Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Originale 17" Felgen Fragen

Diskutiere Originale 17" Felgen Fragen im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo:) Nach erfolgreicher Fahrt mit dem 1.6 TDCi FoFi bin ich entschlossen den zu kaufen. Der Benziner geht nicht soviel besser mit seinen 120...

  1. vx110

    vx110 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.6 MK7
    Hallo:)


    Nach erfolgreicher Fahrt mit dem 1.6 TDCi FoFi bin ich entschlossen den zu kaufen. Der Benziner geht nicht soviel besser mit seinen 120 PS wie ich dachte, deshalb Diesel.

    Nun, nur 1 Prob hab ich doch.

    ´Händler sagte, die 17 Zöller gibts seit 2010 nur für den 120 PS Benziner.


    Wieso gab es aber dann davor auch für den 1.6 TDCi?

    Nun meine Frage jetzt:

    Ist es möglich ohne einen Umbau sondern nur durch Kauf der Original 17" Felgen die auf dem 1.6 TDCi Bj. 2011 zu fahren?

    Ich habe was vom Lenkeinschlagbegrenzer gehört?
    Muss man dann die Felgen eintragen lassen?


    Wenn man die 17" tatsächlich verbauen kann, werde ich die normalen 15" kaufen, die schon dabei sind anstatt die 16" im 7 Speichen Design und dafür halt die 17" kaufen.


    Ich weiß ich weiß, die Frage wurde bestimmt gestellt, jedoch fand ich in der Suche nur andere 17" Zöller, nachdenen gefragt worden ist bzw. nicht mit meinen Fragen.

    Danke vielmals
     
  2. #2 Freezer1980, 03.05.2011
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich fahre den 1,6TDCI mit 95PS und den 17er Felgen.

    Zu deinen Fragen:

    Du hast richtig "gehört", die LEB (Lenkeinschlagsbegrenzer) sind notwendig.

    Nein musst Du nicht. Nur die Einbaubestätigung vom LEB mit führen und das Gutachten der Felgen. Es fragt aber keiner danach - zumindest bei mir bisher und ich fahre die 17" sogar mit Winterreifen. Sogar in der Tür des Diesel stehen die 17" Felgen mit Luftdruck angeschrieben ;)

    Ich suche Dir den Thread raus wo das alles ausführlich diskutiert wurde....
    EDIT: Hier der Thread: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=73033

    Wenn Du Gutachten benötigst dann melde Dich. Es gibt zwei Varianten - bei einer ist der 1.6 Diesel drin und beim zweiten nicht ;)
     
  3. vx110

    vx110 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.6 MK7
    Hallo:)

    Ist der Einbau schwer von den LEB? Was kostet das und wie viele benötige ich dafür? Für nur für vorne?


    Was meinst du mit "Gutachten"?


    Ist der Einbau also kinderleicht und schnell gemacht?



    Ich hab in deinem Thread auch gelesen, dass der FFH auch die Felgen alleine bestellen kann? Stimmt das?

    Danke;) Vielleicht könntest du heute Abend kurz in ICQ oder MSN kommen? Wäre dringend, diese Angelegenheit^^---> PM;)
     
  4. #4 Freezer1980, 03.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2011
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Hat die Werkstatt gemacht. Haben bei mir einmal Reifen umstecken berechnet ;) Angeblich ca. 30 Minuten Arbeitszeit (Auto auf die Bühne, Reifen runter, LEB einbauen, Reifen wieder rauf). Für die paar € gehe ich das Risiko nicht ein die selber einzubauen ausserdem benötigst Du (lt. Gutachten) die LEB drin und das kannst mit einer Einbaubestätigung vom Händler beweisen.

    LEB = Lenkeinschlagsbegrenzer - daher nur vorne ! ( Wenn Du einmal hinten lenkst dann hast ein größeres Problem :zunge1: )

    Ein Felgengutachten. Sprich ein Zettel wo die Reifen/Felgenkombination für den Fiesta vom TÜV freigegeben wurde.

    Ja das stimmt! Ich habe meine originalen 16" beim Händler zurück gegeben und gegen einen Aufpreis die 17" bekommen. (Verhandlungssache!)

    Bitte. PN geschickt was möglich ist ;)

    Grüße
     
  5. vx110

    vx110 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.6 MK7
    Wie viel Euro kostet der Spass ohne Felgen:D?

    50€`? mehr?^^
     
  6. #6 Freezer1980, 03.05.2011
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Ich vermute jetzt du meinst das LEB einbauen lassen.
    Wenn Du das Auto beim Händler kaufst, dann mach Dir mit ihm einen Preis aus ;)

    Wenn Du eine halbe Stunde Arbeitszeit rechnest kommst Du vermutlich mit 50€ durch.
     
  7. #7 Tredoras, 18.04.2012
    Tredoras

    Tredoras Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium 1.6 TDCI
    Könntest du mir das Gutachten auch mal zukommen lassen?
     
  8. #8 Christian GT, 20.04.2012
    Christian GT

    Christian GT Neuling

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die 17 Zoll ebenfalls auf meinen 95 PS TDCI.

    Die LEB muss man laut der Unbedenklichkeitsbescheinigung von Ford verbauen...brauchen tut man sie allerdings nicht.

    Selbst bei vollem Lenkeinschlag und dem Sportfahrwerk (10mm tiefer) kommen die Felgen nirgends dran. Bei 35er oder 50er Federn wird es wahrscheinlich Probleme geben.

    Ich habe die LEB nicht eingebaut, da die Dinger gerade in Parkhäusern oder engen Parkplätzen extrem stören. Hatte ich einmal...nie wieder.
    Außerdem werde ich mir in den nächsten Wochen sowieso Spurverbreiterungen verbauen, da die Felgen so weit im Radkasten einfach nicht wirken.
    Spätestens dann werden die LEB total überflüssig und wären nur rausgeschmissenes Geld.

    Die Bescheinigung habe ich auch auf dem Rechner....die druckt aber auch jeder Händler kostenlos aus.
     
  9. Nik

    Nik Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium 1.4l 96PS
    Also mein Händler hat mir gesagt, dass die 17 Zoll Alufelgen nur Zulassung für die 1.6l Maschine hat..
     
  10. #10 Tredoras, 20.04.2012
    Tredoras

    Tredoras Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium 1.6 TDCI
    Genau so steht es auch im Gutachten drin. Für 1.6er Diesel und Benziner. Aber per Einzelabnahme beim TÜV sollte das sicher auch kein Problem sein die Räder bei kleinerer Maschine eingetragen zu bekommen. Also mir fällt gerad kein Grund ein, warum das nicht gehen sollte.
     
  11. #11 Freezer1980, 20.04.2012
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Interessant ist, daß es zwei Gutachten gibt.
    Eines besagt nur die 1,6L (120PS) Benzin Variante, das andere besagt generell 1,6L egal ob Diesel oder Benzin.

    Wenn man im Türrahmen beim Auto schaut, ist ja ein Aufkleber mit dem Reifendruck. Die 17"er scheinen dort nicht beim Diesel auf.

    Aber wie schon erwähnt. Da ein Gutachten vorhanden ist sollte es kein Problem sein.
    Unter uns, ich fahre jetzt seit 1,5 Jahren im Sommer und Winter am Diesel die 17er. Kein Polizist fragt hier nach, dazu sind die Felgen zu unscheinbar und zu weit im Radkasten :D
     
  12. #12 Tredoras, 20.04.2012
    Tredoras

    Tredoras Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium 1.6 TDCI
    Doch, bei meinem sind die 17" mit aufgeführt ;).
     
  13. #13 Freezer1980, 20.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2012
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    aufgeführt bei mir auch ;)
    Aber wenn Du genau schaust, dann sind die 17er nur für den 1.6 Benziner.
    Trennlinie, darüber der Diesel "strichliert" mit den 15er und 16er glaub ich.

    Aber egal ... falls nur das jemand liest. Gutachten vorhanden (sonst kommen wieder mehr fragen dazu)
     
  14. #14 Tredoras, 20.04.2012
    Tredoras

    Tredoras Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium 1.6 TDCI
    Hm... da muß ich morgen doch noch mal genauer schauen. Hab ehrlich gesagt nur flüchtig drauf geguckt und registriert das die 205/40/17 aufgeführt sind.
     
Thema:

Originale 17" Felgen Fragen

Die Seite wird geladen...

Originale 17" Felgen Fragen - Ähnliche Themen

  1. 1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?

    1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?: Hallo es ist mein erster Beitrag hier! ich habe für mein Fiesta ja8 1.25 44kw 17 Zoller geholt, reifen würde ich 195 er nehmen meine Frage ist,...
  2. Pflege -Allgemein Frost Weiß Lack-Pflege und Allgemeine Fragen

    Frost Weiß Lack-Pflege und Allgemeine Fragen: Hallo Forum :) , bin neu hier und seit wenigen Tagen Besitzer eines neuen FoFo in Frost Weiß. Bisher bin ich einen gebrauchten, schwarzen Peugeot...
  3. Biete 4 Original WT Räder

    Biete 4 Original WT Räder: Hallo zusammen, ich möchte die 4 Originalräder von meinem Wildtrak verkaufen. Continental M+S 265/60R18 komplett auf Felge mit Drucksensoren und...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Eibach 30/30 welche ET bei 17"?

    Eibach 30/30 welche ET bei 17"?: Hallo zusammen, es geht um eine dezente Tierferlegung per Eibach Federn um 30mm v/h, in Komination mit 17" Zubehörfelgen und den original...
  5. Tourneo Custom BJ14 Technische Frage DPF

    Tourneo Custom BJ14 Technische Frage DPF: Hallo in die Runde! Ich bin neu hier im Forum. Wir haben einen TC Titanium mit dem 155 PS Motor. Wir haben ihn seit 3 Jahren. 55 000 km Nun kam...