C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Original Ford Alufelge 7,5 x 18 beim C-max 1.6 Benziner

Diskutiere Original Ford Alufelge 7,5 x 18 beim C-max 1.6 Benziner im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; hallo, ich bin neu hier und hab ein Problem mit der, im Titel genannten, Felgengrösse. Ich habe schon oft gelesen, dass der C-max die...

  1. Creeny

    Creeny Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1-6 2009
    hallo,

    ich bin neu hier und hab ein Problem mit der, im Titel genannten, Felgengrösse.


    Ich habe schon oft gelesen, dass der C-max die Felgen mit der Bereifung 225 40 R18 fahren kann. Somit habe ich mir bei Ebay diese bestellt. Schöne, schwarzlackierte Original Fordfelgen. Sehen sehr edel aus.


    Da bei den Felgen kein Gutachten / ABE dabei war habe ich bei Ford/ Köln angerufen damit Sie mir die Übereinstimmungsbescheinigung zuschicken/mailen,

    Alle schön und Gut doch bei genaueren Hinsehen habe ich bemerkt, dass die Felgen NUR für den 1,6 l Benzin Motor NICHT zulässig sind.

    Jetzt meine Frage? Warum ist das so?



    Ich bin dann zu Dekra, Tüv Rheinland und auch zum Fordhändler...

    also folgendes.



    Bei Dekra wurde mir gesagt, dass sie die Felgen nicht eintragen können, da ich kein Gutachten habe. Wenn ich die Felgen draufmachen möchte, muss ich zum Tüv Rheinland. Ich bin also dahin.
    Leider war ich etwas zu spät da. Der zuständige Ingenieur hat leider 2 Wochen Urlaub (toll, ne!!!). Der Mann an der Information hat aber eine Kopie der Übereinstimmungsbescheinigung und meiner Fahrzeugpapiere gemacht und wird diese dem Ingenieur ins Fach legen. Er meinte, die einzige Möglichkeit wäre, eine Einzelabnehme der Felgen und der Bereifung zu machen. Aber erst, wie schon erwähnt, wenn der Ingenieur wieder da ist.
    Er hat mir ebenso geraten, mich um Vergleichsgutachten von anderen Felgenherstellern mit den gleichen Felgengrößen und ET umzuschauen, um es gegebenfalls dem Prüfer vorzulegen. Was aber bestimmt sehr schwierig wird mit der Einpresstiefe von 52,5.
    Oder ich bekomme eine Kopie von einem Fahrzeugschein von jemanden, wo drin steht, dass ein C-max mit 1.6L Benziner Motor die Felgengrösse eintragen bekommen hat.
    Falls einer sie mir zu mailen kann, dann wäre ich sehr dankbar.

    Danach war ich bei Ford. Die haben nur gesagt, dass ich die Felgen, wie in der Übereinstimmungsbescheinigung steht, nicht aufziehen kann und ich sollte zum Tüv fahren, eine Einzelabnahme machen.

    Ich hoffe Ihr könnt mit helfen und mir einen guten Rat geben außer, dass ich die Felgen wieder verkaufen muss ... :-(

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jaja61

    jaja61 Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2006 2,0 TDCI
    Bei mir waren die felgen von werk aus dabei, aber im fahrzeug papiere steht nirgends das ich die felgen fahren darf! Warum willst du die räder umbedingt eintragen? Frag deine werkstatt ob du die räder bei dir drauf machen KANNST, wenn ja machs drauf. So lange die original sind würde ich mir keine kopf über sicherheit machen und nach den papiere wird dich auch niemand fragen!;)
     
  4. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Wundert mich jetzt auch, warum man die nicht fahren können soll/darf. Ich hatte auf meinem 1,6er die ST Felgen montiert.

    Allerdings wollte ich keine Lenkeinschlagbegrenzer verbauen-also hab ich sie per Einzelabnahme eintragen lassen. Fragen wird dich danach wohl keiner, aber wenn du es rechtmäßig willst, lass es per Einzelabnahme machen.
     
  5. #4 Creeny, 04.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
    Creeny

    Creeny Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1-6 2009
    @jaja61

    du hast ja auch einen 2,0. Bei jedem C-Max Modell ausser dem 1.6 Benziner kannst du die drauf machen.
    Beim Fordhändler haben die mir gesagt, ich solle zum Tüv fahren und mir erklärt, warum die für den 1.6 nicht erlaubt sind. Die meinten, das das Vorgaben von Ford sind und mir was von höherem Rollwiderstand, somit veränderten Schadstoffausstoß erzählt. Und das ist nur bei dem 1.6 so??? :gruebel: :lol:

    @Stali8

    Hattest oder hast du auch eine C-Max? Hast du noch zufällig eine Kopie deiner Fahrzeugpapiere??? Für mich wäre es auch kein Problem die Lenkeinschlagsbegrenzer einzubauen. Du hast keine verbaut, sind die Reifen nirgends darngekommen?


    danke schonmal für eure Antworten :top1:
     
  6. #5 kleinwoelfchen, 04.11.2010
    kleinwoelfchen

    kleinwoelfchen FoFo Fahrer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 2008- C307 Tunier
    Ist nen C-Max groß anders als nen Focus?
    Habe evtl. Felgen dieser Größe geerbt und ein Mitglied hier aus dem Forum hat mir dankenswerter Weiße eine "übereinstimmungsbescheinigung" von Ford geschickt. Da darf jeder Focus DA3 und DB3 diese Felgen dieser Größe fahren. Theoretisch wohl auch nen 1.4er ...

    Gruß
    Wolle
     
  7. Creeny

    Creeny Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1-6 2009
    das weiß ich nicht. Ich habe ja auch eine Übereinstimmungsbescheinigung für meine Felgen, auf der aber kleingedruckt steht, dass die nicht für den 1.6 zugelassen sind!!!
     
  8. #7 caramba, 06.11.2010
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Sorry, aber erwartest Du hier andere Antworten als bei MT :verdutzt:

    Es gibt keine Freigabe von Ford für die Montage der 18Zoll Werksfelgen am C-Max 1.6i und gut.

    Entweder eine Einzelabnahme, oder die Dinger wieder verkaufen und Zubehörfelgen nehmen, da ist in 99,9999% der 1.6i aufgeführt.
    Und mit der Wahl der richtigen ET erspart man sich oftmals auch den Einbau und damit zusätzliche Kosten für den Lenkeinschlagbegrenzer.
     
  9. Creeny

    Creeny Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1-6 2009
    natürlich erwarte ich andere Antworten. :nachdenken:

    Ich will ja auch wissen, ob hier jemand eine Kopie von einem Fahrzeugschein mit den eingetragenen Felgen hat und mir zumailen kann??? (
     
  10. Creeny

    Creeny Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1-6 2009
    hi Kerni

    hab morgen früh einen Termin bei Ford. Die bauen mir die Lenkeinschlagsbegrenzer ein! Hast du wegen denen einen viel grösseren Wendekreis?

    Könntest du mir vielleicht eine Kopie deiner Übereinstimmungserklärung zu mailen?
    Meine ist von Oktober 2005, wo drin steht, dass die Felgen für den 1.6 nicht zugelassen sind? du hast doch auch einen Benziner, oder?
     
  11. Creeny

    Creeny Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1-6 2009
    hab dir eine PN geschickt :top1:

    Bin heute morgen bei Ford gewesen und die Begrenzer eingebauen lassen. Ich habe einen grösseren Wendekreis bemerkt, der aber nicht so schlimm ist.

    Gleich lasse ich meine Reifen auf die Felgen ziehen und hoffe, dass morgen meine bestellten Radmuttern:laecheln: da sind, weil ich am Freitagmorgen einen Termin zur Einzelabnahme habe.
     
  12. Creeny

    Creeny Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1-6 2009
    @Kerni
    Hi, danke


    Ich habe dir meine Bescheinigung zugemailt. Schau sie dir mal an...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Creeny

    Creeny Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1-6 2009
    so, ich habe nun die Felgen auf meinem C-max montiert und bin echt begeistert. Sehen echt geil aus. :)

    Ich glaube nicht, dass ich morgen beim Tüv Probleme haben werde. Ich werde berichten.

    Bis dann
     
  15. Creeny

    Creeny Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1-6 2009
    Guten Morgen,

    Ich komm grad vom Tüv. Es ist alles gut und der Prüfer hat mir die Zulassung gegeben.:freuen2:

    Ich bedanke mich bei euch für eure hilfreichen Antworten. :top1:

    Ciao
     
Thema:

Original Ford Alufelge 7,5 x 18 beim C-max 1.6 Benziner

Die Seite wird geladen...

Original Ford Alufelge 7,5 x 18 beim C-max 1.6 Benziner - Ähnliche Themen

  1. Ford Kuga ruckelt

    Ford Kuga ruckelt: Hallo Leute, nach etlichen Werkstatt-Besuchen , wende ich mich nun hoffnungsvoll an Euch. . Mein Ford Kuga ( BJ 2009 , Diesel, 2,0 l) hat aktuell...
  2. Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen

    Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen: Hallo, unter dem Thema "Quietschen bei Kälte" ist natürlich viel zu finden. Aber nichts was auf mein Problem passt. Bei meinem Ford Fiesta Bj...
  3. Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo liebe Mitglieder des Forums, habe einen C-Max 2,0L TDCi 136 PS Bj.2004 mit 263 Tkm. Batterie und Lichtmaschine sind Neu ca. 1 jahr alt Seit...
  4. Biete 4x Original Ford Kuga Alufelgen mit Sommerreifen 235/557R17

    4x Original Ford Kuga Alufelgen mit Sommerreifen 235/557R17: Hallo, ich verkaufe bei eBay Kleinanzeigen einen Satz 17 Zoll Alufelgen mit Dunlop Sommerreifen. 4x Original Ford Kuga Alufelgen mit...
  5. Ford am Ring

    Ford am Ring: Hallo, gibt es schon einen Termin für Ford am Ring 2017 ? :cool: