Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Paar Fragen zum Lader und Co

Diskutiere Paar Fragen zum Lader und Co im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Gemeinde! Ich grad kurz davor mir einen neuen Lader zu kaufen! Jetzt hab ich da mal ein paar Fragen! Welchen Anschluss hat denn der Lader...

  1. #1 Chrissi, 05.02.2010
    Chrissi

    Chrissi weissssssssssss

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 220
    Hallo Gemeinde!

    Ich grad kurz davor mir einen neuen Lader zu kaufen!

    Jetzt hab ich da mal ein paar Fragen! Welchen Anschluss hat denn der Lader am ST? Passen da Garret Lader drauf?

    Oder könnt Ihr mir einen Lader besonders empfehlen?

    Ich wollte jetzt nichts zu übertriebenes veranstalten. Kolben und Pleul sollten original bleiben.
    Wie siehts mit Einspritzdüsen aus?
    Ich hab bisher nur Erfahrungen im Opel Bereich, bin für jeden Tipp dankbar.

    Unterm Strich hätte ich gerne einen größeren Turbo den ich bedenklos auf meinen ST schnallen kann ohne zu fürchten das bei jedem Gas geben der Motor hochfliegt (oder das Getriebe) :D
     
  2. #2 Galaxyfreak, 05.02.2010
    Galaxyfreak

    Galaxyfreak Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST FL
    Verrate doch vorher mal bitte was du sonst noch schon gemacht hast, das macht eine Einschätzung was Sinn machen würde leichter.
     
  3. #3 Chrissi, 05.02.2010
    Chrissi

    Chrissi weissssssssssss

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 220
    Bisher fahre ich eine Leistungssteigerung (muss nach dem Lader sowieso geändert werden).
    Ein Blow off von Bailey
    und eine Milltek ab KAT

    :)
     
  4. #4 Michbeck, 05.02.2010
    Michbeck

    Michbeck Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST,Bj. 2009, 2,5l 5 Zylinder T
    Hi Moin!!!


    Hast du noch kein großen LLK und kein Ansaug-Kit drin?:gruebel:
    Dann würde ich das erst mal mach!!!

    Ich will nächsten Winter ich vielleicht ein Garrett GT 28/71 oder GT 28/76 (T25 Flansch) zulegen sollen beide nicht schlecht sein
    (Unterschied beim Ansprechverhalten und Leistung) aber genaueres kann ich dir nicht sagen mach mich selber grade schlau!!!
     
  5. #5 Sierra-Cruiser, 05.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2010
    Sierra-Cruiser

    Sierra-Cruiser Ganz schlechter Umgang

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST 2,5 Turbo
    Würde euch auf jeden Fall raten die Verdichtung ein wenig runter zu nehmen.

    Einspritzdüsen sollten min. 550ccm³ rein.

    Sportkat wäre auch zum empfehlen.

    Andere Zündkerzen / angepasster Elektrodenabstand




    @Chrissi

    Mach erstmal nen LLK und Ansaugkit rein , das macht sich auf jeden Fall gut bemerkbar....

    Wenn das ganze "relativ" bedenkenlos sein soll nimm nen GT28 denke der GT30 is dann schon zu groß ohne Pleuel/Kolben/Pleuellager.....
     
  6. #6 Michbeck, 05.02.2010
    Michbeck

    Michbeck Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST,Bj. 2009, 2,5l 5 Zylinder T
    Waurm die Verdichtung runter mehen? :gruebel:
     
  7. #7 Sierra-Cruiser, 05.02.2010
    Sierra-Cruiser

    Sierra-Cruiser Ganz schlechter Umgang

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST 2,5 Turbo
    Um die Pleuellager ect. zu entlasten.....

    Der RS2 hat meines Wissens auch ne 8,5:1 verdichtung nicht wie der ST 9,0:1
     
  8. #8 Sierra-Cruiser, 05.02.2010
    Sierra-Cruiser

    Sierra-Cruiser Ganz schlechter Umgang

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST 2,5 Turbo
    @ Chrissi

    Downpipe sollte auch noch gewechselt werden.
     
  9. #9 Michbeck, 05.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2010
    Michbeck

    Michbeck Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST,Bj. 2009, 2,5l 5 Zylinder T

    Ahh okay THX:top1:

    Und weißt du auch wie?
    Andere Kopfdichtung? Oder Kolben abdrehen?
     
  10. #10 Sierra-Cruiser, 05.02.2010
    Sierra-Cruiser

    Sierra-Cruiser Ganz schlechter Umgang

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST 2,5 Turbo
    Mir hat mal jmd gesagt dass die Kopfdichtung verstärkt ist.

    Kolbenform/Brennraumform sollte gleich sein.

    Nochwas :

    Hab mal gelesen dass man die Garrett Lader nur sehr schwer/oder z.T auch gar nicht reparieren kann.
    Im Gegensatz zu den KKK ladern.

    Nur so am Rande...
     
  11. #11 Michbeck, 05.02.2010
    Michbeck

    Michbeck Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST,Bj. 2009, 2,5l 5 Zylinder T
    Dein ST hat noch den Serien Lader oder hast du auch umgebaut?

    Garrett Lader kannst du ein schicken!!! Ich kenn ein der ein GT 28 R fährt und Probleme hatte!
    Ich weiß aber nicht ob das ein Garantiefall war!!!
     
  12. #12 Chrissi, 06.02.2010
    Chrissi

    Chrissi weissssssssssss

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 220
    Also ein anderen LLK werd ich dann schon verbauen.

    Mir gehts jetzt erstmal nur rein um den Lader!

    Ich tendiere schon eher zu Garrett.

    Die Sache mit KAT und Downpipe usw ist halt der TÜV.

    Den Turbo sieht der TÜV nicht einfach so. Der Lader fällt keinem auf!

    Aber KAT schon ;)

    Aber danke schonmal für die vielen Posts...

    Mal schauen ob der ein oder andere noch ein guten Tipp für mich hat. ;)
     
  13. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Warum überhaupt ein anderer Lader?
    Mit dem Serienlader sind doch auch locker 300 PS drin

    und wenn du nichma Kat und Downpipe wechseln willst, kommst wohl mit nem großen Lader auch nicht wirklich gescheit weiter...
     
  14. TOM 1

    TOM 1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST II 2007
    An welche Leistung hast du denn gedacht wenn du den Lader gleich Tauschen willst! Bei 300 PS bist du eh weit an der Schmerzgrenze was Kupplung Getriebe Antriebswellen usw. aushält
     
  15. #15 Galaxyfreak, 06.02.2010
    Galaxyfreak

    Galaxyfreak Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST FL
    Würde mich auch interessieren.

    Jo und da kommt man sogar ohne Kat und Downpipe hin die du ja nicht willst wegen Tüv.
     
  16. #16 Sierra-Cruiser, 06.02.2010
    Sierra-Cruiser

    Sierra-Cruiser Ganz schlechter Umgang

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST 2,5 Turbo
    Sportkat & Downpipe sind fast ein Muss wenn du einen größeren Turbo einbauen willst.

    Der Motor muss ja "durchatmen" können ....da sind Serien-Kat und Serien-downpipe ein zu großer Widerstand für den Abgasstrom - das kostet dann wieder Leistung.
     
  17. #17 Chrissi, 06.02.2010
    Chrissi

    Chrissi weissssssssssss

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 220
    Mir würden 300 PS am Rad reichen...

    Ja das mit neuer Kupplung hab ich mir schon gedacht. Das wird dann auch gemacht.
    Mir gehts halt eher um Kolben und Pleuel. Da will ich ungern was ändern.

    Ich hab irgendwo mal gelesen das man ein Sportkat eintragen kann.

    Ist das schon möglich? Mit Downpipe??

    Beim Golf 5 GTI meines Kumpels geht das wohl "ohne" Probleme.
     
  18. TOM 1

    TOM 1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST II 2007
    Meinst DU 300 PS Radleistung oder Motorenleistung:fragezeichen:
     
  19. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Whatever

    einen großen Turbo wirst du auch nicht eintragen können, oder täusch ich mich da?

    Mir wären die Mehrkosten viel viel zu hoch, 300 PS erreicht man mit dem Serienlader auch relativ "einfach".

    edit:
    seh grad du hast auch ein pop off drin
    -> hat doch auch kein tüv!
     
  20. #20 blueST304, 06.02.2010
    blueST304

    blueST304 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Boa, ey!! 300 PS am Rad wären dann bei MTB ca 330 PS Motorleistung und auf einem MAHA LPS 3000 wären es ca 350 PS!!

    Das wär doch bisschen viel für den ST!!

    Gute 300 PS (Motorleistung) reichen vollkommen, normalerweise.:)
     
Thema:

Paar Fragen zum Lader und Co

Die Seite wird geladen...

Paar Fragen zum Lader und Co - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25)

    Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25): Hallo zusammen, ich habe nun schon über mehrere Wochen hinweg diverse Foren und Beiträge durchsucht, aber finde öfters mal widersprüchliche Infos...
  2. Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta

    Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta: Hey zusammen, ich hab gesehen der neue Fiesta hat eine ÖL Anzeige im Board Computer. Ist diese ÖL Anzeige für das ges. Öl also wenn die von 100...
  3. Kurze Frage zur Frontscheibenheizung...

    Kurze Frage zur Frontscheibenheizung...: Guten morgen, Anscheinend kann die Frontscheibenheizung die Navigation eines (mobilen) Navigat. Gerätes beeinträchtigen... Wer weiß etwas...
  4. Fragen zum Tempomat

    Fragen zum Tempomat: Hallo zusammen, habe weiterhin Probleme mit dem Tempomat: beim Einschalten leuchtet zwar die Kontrollleuchte, aber es tut sich nichts. Jetzt habe...
  5. Fiesta MK6 1.25l 75PS - einige Fragen

    Fiesta MK6 1.25l 75PS - einige Fragen: Hallo Leute :) bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Ford Fiesta MK6 1.25l mit 75 PS (Baujahr 2006) mit 90.000 km. Der Händler hat vor...