetzt höre ich ein leises klappern klackern in regelmäßigen Abständen. Sind das die Ventile oder...