S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Ölwechsel nach 10000 km?

Diskutiere Ölwechsel nach 10000 km? im Ford S-MAX Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo, meine Frau fährt einen S-max Bj. 08 als Diesel 2.0 TDCI 115 PS. Diesen haben wir letztes Jahr mit knapp 91000 km gekauft. Dieses Jahr im...

  1. herett

    herett Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Frau fährt einen S-max Bj. 08 als Diesel 2.0 TDCI 115 PS. Diesen haben wir letztes Jahr mit knapp 91000 km gekauft. Dieses Jahr im März war bei 106000 km eine Durchsicht samt Ölwechsel fällig. Jetzt hat er 116000 km drauf und es ist die Meldung gekommen, das ein Ölwechsel gemacht werden soll. Daruf habe ich in der Werkstatt angerufen, diese sagte mir, die Anzeige stimmt nicht und sie würden es einfach zurücksetzen.

    Jetzt frage ich mich aber, warum die Meldung erst kommt. So ganz ohne Grund wird das Auto die ja nicht anzeigen, oder? Ich habe jetzt nur mal gelesen, dass bei häufiger Nutzung im Kurzstreckenbetrieb die Intervalle zum Ölwechseln verkürzt werden. Und leider fährt meine Frau oft kurze Strecken. Kann dies damit zusammenhängen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 26.09.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.368
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    kann man eine Ölverdünnung feststellen (wird das Öl mehr)?

    bei Kurzstrecke kann sich der Partikelfilter nicht regenerieren (durch abgebrochene Regenerationen gibt es die Ölverdünnung) ... das Steuergerät kann das errechnen und läßt dann die Lampe angehen wenn die Ölverdünnung zu stark ist

    man kann/sollte auch mal schauen ob die aktuelle Software aufgespielt ist

    eventuell wurde auch nur im März vergessen den Service zurückzusetzen?!
     
  4. #3 Martin II., 27.09.2013
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Vermutlich hätte laut Plan bei 96.000 ein Wechsel gemacht werden müssen, wurde aber vorher gemacht und vergessen den Zähler zurückzusetzen.
     
  5. herett

    herett Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die in der Werkstatt vergessen hätten, den Zähler zurückzusetzen, dann hätte das Signal doch die Ganze Zeit leuchten sollen, oder? Es ist aber erst jetzt gekommen.

    Kann ich als Laie eine Ölverdünnung feststellen, also würde man das einfach am Ölmessstab ablesen können? Dass z.B. der Ölstand über die Maximal-Markierung geht?
     
  6. #5 FocusZetec, 28.09.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.368
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    man kann auch in den Fehlerspeicher schauen, da steht dann normalerweise ob es Ölverdünnung ist ... und wichtig wäre nach der Software zur schauen

    man müßte den Ölstand nur regelmäßig kontrollieren, wenn er mehr wird deutet das auf Ölverdünnung hin ... wobei etwas normal ist
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Martin II., 28.09.2013
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Stimmt - klassischer Denkfehler.
     
  9. #7 Blade181168, 29.09.2013
    Blade181168

    Blade181168 Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Das Software update ist absolut wichtig und wenn die Ölwechsellampe aufleuchtet muss auch ein Ölwechsel gemacht werden auch wenn erst 10000 km vergangen sind.So sagt es sogar Ford direkt in Köln
     
Thema:

Ölwechsel nach 10000 km?

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel nach 10000 km? - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Totalschaden Powershift-Getriebe Grand C-MAX bei 90.000 km

    Totalschaden Powershift-Getriebe Grand C-MAX bei 90.000 km: Hallo Ford-Fans! Ich habe mit meinem Grand C-Max DXA, 2,0 l Diesel, 140 PS, Powershift-Automatik, EZ 01/2012 ein richtig großes Problem, das sich...
  2. Tank auf Reserve und noch 150 km Reichweite?

    Tank auf Reserve und noch 150 km Reichweite?: Focus Turnier Style + mk2 1.6l tdci Bj. 2010 Moin, Ist es normal das wenn die Tankanzeige auf Reserve springt , man immer noch ca 150 km...
  3. seltsame Geräusche ab 170 km/h

    seltsame Geräusche ab 170 km/h: Ich heiße Lars und fahre einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, Baujahr Mai 2016 ich habe letztens festgestellt, dass bei Tempo ab 170 km/h auf der...
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen

    Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen: Hallo, habe einen 2,0 TDI mit 116 PS Bj. 5.2011. Am Berg scheint mir das die Drehzahl hoch geht, das Getriebe aber nicht schaltet/ Automatik. Kann...
  5. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hallo was habt Ihr bei Ölwechsel glöhnt 2,0TDCi 150 PS 5,8Löl wollte was gutes tun bei 10000km in 3/4 Jahr bin erschrocken 266€ glöhnt ist doch...