Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Paar allgemeine fragen zum Focus

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Stony-Mahony, 02.02.2016.

  1. #1 Stony-Mahony, 02.02.2016
    Stony-Mahony

    Stony-Mahony Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk II
    BJ 2010
    2,0l Benzin
    Servus
    Bin ganze neu hier im Forum, und auch grundsätzlich unbewandert zum Thema Ford.
    Aktuell Fahre ich einen Renault 19 aus 1995 mit einer 1,8 Liter Machine und wahnwitzigen 73 PS. Da jetzt aber ne neue Kupplung und Bremsen anstehen und ich fast jedes mal ne neue Baustelle entdecke wenn ich die Haube auf mache und dann auch noch TÜV im August fällig ist, spiele ich nun mit dem Gedanken nen Focus anzuschaffen.
    Ich erhoffe mir von euch erstmal so ein paar grundsätzliche Infos.
    Das ganze wird dann mein erster Autokauf, den Renault hab ich von meinem Opa übernommen, der hat jetzt nach 21 Jahren sage und schreibe 70TKm geschafft :-)
    Ich weiß eigentlich bisher nur das es ein Futura mit mindestens 100 PS und ein Benziner werden soll. Das Buget liegt bei 3-4000 Talern, und da geht es auch schon los, MK1 und MK2 liegen, zumindest hier um Mainz, beide in diesem Preisrahmen. Sind die der 2. Generatin in meinem Buget nur runter gerittene kisten oder die erste Generation übertrieben Teuer. Die Laufleistung liegt bei allen so um die 100 tKm. Wäre es sinnvoll sich vorher so ein Diagnosegerät zuzulegen, oder lieber bei DEKRA mal vorstellig werden. Lese jetzt schon den ganzen morgen hier im Forum und habe das gefühl das ich mit jedem Thread unsicherer werde :-(
    Ich hoffe mal das Thema ist jetzt nicht ganz so Nervig, aber die SuFu hat mir nicht so befriedigende ergenisse geliefert...
    Närriche grüße aus Mainz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 02.02.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.094
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    für 3000€ muss ein Focus Mk1 schon fast einen neuwertigen Zustand haben! Gute werden ab 1500€ gehandelt ... wenn du tatsächlich einen Mk1 möchtest brauchst du nicht soviel Geld ausgeben, die gibt es auch deutlich günstiger!

    für 3000-4000€ kannst du dir auf jeden Fall einen schönen Mk2 suchen, wobei dann die normalen Ausstattungen u.a Trend, Fun oder Style heißen ... Futura gab es nur in den ersten Monaten


    an was genau denkst du?
     
  4. #3 Stony-Mahony, 02.02.2016
    Stony-Mahony

    Stony-Mahony Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk II
    BJ 2010
    2,0l Benzin
    Was das Diagnosegerät angeht dachte ich an ein Icarsoft i920. Früher oder später wird das sicherlich wieder mal gebraucht. Ich denke das es am besten wäre beides zu machen, also Fehler auslesen und eben so nen Check bei DEKRA oder so. Oder gehört das Fehlerauslesen zu einem solchen Check dazu?
     
  5. #4 FocusZetec, 02.02.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.094
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ich meinte was du genau mit dem Diagnosegerät feststellen möchtest? Wenn der Verkäufer den Fehlerspeicher löscht bevor du kommst hilft ein auslesen nicht viel, außer es ist ein gravierender Fehler, denn merkst du aber auch ohne Diagnosegerät!

    Das Fehlerspeicher auslesen gehört bei so einem Check oft dazu, am besten nachfragen um es im Umfang enthalten ist ... so ein Check ist aber auch oft das Geld nicht wert, so wie ein Auto mit neuem TÜV auch Mängel haben kann! Eine hundertprozentige Absicherung gibt es nicht! Ein kleines Risiko bleibt immer!
     
  6. #5 Stony-Mahony, 02.02.2016
    Stony-Mahony

    Stony-Mahony Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk II
    BJ 2010
    2,0l Benzin
    Ja gut, das es keine 100% Sicherheit gibt is glasklaar. Dachte den Fehlerspeicher wärand der Probefahrt auszulesen, dann müssten etwaige Fehler ja wieder drin sein. Hab aber auch keine ahnung davon, mein Renault kennt sowas nicht, der fährt oder steht :-)
    Von so einem Check erhoffe ich mir eigentlich nur mal nen gründlichen Blick von unten drauf werfen zu können, fachkundigen Rat dabei zu haben schadet sicher nicht.
     
Thema:

Paar allgemeine fragen zum Focus

Die Seite wird geladen...

Paar allgemeine fragen zum Focus - Ähnliche Themen

  1. Suche Focus CC

    Suche Focus CC: Moin, Suche einen schönen cc vorzugsweise im norddeutschen Raum. Ich hätte gerne einen mit dem 2.0 Liter Benziner. Wenn die Laufleistung nicht...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  3. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  5. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...