Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY P1631 Hauprelais Unterbrechung

Diskutiere P1631 Hauprelais Unterbrechung im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo liebe Ford-Gemeinde, ich bin neu hier und habe direkt ein Anliegen. Mein Mondeo MK3 macht mir Kummer. Eigentlich bin ich VAG Fahrer, aber...

  1. alexg

    alexg Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0TDCi
    Hallo liebe Ford-Gemeinde, ich bin neu hier und habe direkt ein Anliegen.

    Mein Mondeo MK3 macht mir Kummer. Eigentlich bin ich VAG Fahrer, aber meine Frau und ich haben uns in den ford Mondeo MK3 verguckt.
    Tolles Auto dachten wir, also einen gebrauchten 2.0TDCi geholt mit 130PS.
    Bis dahin zufrieden mit dem Wagen gewesen.

    Am Sonntag war ich mit dem Wagen unterwegs. Nach ca. 8km Fahrt ein leichtes Ruckeln, habe mir nichts dabei gedacht. Die restlichen 2km hat er ohne Mucken überstanden. Auto abgestellt und gute 3-4 Stunden später Auto an und wieder losgefahren. Schon nach ca. 2 km das gleiche Spiel, ruckeln und blinkende Vorglühlampe.
    Ich habe auch Schwarzrauch gesehen im Rückspiegel. Schlechte Gasannahme und auch ein sporadisch klapperndes Geräusch aus dem Motorraum.
    Ich habe die Kupplung gedrückt, das Auto versuchte im Leerlauf anzubleiben, würgte aber ab. Ich wärend dem Rollen noch versucht Kupplung kommen zulassen und den wieder anzulassen. Als der lief hatte der aber keine Gasannahme und beim beschleunigen, wie wenn der Wagen den Tank leer hat, sogar Verzögerung statt Beschleunigung.
    Habe den Wagen wieder ausgehen lassen und bin ausgerollt.
    Meinen Schwager angerufen zum abschleppen nach Hause.

    Da ich selber mal an Autos schraube, wollte ich mich der Sache selber annehmen.
    Einen Tester besorgt und es kommt immer nur eine Fahler: P1631 Hauprelais Unterbrechung.
    Habe das Relais R8 quergetauscht, aber nichts hilft.
    Der Wagen orgelt, aber springt nicht an.
    Die Batterie war inzwischen leer und habe die wieder voll geladen.

    Heute morgen Ford angerufen, die sagen ich soll vorbeibringen um den an den Tester zu hängen.
    Ich: Ich habe ihnen doch gesagt das ich selber einen Tester habe und immer nur der eine besagte Fehler kommt. Kann es denn so viel sein oder kann man das eingrenzen?
    Ford: Kann man nicht sagen, vorbeibringen, wir prüfen.

    Ja, nee is klar. Wenn ich kein Scheißgefühl hätte würde ich ihn ja auch vorbeibringen, aber abzocken lassen möchte ich mich nicht.

    Ich habe hier schon so viel gelesen, aber keine Antwort gefunden über einen Fehler P1631 der erfolgreich behoben wurde.

    Hoffe auf Eure Hilfe.
    Danke
    Alex
     
  2. #2 Nighthawkzone, 04.10.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Guten Tag,
    wurde denn der originale Tester verwendet oder ein 0815 China import?
    In diesem Fall macht es durchaus Sinn bei Ford zu testen, da dieser dann erheblich mehr kann.
     
  3. alexg

    alexg Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0TDCi
    Ich würde den ESI(tronic) Bosch KTS Tester mit Freischaltung für sämtliche KFZ, nicht umbedingt als China-Ware bezeichnen.
    Das Teil kann schon einiges, bringt aber immer nur den einen Fehler.
    Lässt sich auch schön löschen. Nach dem nächsten Startversuch, steht der Fehler drin.
    Habe mal den Nockenwellensensor abgesteckt und versucht zu starten, der stand danach auch mit im Fehlerspeicher.
    Ich denke schon das das Teil klappt.
     
  4. #4 MucCowboy, 04.10.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Klar, Du hast nur bislang nicht gesagt, welches Modell Du zur Hand hast. Der Unterschied zum Ford-WDS ist, das das WDS nicht nur einfach ausliest, sondern direkt mit der Motorsteuerung kommuniziert und interne Testreihen fahren kann. Dazu braucht's fahrzeugspezifische Software, und die gibt Ford nur über solche Ford-Systeme heraus.

    Abzocken? Hmmm, eine Technikerstunde = ca 80 EUR, mehr wird nicht gebraucht. Kann man vorher mit der Werkstatt vereinbaren.

    Welches Relais ist R8? (Hab kein MK3-Handbuch zur Hand)

    Grüße
    Uli
     
  5. #5 DeScorpio, 04.10.2011
    DeScorpio

    DeScorpio Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Momentan noch Kuga Bj.09 2,5 4x4

    MG TF135.
    Hey, baue mal die Batterie aus.
    Darunter befindet sich noch ein Relais.
    Das könnte es sein.
    Habe ich in der Firma auch schon ein
    paar mal gehabt.
    Allerdings bisher immer bei den 90PS-Krücken.
     
  6. #6 MucCowboy, 05.10.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und welches sollte das Deiner Meinung nach sein?
    Die Zeiten, wo man Relais und Sicherungen kreuz und quer im Motorraum verteilt hat, sind schon lange vorbei ;)

    Grüße
    Uli
     
  7. alexg

    alexg Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0TDCi
    Habe jetzt leider auch nichts zur Hand.
    Ich habe den eben zu einem anderen Ford-Händler geschleppt.
    Der machte mir einen besseren Eindruck, wollen sogar heute noch an mein Auto gehen und nachsehen.
    Bei der R8 ist das Glühwendel-Symbol drauf, dachte das wäre es.
    Ich melde mich auf jeden Fall zurück, wenn ich mehr Infos habe.

    Alex
     
  8. #8 MucCowboy, 05.10.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das steuert die Vorglühung an. Fehlt das Relais, wird er nicht starten, weil die Motorsteuerung die fehlende Vorglühung bemerkt. Die Vorglühung ist nur die ersten Sekunden bei Kaltstart wichtig, mit Deinem Problem hat es eher mal nichts zu tun.

    Die Vorglühlampe in den Armaturen hat bei Dieselmotoren zwei Funktionen:
    1. Anzeigen der Vorglühphase, ja im Zusammenhang mit obigem Relais
    2. Anzeigen von Systemfehlern im laufenden Betrieb.
    Letzteres ist bei Dir der Fall.

    Grüße
    Uli
     
  9. #9 DeScorpio, 05.10.2011
    DeScorpio

    DeScorpio Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Momentan noch Kuga Bj.09 2,5 4x4

    MG TF135.


    Naja, bei dem Mondeo Mk3 Bj. 2004 war da noch eins verbaut...
    Nachschauen kostet ja nix;).
    Ist ein wenig versteckt. Also genau hin gucken...
     
  10. alexg

    alexg Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0TDCi
    Der Ford-Händler hat sich eben gemeldet.
    Sie haben 2 Relais gefunden die nicht mit Strom versorgt werden.
    Die gehen von einem Kabelbruch aus und ab morgen auf die Suche.
    Ich hoffe die finden das schnell, sonst wird es teuer.
     
  11. alexg

    alexg Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0TDCi
    Nach nun fast einer Woche ist mein Frustpegel am Anschlag.
    Nachdem 2 Relais die nicht mit Strom versogt wurden, hatte man sich auf die Suche nach dem Kabelbruch gemacht.
    Man kann nichts finden und der Strom ist auf einmal auch wieder da.
    Raildruck wurde geprüft und für gut befunden, Kompression gemessen, auch alles OK.
    Dann, alle 4 Glühkerzen sind im Eimer. Der hat mir das vorgeführt, meine alten glühen nicht, die neuen schön hell und toll.
    Eingebaut und der Bock spring immer nocht nicht an.
    So ein Auto hätten sie noch nicht gehabt.
    Ich bin jetzt schon bei ca. 700 Euro, wegen suchen und keine Spur.
    Morgen wollen die mit Ford telefonieren.
    Ich werde noch verrückt.
     
  12. alexg

    alexg Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0TDCi
    So nach dem Telefonat mit Ford, werden jetzt die Injectoren ausgebaut und beim Boschdienst überprüft.
    Prüfen kostet 140,- Euro.
    Weiß einer wie teuer 1 neuer Injectos ist?

    Alex
     
  13. alexg

    alexg Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0TDCi
    Nach dem ich gerade hart aufgeschlagen bin, sitze ich wieder.
    Alle 4 Injectoren sind defekt, 2 nur noch mit minimalstem Durchlass, 1 richtig platt und einer mit einem Kurzschluß.
    Pro Injector wollen die 327,- Euro.
    Mit der ganzen Suche, dem Prüfen und Teile soll ich 2300,- für die Reparatur bezahlen.
    Ich bin sprachlos.
    Bei einem Auto das Werkstattgepfelgt ist bei Ford.
    Sowas darf es doch nicht geben, oder?
     
  14. #14 MucCowboy, 12.10.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Merkst Du dass Du fast nur Selbstgespräche führst ;)

    Doch, natürlich. "Werkstattgepflegt" heißt, dass alle im Katalog stehenden Durchsichten gemacht wurden. Ein Zerlegen des halben Motors, um Glühkerzen und Injektoren außerplanmäßig zu prüfen (hier: extern prüfen zu lassen) gehört nicht dazu. Wenn sowas auftritt, hat "werkstattgepflegt" nichts damit zu tun.

    Tja, es ist eigentlich bekannt, dass TDCI-Motoren sparsam und spritzig sind, aber ebenso empfindlich und teuer bei Defekten.

    Grüße
    Uli
     
  15. alexg

    alexg Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0TDCi
    Das ist ja die *******, das ich keine Antworten erhalte.
    Jeder hat Probleme mit dem Ford Diesel, aber keiner weiß was genaues.
    Hätte ich das vorher gewußt, wäre mir nie ein Ford ins Haus gekommen.
    Ich hingegen versuche mit "meinen selbstgesprächen" auch betroffene, oder später betroffene aufzuklären.
    Das ist der große Mist bei Foren, jeder fragt was los ist, aber kaum noch einer schreibt wenn der Fehler behoben wurde, wodran es lag.

    Das mit Werkstattgeflegt sehe ich anders. Es sind ja nicht deine 2300,- die verlangt werden, dann kann man leicht schwätzen.
     
  16. #16 srYhigH, 12.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2011
    srYhigH

    srYhigH Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MONDEO III Kombi BWY, 03/2003, 2.0 TDCi
    Hallo Alex,

    ist natürlich alles blöd gelaufen mit deinem Mondi und ich denke jeder hier versteht das du verärgert bist aber dafür kann ja dass Forum nichts und so ein defekt kann dir auch mit jedem anderen Fahrzeug passieren mann steckt halt nicht drin.

    In einem Forum tauscht mann sich aus und spricht darüber wenn ein Problem auftritt was es sein könnte genau sagen kann mann das nie da ja das fahrzeug nicht vor einem steht und man sich die geschichte genau anschauen kann. Handelt es sich bei diesem komplettpreis um neue Injektoren mit einbau? Weil es gibt auch die möglichkeit die dinger reparieren zu lassen da könnte mann einiges sparen!

    gruß lars

    http://www.restposten24.de/index.php?mod=rp24_global&mode=view_article&nr=5287327

    Hier bekommst du die Sachen neu wesentlich günstiger!
     
  17. alexg

    alexg Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0TDCi
    Das habe ich alles versucht.
    Leider sagt der Ford-Händler ganz klar, er benutzt nur die Original-Injectoren von Ford und gibt mir eine Garantie für 12Monate dafür.
    Komme ich mit "eigenen" Injectoren, lehnt er die Garantie ab.
    Ich selber habe die Möglichkeit, vom Hauptwerk Delphi in Österreich, den Injector für 200,- Euro Brutto das Stück zu bekommen, aber wie gesagt der Ford-Händler lehnt die Garantie ab.
    Die 2300,- setzen sich zusammen aus:
    Fehlersuche,
    Glühkerzen,
    Injectoren (der größte Batzen)
    Zusammenbau

    Gruß
    Alex
     
  18. #18 srYhigH, 13.10.2011
    srYhigH

    srYhigH Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MONDEO III Kombi BWY, 03/2003, 2.0 TDCi
    Hallo Alex,

    also ich sag ma so ****** doch drauf was der Händler sagt! Du hast wenn du zb. die Delphi Injektoren nimmst die ich dir rausgesucht habe nach deutschen recht 2 Jahre gewähleistung auf die Dinger, der Händler würde bei einem Defekt auch folgeschäden und einbau übernehmen müssen.

    Die Laufleistung spielt da selbstverständlich eine rolle also wenn du in einem jahr 100000 km nimmt keiner die injektoren zurück.

    Der Freundliche macht es auch so sollten die injektoren kaputt gehen schickt er die ein und schlägt sich dann selber mit delphi rum.

    Ich bin selber Händler für Autoteile deswegen kenne ich mich eigentlich gut aus damit.

    Ich denke mal bei einer freien Werkstatt oder so würdest du günstiger bei weg kommen aber stell dir vor du nimmst die günstigen Injektoren "die Ford dir übrigens auch verkaufen würde nur sind die in einem Ford Karton :-D" und einer geht nach 2 Monaten Kaputt dann reichst du eine Garantiefall beim Händler ein und gut ist.

    Gruß Lars
     
  19. #19 DeScorpio, 15.10.2011
    DeScorpio

    DeScorpio Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Momentan noch Kuga Bj.09 2,5 4x4

    MG TF135.
    Injektoren kaputt???
    Wie kommen die da drauf???
    Du hast doch was von nem Fehler "Hauptrelais" erzählt?!
    Macht mich alles etwas stutzig...
     
  20. alexg

    alexg Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0TDCi
    Ich habe mir sehr viel Info geholt über die Diagnose verschiedener Hersteller.
    Bosch ist der absolute Führer. Die schreiben recht genau wo und wie der Fehler anliegt.
    Delphi und auch Siemens sind faul und grottenschlecht.
    Deshalb ist bei beiden Systemen die Fehlermeldung "Hauptrelaise unterbrochen", wenn ein Injector oder dem Siemens das Pumpedüseelement einen Kurzschluß hat.
    Das war bei mir auch der Fall. Das die restlichen 3 Injectoren bei mir auch defekt sein sollen, da kann ich kein Gegenteil bahaupten.
    Meiner Meinung nach muß eine Ford-Werkstatt bei einem 8 Jahre alten Auto diesen Fehler kennen muß und keine 8 Stunden verschwenden muß um diesen Kurzschluß zu finden.
    Ich muß aber diese gesuchten 8 Stunden bezahlen, Plus 2-3 Stunden Zusammenbau und die Hardware, sprich Glühkerzen und Injectoren.

    Ich beisse jetzt in den sauren Apfel und lasse es machen.
    Bin mir aber ganz stark am überlegen den Wagen wieder abzustoßen.
    Wer weiß was für Überraschungen der noch für mich hat.
     
Thema: P1631 Hauprelais Unterbrechung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mondeo hauptrelais fehlfunktion

    ,
  2. mondeo p1631

    ,
  3. mondeo 3 antriebssteuergerät hauptrelais

    ,
  4. fehlercode p1631 ford,
  5. ford mondeo diesel spritzufuhr unterbrechung,
  6. mondeo mk3 Tdci 2.0 nicht mehr so spritzig beim gas geben
Die Seite wird geladen...

P1631 Hauprelais Unterbrechung - Ähnliche Themen

  1. Fehlercode P1201 Unterbrechung/Kurzschluss im Stromkreis

    Fehlercode P1201 Unterbrechung/Kurzschluss im Stromkreis: Hi, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Fiesta. Leider wird das Problem immer stärker, und zwar ruckelt das Auto während der Fahrt...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 1.4TDCi ruckelt während der Fahrt, Fehler P1202 Injektor Unterbrechung/Kurzschluss

    1.4TDCi ruckelt während der Fahrt, Fehler P1202 Injektor Unterbrechung/Kurzschluss: Hallo zusammen, ich habe leider aktuell ein kleines Problem mit dem Fiesta meiner Freundin. Er hat aktuell 170.000 km auf der Uhr. Vor knapp zwei...
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Lenkwinkelsensor Unterbrechung/keine Leistung

    Lenkwinkelsensor Unterbrechung/keine Leistung: Mahlzeit, mal wieder ein Problem mit meinem Mäxchen. Donnerstag Abend Auto abgestellt, Freitag morgen aus der Einfahrt vom Bordstein runter...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Fehlercodes P1631 und B1342

    Fehlercodes P1631 und B1342: Hallo, mein Mondeo kommt gerade aus der Inspektion. Beim Routineauslesen des Fahrzeuges hat dieses 2 Fehlercodes ausgeworfen. Einmal B1342...