Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Ölwechsel nach ca 1500 km ?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von Lena 77, 06.01.2015.

  1. #1 Lena 77, 06.01.2015
    Lena 77

    Lena 77 Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB/150 FL / Fiesta MK6 - Bj 2008
    Hallo,

    ist es eigentlich noch üblich, bei einem neuen Auto nach ca 1500 - 2000 km einen Ölwechsel zu machen?
    Oder ist das bei den heutigen Motoren rausgeworfenes Geld?

    Vielen Dank imVoraus
    Lena
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 06.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nötig ist das seid den 90ern Jahren nicht mehr ... es bleibt dir überlassen (fallls du dich damit besser fühlst)

    wieviel km fährst du im Jahr?
     
  4. Bonsai

    Bonsai Forum As

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3,Bj 2013,1.0 125PS
    Habe zumindest ich noch nie gemacht,und meine Motoren liefen viele hundertausend Kilometer.Die wo meinen es sei nötig und es auch machen beruhigen nur ihr Gewissen damit.
     
  5. #4 Lena 77, 06.01.2015
    Lena 77

    Lena 77 Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB/150 FL / Fiesta MK6 - Bj 2008
    Hallo FocusZetec,

    ich fahre so ca 15.000 - 20.000 km im Jahr.

    @ FocusZetec & Bonsai

    Eine technische Notwendigkeit sehe ich auch nicht ( bin aber ja nur Laie) und
    ja, ich glaubte es wäre bestimmt gut für den Motor.
     
  6. #5 FocusZetec, 06.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    dann hast du dich ja schon entschieden :gruebel: ;)
     
  7. #6 focusdriver89, 07.01.2015
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    lieber drauf achten, dass er bei der Inspektion 5W30​ statt 5W20 bekommt. Dann ist alles supi...
     
  8. Bonsai

    Bonsai Forum As

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3,Bj 2013,1.0 125PS

    ünd warum glaubst du es wäre gut für den Motor,wenn es technisch nicht notwendig ist? du machst es wahrscheinlich auch nur um zu meinen es sei aus irgendeinem Grund notwendig,aber der einzige Grund ist der,sein Gewissen zu beruhigen,nicht mehr und nicht weniger!
     
  9. #8 Proxymalz, 07.01.2015
    Proxymalz

    Proxymalz Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Courier Titanium , 1.0 EcoBoost E
    Und diese These stützt sich auf was?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. exiter

    exiter Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk2 ST FL
    Focus Mk3 FL Turnier
    Fiesta
    Ich versteh das auch nicht das jeder hier meint das 5w30 rein kommt anstatt dem 5w20, die Hersteller können doch nicht so dumm sein falsches Öl hinein zu kippen, damit machen die sich doch nur selbst ärger, vor allem in der Garantiezeit.
    In meinen Focus Mk2 ST kommt z.B auch Vorgeschrieben 5W30 rein, viele sagen und machen dann anderes rein, ich hin gegen bleibe dabei und der läuft immer noch ohne Probleme...
     
  12. #10 focusdriver89, 07.01.2015
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    5W30 hat im warmen Zustand mehr Reserven, bevor der Ölfilm dünn wird/abreißt. Wenn dann noch viel Kondenswassereintrag (Kurzstrecke) im Öl ist, was bleibt dann vom 20er Öl noch über? W10 oder W5? Also sehe ich kein Grund, nicht das ebenfalls zugelassene 5W30 zu nehmen, welches mehr Reserven hat und noch billiger zu kaufen ist.

    Und laufen tut jeder Motor mit jedem Öl, nur wie hoch dann der Verschleiß ist, ist die Frage...dem Hersteller ist das egal...der hat kein Interesse an langlebigen Fahrzeugen.
     
Thema:

Ölwechsel nach ca 1500 km ?

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel nach ca 1500 km ? - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel Automatikgetriebe

    Ölwechsel Automatikgetriebe: Hey Leute wollte nur einmal fragen ob mir jemand sagen kann was mein Dicker für ein Getriebeöl bekommt? Und die ca. Füllmenge:) das ich weis...
  2. Ersatzradio für 1500 RDS

    Ersatzradio für 1500 RDS: Hallo zusammen, ich habe in der Suche leider keine passende Antwort gefunden, deshalb meine Frage: Was wäre ein passendes Ersatzradio für das in...
  3. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Vorstellung und Ölwechsel

    Vorstellung und Ölwechsel: Hallo liebe Mondeo Fahrer. Ich bin Christian aus Hamburg. Ich gehöre nun auch zu euch. Aufgrund von Familien zuwachs habe ich mir einen 2.0 TDCI...
  4. Digitale Km/h Anzeige

    Digitale Km/h Anzeige: Juhu, kann man sich dauerhaft die Km/h anzeige im BC anzeigen lassen? Vielleicht gibt es ja ein Geheimmenü wie man das Freitschalten kann... Habe...
  5. Motokontrollleuchte öfters an, ca alle 2/3000 km Ölwechsel, Motorwarnleuchte an

    Motokontrollleuchte öfters an, ca alle 2/3000 km Ölwechsel, Motorwarnleuchte an: Focus Kombi. 30.06.2010 titanium, Automatik/tipptronik Diesel. 167 000 km hab lange gesucht aber mein Problem nicht gefunden. Letztes Jahr wurde...