Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Orangene Tropfen im Beifahrerfußraum

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von mavo82, 19.08.2012.

  1. mavo82

    mavo82 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2005, 1.6L Ti-VCT, 116PS
    Hallo zusammen,

    vor einigen Tagen sind meinem Beifahrer einige warme Tropfen auf dem Fuß gelandet. Als ich mit dem Finger dann oben abgetastet hab, hatte ich noch einige davon am Finger, es war eine zähe orangene Flüssigkeit. Ich dachte zuerst an das Kühlwasser und es war tatsächlich ziemlich niedrig (knapp unter min.) Ich hatte es allerdings auch noch nie aufgefüllt, da ich den Focus erst seit Februar besitze. Seit 2-3 Monaten stinkt auch die Klima in den ersten 30sek Betriebszeit immer ziemlich. Gibts da nen Zusammenhang?

    Auf weiteren Fahrten war nichts mehr davon zu sehen, habe extra Tempos unten ausgelegt um es beobachten zu können und bin mehrmals durchgefahren. Kann es sein, dass es nur Fettrückstände waren, die sich bei der Hitze eben gelöst haben? Oder hängt es damit zusammen, dass mein Thermostatgehäuse erst vor 4 Monaten getauscht wurde und dabei vielleicht etwas Kühlmittel ausgetreten ist und sich verfestigt hat?

    Ich habe im Internet schon viele Horrorgeschichten zu dem Thema gelesen, von undichten Thermostatgehäusen über kaputte Schläuche bis hin zu defekten Wärmetauschern, die eine Demontage des kompletten Cockpits nötig machen.

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MoeDaMaster, 20.08.2012
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Das könnte tatsächlich der Wärmeübertrager für den Innenraum sein. Probier bitte unbedingt mal aus, die Heizung auf volle Stufe zu drehen und die Lüftung anzustellen, dann treten eventuelle Lecks richtig auf.
     
  4. mavo82

    mavo82 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2005, 1.6L Ti-VCT, 116PS
    Werde ich nachher gleich mal probieren. Das Seltsame ist ja, dass die Heizung in den letzten Tagen überhaupt nicht verwendet wurde, nur die Klima war an als der eine Tropfen austrat.
     
  5. #4 MoeDaMaster, 20.08.2012
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Bei den Temperaturen wundert mich die Nichtbenutzung der Heizung irgendwie nicht :)

    Vielleicht ist der Verdampfer der Klimaanlage auch einfach total verdreckt (Pilzbefall) und das Heruntergetropfe war mit Dreck angereichertes Kondenswasser?


    Wenn die Tempos auf dem Boden nicht mehr nass werden, würde ich die Klima mal desinifizieren lassen, kostet 30 Euro oder so.

    Wenn der Kühlmittelstand nicht mehr stimmt, kontrolliere bitte unbedingt, ob Kühlwasser in den Zündkerzenschächten steht (nicht mit rostigem Regenwasser verwechseln) bzw. die Froststopfen noch dicht sind. Vielleicht hat sich das Kühlwasser ja dahin verdünnisiert! Bei meinem TI-VCT waren die Zündkerzen 5mm im Wasser, habe alles getrocknet, mit WD40 gereinigt (der links Froststopfen sieht etwas verrostet auf, habe ich aber Saubergemacht und ordentlich Zinklack drauf. Hält ewig und drei Tage) und mittels eines Lappens auf dem Motor festgestellt, dass ich auch das Problem mit der fehlenden Abdichtung der Waschdüsen in der Motorhaube habe. Ich habe die mit UHU Flächendichtung eingeklebt und seitdem Ruhe. Als Gag für den Fordhändler habe ich mir die Volvoabdeckung zusätzlich besorgt, sie angegeschnitten und gebohrt und mit Kabelbindern befestigt, so dass sie auch auf den TI-VCT passt. Seitdem ist ruhe an der Front :)
     
  6. #5 uk309, 20.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2012
    uk309

    uk309 Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max MK2, 2013; 1.6 EB 150Ps
    Moin Moin.....

    Man kann auch die Waschdüsen mit Silikon einkleben.....das hilft genau so....und kostet kein Geld....

    Thema Gestank: Schon mal deinen Innenraumfilter gewechselt...? Würde da anfangen....

    Thema Tropfen: Guck mal links neben dem GEM-Modul (Sicherungskasten) da kommen 2 Alurohre die zu deinem Wärmetauscher gehen die haben de ne Steckverbindung mit nem Plasteverschluß drüber....in der Steckverbindung ist en Dichtring wenn der defekt ist kommt da das Kühlwasser raus....

    En Tipp von mir um Kosten zusparen wickel um das GEM Modul ne Folie drum solange du nicht weist wo das Wasser herkommt....wenn der Dichtring den Geist aufgibt ist das Ding komplett unter Wasser wenn de Pech hast....
    der dichtring kostet ca. 1 € das GEM-Modul mit Programmieren ca. 550€.......
    Hatte das Problem selber.....
     
  7. mavo82

    mavo82 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2005, 1.6L Ti-VCT, 116PS
    Den Pollenfilter hab ich schon bestellt und werd ich dann mal austauschen. Dass dafür das Gaspedal ab muss ist aber mal ne schöne Sch.. wer denkt sich sowas nur aus?

    Den Kühlwasserverlust könnte man über eines der Rohre im Motor erklären, da scheint die Dichtung bei nem Alurohr nicht mehr ganz frisch zu sein (steht man vor dem Auto ganz vorne links im Eck).

    Hab gerade den Härtetest mal gemacht und bin 10min mit voller Klima und die 10min zurück mit voller Heizung gefahren *schwitz* Kein Tropfen im Beifahrerraum zu finden! Scheint also halb so schlimm zu sein. Die Plastikfolie um die Sicherungen werd ich aber mal angehen, die Position ist eh etwas blöd gemacht von Ford.
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Da mir jetzt grade keine orange Flüssigkeit im Auto einfällt hab ich mal voll die abartige Idee....

    Im Mondeo MK3 (als Beispiel) war die Stahlstange die das Armaturenbrett hält schon ab Werk extrem rostig, nach einem Jahr oder zwei hat die Umwelt das ihre getan und das Teil sah echt furchtbar aus.
    Hat zwar keinen Einfluß auf die Funktion, aber könnte es sein daß die orangenen Tropfen einfach nur Kondenswasser mit Rost angereichert sind?
     
  9. mavo82

    mavo82 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2005, 1.6L Ti-VCT, 116PS
    Es gibt blaue und es gibt orangene Kühlflüssigkeit. Meine ist orange. Von Rost geh ich jetzt mal (noch) nicht aus :)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Echt orange? Dachte die wär rot?
     
  12. mavo82

    mavo82 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2005, 1.6L Ti-VCT, 116PS
    Es gibt gelb, orange und rot, je nach Konzentration ;)
     
Thema:

Orangene Tropfen im Beifahrerfußraum

Die Seite wird geladen...

Orangene Tropfen im Beifahrerfußraum - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Zündungsplus Beifahrerfußraum?

    Zündungsplus Beifahrerfußraum?: Hallo Community, ich möchte in unserem Grand C-MAX eine Dashcam verbauen. Bitte klärt mich in diesem Thread nicht über die gesetzliche Regelung...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kühlwasserverlust & Wasser im Beifahrerfußraum

    Kühlwasserverlust & Wasser im Beifahrerfußraum: Moin, hätte auch mal eine Frage zu meinem Ford Focus MkII, 1.6 Ti-VCT, Bj. 08/2006. Seit einiger Zeit verliere ich langsam aber...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Tropfen im Fußraum

    Tropfen im Fußraum: Hallo Ranger-Fans, seit ein paar Wochen habe ich meine neuen Wildtrack. (Geiles Gerät) Jetzt bei heißem Wetter als ich Sandalen trug, ist mir...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Wassereinbruch im Beifahrerfussraum

    Wassereinbruch im Beifahrerfussraum: Musste heute feststellen, dass mein Beifahrerfussraum schon wieder klatschnass war. Also runter gebückt und es tropft aus dieser Stoffausbuchtung...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Motorkontrolleuchte(Orange)

    Motorkontrolleuchte(Orange): Hallo liebes Ford-Forum,ich bräuchte sehr dringend eure Hilfe.Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.Schon seit einigen Wochen leuchtet meine...