KA 1 (Bj. 96-08) RBT Ölwechselintervall beim Duratec RoCam Motor überziehen?

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von Momoko, 12.09.2015.

  1. Momoko

    Momoko Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich hab letztes Jahr einen gebrauchten StreetKa gekauft und hab eine Frage bezüglich meines Motors (Duratec 1,6 8V 70 kW/95 PS, StreetKa BJ 2003). Der Händler hat beim Verkauf einen Ölwechsel gemacht (war bei ziemlich genau 65.000KM). Jetzt bin ich bei 74.000KM angekommen und dann stände ja bald ein Ölwechsel an. Der soll ja alle 10.000KM gemacht werden.

    Da der Wagen im April nächstes Jahr zum TÜV muss, hatte ich überlegt, dass es eigentlich sinnvoller wäre, wenn ich mit dem Ölwechsel noch was warte, damit Inspektion und TÜV zusammen fallen. Zumal der Wagen als Cabrio im Winter eh in der Garage steht und vielleicht noch je nach Wetter 1000 oder 2000KM bis April bewegt wird. Ich denke, es ist auch nicht so sinnvoll, wenn ich jetzt frisches Öl reintue und der Wagen mit dem frischen Öl den ganzen Winter in der Garage steht.

    Allerdings wird der Motor in dem winzigen Motorraum ja auch sehr warm. Ich weiß halt nicht, ob es dann so gut, das Intervall zum Ölwechsel zu überziehen, da die Belastung der Teile und Flüssigkeiten durch die Wärme ja schon ziemlich hoch ist. Die Ford Werkstatt meint natürlich "auf keinen Fall überziehen, Ölwechsel jetzt sofort", die Freie Werkstatt, wo mein Vater seine Autos hinbringt habe ich auch mal gefragt, die meinte "Das kann man ruhig überziehen, wenn der Wagen nicht viel bewegt wird"... Ich weiß halt, bei meinem Fiesta überziehe ich das Intervall auch regelmäßig, der läuft jetzt seit 16 Jahren ohne Probleme...

    Mir ist durchaus bewusst, dass es nicht "die" Antwort gibt, aber was würdet ihr machen? Gibt es Erfahrungen, wie empfindlich der Motor diesbezüglich ist?

    Danke :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 12.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Intervall ist einmal im Jahr oder alle 20.000km ...

    bis zum Frühjahr zu warten ist nicht zu empfehlen, der Motor wird davon zwar nicht kaputt gehen, sonst würde es ja regelmäßig Motorschäden geben, Ölwechsel-Muffel gibt es ja genügend :skeptisch: ... allerdings können zB. Langzeitschäden auftreten, wie verklebte Kolbenringe (wodurch der Ölverbrauch steigt), oder es bilden sich Ablagerung wodurch der Verschleiß höher wird ... ein großes Öl Problem gibt es zB. beim 1,6l Diesel, dort verkorkt das Öl regelrecht, wodurch sich die Ölleitung zum Turbo zusetzt (wodurch der dann kaputt geht), da sollte man das Öl lieber einmal zu oft als einmal zu wenig wechseln

    die Frage ist allerdings auch was der Motor in den Jahren vorher erlebt hat, und ob das jetzt wirklich eine Rolle spielt ob du einen Ölwechsel machst oder nicht ...
     
  4. #3 OHCTUNER, 13.09.2015
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Er wird es überleben wenn du erst im Frühjahr den Ölwechsel machst , viel wichtiger ist das da KEIN 5W-30 Fordöl mit API A1 oder A2 eingefüllt wird , die Schrottbrühe ist schlimmer als dein überziehen des Wechselintervalls , also sorge dafür das da ein anständiges 5W-40 mit API A3 reinkommt , damit kann man locker 12 - 15tkm fahren , jährlicher Wechsel sollte man unabhängig von den km trotzdem einhalten !
     
  5. #4 FocusZetec, 13.09.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ... die A1 Öle wurden schon vor längerer Zeit durch A5 Öle ersetzt ...
     
  6. #5 vanguardboy, 13.09.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hauptsache ist er hat Öl. Überziehen ist oft kein Problem. Gibt ja welche die nur alle 2 Jahre ihr Öl wechseln.. oh achja sind ja die VW Fahrer im longlife Modus . Spaß beiseite.
     
  7. #6 FocusZetec, 13.09.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das sind dann aber (spezielle) Longlife-Öle ... wobei VW-Motoren allgemein einen hohen Ölverbrauch haben, mit dem nachgefüllten Öl könnte man bei Ford mind. einen Ölwechsel machen, was dann unterm Strich aufs gleiche rauskommt :gruebel: :skeptisch:
     
  8. #7 Meikel_K, 13.09.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Beides widerspricht sich hier, weil der letzte Ölwechsel bereits beim Kauf im letzten Jahr stattgefunden hat. Die Kernfrage war ja, ob sich der Ölwechsel angesichts der überschaubaren Fahrleistung noch bis zum Frühjahr aufschieben lässt und mit den anderen Arbeiten zusammengefasst werden kann, was ich persönlich so halten würde.

    Bei unserem Streetka brauchen wir jeweils gut 1.5 Jahre für 20 Tkm und führen auch den Ölwechsel mit einem hochwertigen 5W-40 etwa in diesem Turnus durch. Falls andere Arbeiten anfallen oder statt kurz vorher noch etwas nachzufüllen kann das auch nach 17 oder 18 Tkm schon der Fall sein. An die 12 Monate halten wir uns nicht akribisch. Das Auto wird allerdings auch fast täglich bewegt und sieht keine ausgesprochenen Kurzstrecken. Die betagte 2-Ventil Konstruktion ist ja auch nicht gerade besonders anspruchsvoll. Die heutigen Öle sind meilenweit besser als alles, was zur Zeit der Grundkonstruktion bekannt war.
     
  9. #8 OHCTUNER, 13.09.2015
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Ja , mein Fehler , meinte A1 und A5 Öle mit abgesenkten HTHS Wert , braucht ausser Ford kein Fordfahrer für seinen Motor , wer den Verschleiss etwas minimieren will , besteht auf ein A3 ÖL .

    @ Meikel
    Naja , das macht er jetzt einmal so und danach schön brav jährlich und gut ist .
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Momoko

    Momoko Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für die Antworten. Aber jetzt bin ich noch verwirrter als vorher :D

    Also wenn die Unterlagen von dem Wagen nicht gefälscht sind, dann hat meine Vorbesitzerin jedes Jahr den Ford-Service gemacht. Daher vermute ich jetzt einfach mal, dass bislang alles eingehalten wurde.

    Allerdings ist aktuell 5W30 Öl drinnen. Allerdings sagt mir der Hersteller von dem Etikett garnix. In meinem Fiesta ist auch 5W30 von Mobil1 drinnen, habe grade nachgeschaut. Der ist bei ner freien Werkstatt, da würde ich wohl auch den Streetka hinbringen, dann würden die - wenn ich nix sage - das auch da rein run.
     
  12. #10 vanguardboy, 16.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hab in 2 Jahren nicht Öl nachfüllen müssen bei 32tkm laufleistung War der t5 von 2011 mit den 2l diesel. Hab jetzt ein neuen von 2015 mit 400km. Mal schauen wann ich da nachfüllen muss.

    Vllt War da auch soviel Diesel Eintrag das man den oel Verbrauch nicht merkte :D
     
Thema:

Ölwechselintervall beim Duratec RoCam Motor überziehen?

Die Seite wird geladen...

Ölwechselintervall beim Duratec RoCam Motor überziehen? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor System Fehler- nicht abgelegt

    Motor System Fehler- nicht abgelegt: Hallo liebe Community. Mein FoFo (Ez 08/2005, 1,8l TDCI, 196.000 km) zeigt mit seit ca. 1 Woche einen Motor System Fehler an. Dieser ist nicht...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  4. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  5. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...