Oldtimer (H Zulassung) wie lange ohne "Hauptfzg"?

Diskutiere Oldtimer (H Zulassung) wie lange ohne "Hauptfzg"? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Bin am überlegen mich vom Scorpio zu trennen und was kleineres zu suchen. Spinne ja im Moment mit alternativen Antriebstechniken rum :P :D ......

  1. #1 binkino, 27.06.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    14
    Bin am überlegen mich vom Scorpio zu trennen und was kleineres zu suchen.
    Spinne ja im Moment mit alternativen Antriebstechniken rum :P :D ... naja ;)
    ... bei meiner Fahrleistung ...

    Für die H-Zulassung (bei mir 2 Fahrzeuge) ist ja ein angemeldetes "Hauptfahrzeug" erforderlich.

    Ich fand jetzt nur nichts dazu, wie lange das Hauptfahrzeug wegfallen darf, bis die nervös werden.
    1 Woche? 1 Monat? Gar nicht (quasi 1-2 Tage Übergangszeit) ?

    Weiß das jemand definitiv?



    btw. was zählt alles zu einem "Hauptfahrzeug" ? Roller? Krad? oder nur ein Pkw?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Hauptfahrzeug? Wer sagt denn sowas?
     
  4. #3 binkino, 27.06.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    14
    Bis jetzt jeder ... :gruebel:

    Leuts mit denen man sich unterhalten hat, der Versicherungsfuzzi, ...
     
  5. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Ist Blödsinn sowas. Deine Versicherung kann das verlangen, um irgendwelche Rabatte weiter zu geben. Aber da fragt man einfach die Nächste.
     
  6. #5 binkino, 27.06.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    14
    Naja zumindest findet man auch unzählige Wegseiten die das so wiedergeben:

    http://www.h-kennzeichen24.net/versicherung/
    Die H Kennzeichen Versicherung setzt voraus, das mindestens noch ein weiteres Fahrzeug für den Alltag vorhanden ist und der Oldtimer somit nicht ausschließlich genutzt wird.

    http://www.kfzversicherungen.org/oldtimer-versicherung.html
    Um eine Oldtimer-Versicherung abschließen zu können, muss ein weiteres Auto für den Alltag vorhanden sein.

    u.v.m.


    Man könnte dies nun so auslegen, dass ein zweiter Oldie das weitere Fahrzeug wäre :D
    Was ist als "weiteres Fahrzeug" möglich ...
     
  7. #6 scorpio kombinator, 27.06.2013
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    so wie ich das verstehe (man möge mich evtl berichtigen) wird unterschieden zwischen
    - der H-Zulassung (die die Zulassungsstelle festlegt), die das Auto schlicht und einfach als Oldtimer einstuft und somit auch einheitlicher Steuersatz bzw. andere Vorteile
    und
    - der zugehörigen Versicherung, die sich dann nicht nach Typklassen orientiert (Sache der Versicherung).

    Die Versicherung ist dann auch stark reduziert, wenn man nachweisen kann, dass man noch ein Hauptfahrzeug hat. Ansonsten fällt halt dieser Oldtimer-Rabatt weg und man bezahlt normale Versicherung.
     
  8. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Genau so ist es.
     
  9. #8 binkino, 27.06.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    14
    Okay ;)

    Werde ich mal unseren Vers.fuzzi anfragen welche Zeitfenster / Fristen es da gibt.
     
  10. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Hallo binkino,

    bei Deiner Anfrage an die Vers. interessiert mich der Beitrag für ein H-Fzg. mit 125 PS. Mehr Daten wollen die vermutlich nicht wissen.
    Ich habe letzte Woche meinen Po. 924 erfolgreich durch die H-Begutachtung geschickt.
    Ein Hinweis noch. Unter www.oldtimer.de kannst Du dein Fzg kalkulieren und hast auch gleich einen Vergleich für Deinen Versicherungs-Fuzzi

    Fuzzi hast Du zuerst gesagt-lach
     
  11. #10 jörg990, 22.07.2013
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Die Motorleistung interessiert bei Oldtimer-Versicherungen gar nicht, sondern das Alter und der Wert des zu versichernden Fahrzeugs.

    In gewissen Grenzen sind eigene Angaben zum Wert ausreichend, darüber wird ein Gutachten über den Wert gefordert.


    Grüße

    Jörg
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Hallo Jörg,
    danke für Deine Antwort.
    Bei der Württembergischen (www.oldtimer.de) wird nach der Leistung gefragt.
    Ich habe bei der Begutachtung durch die GTÜ auch kein Wertgutachten, sondern die Oldtimer-Bestätigung erhalten - Alles original - mehr nicht.
    Nach Deinen Ausführungen scheinen eigene Wertangaben ausreichend zu sein.
    Danke für die Info
     
  14. #12 agfatully, 28.11.2013
    agfatully

    agfatully Neuling

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK3 1100ccm Bj 95
    Die Sache mit dem Hauptfahrzeug ist ja in der Tat von Versicherung zu Versicherung sehr verschieden. Damit wollen die halt sichergehen, dass du als Wenigfahrer dir nicht einfach den guterhaltenen alten Wagen nimmst und trotz großer Schlurre mit H-Kennzeichen (geringe Steuer) und günstiger Versicherung hier also nur die Erleichterungen für Oldtimer nutzt. Kann man sich drüber streitem, aber jeder Oldtimerversicherung hat andere Bestimmungen, so versichern manche z.B. nur in Verbindung mit Kasko, manche halt nicht.
     
Thema:

Oldtimer (H Zulassung) wie lange ohne "Hauptfzg"?

Die Seite wird geladen...

Oldtimer (H Zulassung) wie lange ohne "Hauptfzg"? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Welche Bereifung für Ford Felge 6,5 x 16 KBA 44490 zulässig

    Welche Bereifung für Ford Felge 6,5 x 16 KBA 44490 zulässig: Hallo Gemeinde, habe Originalfelge Ford KBA 44490 6,5x16 ET46 und werde nicht fündig welche Reifendimensionen auf diese Felge dürfen. da ich 2...
  2. Ford Transit (4 Ktw,MTW) Oldtimer

    Ford Transit (4 Ktw,MTW) Oldtimer: Hallo ich suche nach einem Ford Transit welche vor ein Paar Jahren als Manschaftstransportwagen, 4 Trage Wagen von Hilfsorganisationen genutzt...
  3. Länge Ladefläche beim GCM mit umgeklappten Sitzreihen 2+3 ?

    Länge Ladefläche beim GCM mit umgeklappten Sitzreihen 2+3 ?: Hallo, kann mir jemand bitte sagen, wie lang die ebene Ladefläche bei umgeklappten Sitzen ist, angefangen hinter den hochgeklappten Sitzflächen...
  4. Auto mit H-Kennzeichen versichern

    Auto mit H-Kennzeichen versichern: Hallo Zusammen, Bald kommt meine treue Begleiterin in die gesegneten H Jahre. Ich hatte bisher nur noch kein Fahrzeug, welches so alt geworden...
  5. Umrüstung aud deutsche Zulassung

    Umrüstung aud deutsche Zulassung: Moin, kann einen F150 bekommen, der hat allerdings noch keine deutsche Zulassung, wurde von der Army mit US Kennzeichen in Europa bewegt, weiß...