Opfer der BIO-Plörre....

Diskutiere Opfer der BIO-Plörre.... im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; http://www.bild.de/news/leserreporter/benzin-e10/hat-meinen-motor-kaputt-gemacht-17116086.bild.html Bild mal wieder :lol: Und mir ist wegen...

  1. #1 Grautschow, 07.04.2011
    Grautschow

    Grautschow Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort ´98 , 1,6 Zetec E
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 07.04.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ok also wenn das wirklich stimmt, daß Autos, die auf der Freigabeliste stehen, durch Motorschäden dahingerafft werden ---> na dann Gute Nacht Deutschland :mies:
     
  4. #3 Andreas_S., 07.04.2011
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Jetzt wird jeder Motorschaden dem E10 zugeordnet. Das ist völliger Quatsch. Es gibt zwar keine Langzeittests aber so geht es auch nicht. Meine beiden Hondas auf 2 und 4 Rädern mit 22 und 19 Jahren fahren trotz sehr hoher Laufleistungen von 195500 und 296000 km mit E10 genau wie mit E5. Kein Ruckeln und kein meßbarer Mehrverbrauch. Sind aber beide für Normalbenzin ausgelegt.

    Trotzdem: Kein Brot im Tank!
     
  5. ghiax

    ghiax Friese

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer II Ltd. 4.0 Bj 2001
    Das das Quatsch ist, dem kann ich mich nur anschließen. Alles Panik mache um von echten Problemen abzulenken!

    Mein 97 Scorpio wird seit 2007 überwiegend mit E85 betrieben. Bis heute keine Probleme! Leider geht der Kilometerzähler nicht mehr, sodass ich nur rund 70TKm nachvollziehen kann. Es dürften aber einige mehr sein, da der Zähler schon seit über einem Jahr streikt.

    Lediglich im Winter hat der Wagen leichte Startschwierigkeiten. Aber damit kann ich leben. Liegt eben am Heizwert von E85.

    Sollte sich davon also der Motor verabschieden, dann müsste meiner längst dahin sein!


    Gruß
    Jo
     
  6. #5 Mondeo-Driver, 07.04.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Da kann ich auch hergehen und behaupten, daß der Kolbenfresser bei meiner PX auf E10 beruht. :lol:
     
  7. #6 jogie79, 07.04.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Ich bin zwar auch der meinung das E 10 zu schäden bzw erhöhten verschleis führt,aber nur auf langer sicht ich kann mir nicht vorstellen das in so kurtzer zeit was kaputtgeht schon gar nicht kapittale Motorschäden.
     
  8. #7 Grautschow, 07.04.2011
    Grautschow

    Grautschow Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort ´98 , 1,6 Zetec E
    Viele tun so als gab es vor E10 überhaupt kein Ethanol im Sprit.
    Beim Umstieg von E5 auf E10 wird es nicht zu solchen dramatischen auswirkungen kommen.
    Ich hatte auch schon was von nem geschmolzenen Tank gelesen.
    Der Tank ist förmlich implodiert nach einmaligem E10 tanken.

    Was soll man davon halten?!?

    Also liebe Gemeinde: Hirn einschalten und nicht von der BILD verdummen lassen. :top1:


    Gruß
     
  9. #8 binkino, 07.04.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Der Zweck heiligt die Mittel, so Berichte - das kann uns nur Recht sein :D


    @Grautschow:
    Dann fang mal damit an.
    Siehe E10 Thread = Lesen - denken - dann Kommentieren.
     
  10. #9 Grautschow, 08.04.2011
    Grautschow

    Grautschow Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort ´98 , 1,6 Zetec E
    Der Zweck heiligt die Mittel.....
    Wattn Blödsinn is das denn? Sowas trägt nur zur Volksverdummung bei.
    Was bringen solche Schlagzeilen? Die Redaktion verfolgt ein ganz anderes Ziel damit.
     
    Carcasse gefällt das.
  11. #10 Mr. Binford, 08.04.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Mir hat E10 meine Jungfräulichkeit gestohlen. Ich liebe die Bild....
     
  12. #11 Scorpio2.9_xf, 08.04.2011
    Scorpio2.9_xf

    Scorpio2.9_xf Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Mercedes SLK hat mit E10 Probleme TROTZ FREIGABE!!

    Aus dem Mercedes SLK Forum:

    http://www.slk.info/modules.php?op=...pic&topic=67025&forum=18&start=190&highlight=

    Auch hier sieht man, Geiz beim Tanken und die Vertrauensseeligkeit in angebliche E10-Unbedenklichkeit hat ihren Preis,
    beim Mercedes SLK einige 1000 Euro, davon kann man ausgehen:

    Zitat:

    sly schrieb:
    Hallo,

    so, jetzt habe ich den Salat.
    Nachdem mein Motor seit letztem Wochenende Mucken macht (Stottern, schwankende Drehzahlen und seltsame Geräusche), habe ich gestern meinen SLK in die Werkstatt gebracht.
    Heute die Diagnose: Motorschaden! Das heißt Treibstoffzuleitungen, Ventilschaftabdichtungen und diverse andere Motordichtungen sind beschädigt bzw undicht. Als Ursache hat der Meister der Mercedes Niederlassung den E10 Treibstoff ausgemacht. Die haben wohl sogar den Sprit analysiert.
    Auf meine Frage bezüglich E10 Tauglichkeit meinte er: Ja der Motor selber verträgt auch den E10, ABER viele Anbauteile, Leitungen und eben auch Dichtungen seien nur bedingt E10 tauglich. Ich hätte mit der E10 Betankung auch die Inspektionsintervalle verkürzen lassen müssen (auf max 10.000km).
    Da ich seit Anfang des Jahres recht viel gefahren bin (12.000km) und seit Anfang E10 getankt habe, habe ich wohl schlechte Karten......

    Ich fahr da gleich mal vorbei und dann mische ich den Laden auf, da gibts dann aufs Maul! Im wahrsten Sinn des Wortes! Wenn der mir in die Finger kommt........

    ----------Zitet Ende------------

    Viele Grüße

    Olaf
     
  13. #12 Grautschow, 08.04.2011
    Grautschow

    Grautschow Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort ´98 , 1,6 Zetec E
    Ich habe von keinem einzigen E10 Schaden gehört oder gelesen der auch bewiesen wurde.

    Ohne Beweise kann man sich das alles sparen.
     
  14. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Ist in Ordnung... Meine Kollegin bei der Arbeit hatte einen Zahnriemenriss in ihrem Volvo und meinte es sei aufgrund des E10s gewesen. Dass sie aber ein Diesel fuhr und da auch Diesel tankte hat sie vergessen zu erwähnen... ;)

    Klar werden aktuell alle auftretenden Motorschäden - auch Zahnriemenrisse !!! - dem E10 zugeordnet. Ist ja ein ganz schlimmes Gesöff welches Motoren bereits mit dem ersten Tropfen zerstört ;) Ganz schlimm... :D

    Ich warte noch auf den Bild Leser, der behauptet, dass seine Frontscheibe wegen dem Teufelszeugs von Innen andauernd beschlägt und dann dem anderen Leser, bei dem seine Lichtmaschine den Geist aufgab, weil der Motor mit E10 lief...

    Es wird kommen... Wie sagt der "Klabautermann" bei den "Heidepiraten" auf Hitradioantenne Niedersachsen: "Deeeeeeenkt an meine Worte...!" :D
     
  15. Jhary

    Jhary Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 91 1,4ltr
    Und wenn E10 so sicher ist warum durfen dann Regierungsfahrzeuge nicht mit E10 betankt werden? Ich rede hier jetzt nicht von Feuerwehr und Polizei ich rede von autos von Landtag oder Bundestag abgeordneten. Da gibts eine Anweisung.

    Mal ein anderes Opfer wir alle da durch E10 die Preise für Nahrungsmittel steigen. Und das ist ein Fakt.
     
  16. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Also, die Kanzlerin hat ein Diesel. Da scheidet E10 aus. Und da der Staat ja doch etwas auf den Geldbeutel achtet, fahren fast alle Abgeordnete Dieselfahrzeuge... Weil Sparsamer usw.

    Somit ist klar: E10 bei Diesel ist Unsinn ;)
     
  17. #16 blackisch, 09.04.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.782
    Zustimmungen:
    24
    falsch !

    Zum Fuhrpark des Bundeskanzleramtes gehören aktuell:

    Mercedes-Benz S 600 Guard (V221) (V12 517 Benzin PS)

    Audi A8 6.0 W12 (420 Benzin PS)

    BMW 760 Li (E67) (V12 6L 445 Benzin PS)

    Merkel fährt den Audi A8 Quattro Kennzeichen 0-2, der Bundespräsident den Mercedes Kennzeichen 0-1

    soweit ich weiss, sind diese Fahrzeuge E10 geeignet :lol:

    @Daim
    ich hoffe dein Beitrag war Ironie, wenn sie alle Diesel hätten würden sie ja nicht für sich selbst ein E10 Verbot erteilen :D
     
  18. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Türlich war das Ironie... Ist das nicht erkannt wurden? ;)
     
  19. #18 Zetecfocus, 10.04.2011
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Die Bild macht nie etwas ohne Grund.....und da die bei der Bild weder Moral noch Anstand geschweige denn ein Ehrgefühl besitzen, sind die sich nicht zu fein, erst mal den Dummfug-Berichten lange Leine zu geben.

    Später nämlich, werden sie genau dort wieder ansetzen und sagen:

    Tja....so doof waren damals die Leute, hatten alles dem E10 zugeschrieben

    ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Firebird, 10.04.2011
    Firebird

    Firebird Mondeo Messi :)

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondi MK I 2x 88 PS + 3x MK II 116 PS
    Also ich Persöhnlich finde es recht Merkwürdig das Ganze
    auf der einen Seite Stoppt unser Ministerium den mist nicht Auf der anderen Werden Keine Behörden Fahrzeuge damit Betankt.. Trauen ihrer eigenen Plörre nich... Nun zu der anderen Seite in den Usa wie auch anderen Ländern gibt es E10 schon ne ganze weile.. da ist kein jammern zu hören... ich für mein teil bin auch skepptisch .. Aber sowohl bei meinem96 1,6Ztec Mondeo .. sowie bei meiner Korea schleuder ist kein Leistungsverlust -geschweige den Mehrverbrauch zu erkennen ... Beide Fahrzeuge stammen von 96 ich hab keine angst davor und wenn es doch passiert naja dann ist es halt ärgerlich und es kommt nen neuer motor .
     
  22. #20 Grautschow, 10.04.2011
    Grautschow

    Grautschow Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort ´98 , 1,6 Zetec E
    Du kannst unsere Obrigkeit doch nicht mit nem gemeinen Bürger vergleichen!
    Kannst dich noch an den Impfstoff für Schweinegripper erinnern?
    Der gemeine Bürger bekam das Zeug was mehr Menschenleben gekostet hat als die Grippe selbst. Die Obrigkeit bekam was besseres.
     
Thema:

Opfer der BIO-Plörre....

Die Seite wird geladen...

Opfer der BIO-Plörre.... - Ähnliche Themen

  1. AMS: 24h-Rennen Nürburgring 2015: Grüne Hölle fordert Opfer

    AMS: 24h-Rennen Nürburgring 2015: Grüne Hölle fordert Opfer: [IMG] Das auto motor und sport-Team ist für Sie live beim 24h-Rennen am Nürburgring. Hier halten wir Sie stündlich auf dem aktuellsten Stand....
  2. Normal Diesel bis 7% BioDiesel, aber kein BIO-Diesel

    Normal Diesel bis 7% BioDiesel, aber kein BIO-Diesel: Hallo, habe einen FoFi mk6 vFL BJ 11/01 - 1.4 TDCI 68PS. Das Thema dürfte allerdings zu anderen Modellen genauso passen, daher mal hier in...
  3. Presseportal.de: Vor dem Energie-Gipfel im Kanzleramt: foodwatch fordert Ende der Bio

    Presseportal.de: Vor dem Energie-Gipfel im Kanzleramt: foodwatch fordert Ende der Bio: foodwatch e.V.: Berlin (ots) - Vor dem Energie-Gipfel im Kanzleramt am morgigen Dienstag hat die Verbraucherorganisation foodwatch ein Ende der...
  4. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR BenzinPreise "Umrüstung auf E85 (Bio-Ethanol) möglich..?"

    BenzinPreise "Umrüstung auf E85 (Bio-Ethanol) möglich..?": Hallo Gemeinde,n und mal wieder ist der Benzin- Preis eine Frechheit!:rasend: Zumindest bei uns im Norden "Hamburg". Und da mein Cosworth nicht...