Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Pannenruf-Pannenhilfe

Diskutiere Pannenruf-Pannenhilfe im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo alle miteinander..... Am gestrigen Tag stand ich nach einer fälligen Putzorgie mit einer leeren Batterie im AutoSPA Minden und kam nicht...

  1. #1 Popocatepetl, 28.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2016
    Popocatepetl

    Popocatepetl Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander.....

    Am gestrigen Tag stand ich nach einer fälligen Putzorgie mit einer leeren Batterie im AutoSPA Minden und kam nicht weg.
    Die Starthilfebox des Waschparks war defekt, an der Tankstelle nebenan gab es ebenfalls keine Hilfe.
    Gleiches Ergebnis bei meinen Mitputzern: Niemand konnte mir Starthilfe geben.
    :rasend:
    Ein Besuch bei Würth ergab auch nix, nur ein Ehepaar, welches gerade tankte, wollte mir helfen. Es scheiterte daran, dass man mich wohl zu meinem Fahrzeug gefahren hätte, aber in die Innenreinigungshalle wollten sie nicht, hatten zu wenig Zeit.
    :rasend::rasend:
    Irgendwann fiel mir dann ein, dass ich bei der VGH ja einen Schutzbrief mit Pannenhilfe hatte. Also habe ich dort angerufen und nach 20 Minuten Warteschleife wurde mir Hilfe zugesagt.
    Selbige kam dann nach 45 Minuten, aber sie kam wenigstens!

    Langer Sinn bei kurzer Rede:

    Wie wäre es denn, wenn hier ein Thema "Pannenhilfe" aufgemacht werden würde?
    Wer solche leisten würde, könnte das Thema einfach abonnieren und bekäme dann die jeweiligen Hilfeersuchen von FordFreunden auf sein Handy.

    Ich würde gerne auch die Moderation übernehmen, falls nicht jemand anderes scharf darauf ist.

    Äussert euch doch bitte mal mit Pro oder Contra oder Sinnhaftigkeit eines solchen Themas!

    Grüße aus dem nunmehr blitzblanken, rs blausatteligem und batterievollem FOCUS.....
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      20,5 KB
      Aufrufe:
      101
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 28.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.524
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nicht jeder hat immer Zeit, und immer Lust ... und nicht jeder steht auf Abruf parat, oder ist gar online zu erreichen ... sowas Privat zu organisieren ist wohl nicht machbar, oder nur schwer umsetzbar.

    Hier im Forum erreichst du ja auch nur ein paar handvoll aktiver Nutzer ... und selbst wenn du das ganz groß per Smartphone-App aufziehst wird das eher nichts werden, wer hat schon Lust sich ohne Gegenleistung um leere Batterien und ähnliches zu kümmern? Du wirst dann ja auch nicht Direkt vor meinem Haus stehen, sondern dort wo ich gerade keine Lust habe hinzufahren ;)
     
  4. #3 Popocatepetl, 28.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2016
    Popocatepetl

    Popocatepetl Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Wortmeldung.

    ich rede nicht von einem professionellen Pannendienst, auch nicht von Verläßlichkeit dieses Dienstes.

    Einfach nur, Hey Leute, bin liegengeblieben, Plattfuß hinten rechts und kein Radkreuz dabei, wer kann mir mal schnell eines leihen? Befinde mich hier: Blablaort und Babbelstraße 23.......

    Kontaktdaten kann man ja auch über PN austauschen.

    Sicherlich wird es vorkommen, dass sich niemand in der Nähe befindet oder Zeit hat.
    Aber wer Zeit und Gelegenheit hat, kann helfen und vielleicht neue Freunde finden!
    Wäre ich nicht in Minden sondern Sehnde unterwegs gewesen, hätte ich keine Hilfe benötigt!
    Es wird sich also großteils um Ortsfremde handeln.

    Und 15 Minuten Autofahrt sollten doch für viele möglich sein.
    Es gab mal Zeiten, da war solche Hilfe unter Autofahrern Ehrensache.

    Wieviel User hier im Forum mitlesen, weiß ich nicht.
    Aber wer helfen würde, könnte das Thema abonnieren.

    Persönlich würde ich kein Problem haben, Hilfe zu leisten!
     
  5. #4 kiezkoeter, 28.08.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Ehrlich gesagt würde ich eher jemandem helfen, der hier im Forum ruft, als jemandem der irgendwo steht. In Anbetracht der wieder aktuell gewordenen betrügereien mit Pannen bin ich da etwas übervorsichtig. Hier geht es ja nicht darum immer auf Abruf zu stehen. Die Hilfeleistung ist auf freiwilligen Basis. Ich finde die Idee gut sofern sie sich unsetzen lässt. Es soll ja keiner von der Couch aufspringen und 30 Kilometer fahren um einem die Glühbirne zu wechseln. :top:
     
  6. #5 flogni22, 28.08.2016
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend
    Wie sag ich so schön "Idee gut, Ausführung mangelhaft", soll heißen, habe gerade das 2. Glas Wein getrunken :cool:, bei Anruf müßte ich jetzt absagen obwohl ich gerne helfen würde, was macht das für einen Eindruck, hört sich dann wie Ausrede an. :gruebel:
     
  7. #6 Popocatepetl, 28.08.2016
    Popocatepetl

    Popocatepetl Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Nun, den gesunden Menschenverstand sollte jeder behalten!

    Alkoholisiert fahren ist eh verboten, ob zur Hilfe oder nicht.

    Es soll ja auch keinerlei Zwang entstehen, einfach nur ein feiner Zug unter Ford Fahrern!
     
  8. Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Es gibt zumindest 2 Sorten Menschen: die hilfsbereiten und die, die gerne Hilfe anderer in Anspruch nehmen. Mit meinen 52 Lenzen habe ich schon dem einen oder anderen aus der Patsche geholfen, oft Pannenhilfe an der Autobahn geleistet. Glücklicher Weise bin ich nicht so oft liegen geblieben, aber wenn, dann war ich glücklich, dass es auch für mich immer Hilfe gab.
    Wenn es hier einen Hilferuf gäbe und man, aus welchem Grund auch immer, verhindert ist, braucht man sich ja nicht angesprochen fühlen.
    Ich bin sicher, dass dieses System Schule machen könnte. Je mehr Leute bereit sind zu helfen, um so mehr Hilfe können sie im Zweifelsfall auch erhoffen.

    Hilfsbereitschaft geht so weit, wie ich mit weniger Aufwand jemandem helfen kann, der ohne eben diese Hilfe wesentlich mehr Probleme bekäme.
    Wenn ich mir den A**** für jemanden aufreiße und eine Stunde ans Bein binde, damit der 2,60 für ein Busticket spart, haut das natürlich nicht hin.
    Den gesunden Menschenverstand vorausgesetzt würde ich da mitmachen. Ich schau hier täglich ein paar mal rein ohne mich anzumelden.
    Hier oben im Norden gibt's aber nur eine Hand voll aktiver Forum-Nutzer. Somit wäre ich voraussichtlich nur selten gefragt oder würde auch nur selten Hilfe bekommen.

    Gruß von Jurgis
     
  9. #8 voltac, 28.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2016
    voltac

    voltac Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 8/2016 1,5L ecoboost 182PS
    Find die Idee sehr gut!
    Bin dabei...
    Vielleicht kann man den Thread hier anpinnen....wer möchte kann den Thread ja abonnieren.
    Wenn dann bei Tapatalk ein Hilferuf,im nahem Umfeld käme,wäre ich gerne zur Hilfe bereit.

    Sollte ich auf einer Party sein,nicht fahrtüchtig sein....sonst keine Zeit haben...dann ist das so

    wenn nicht.....helfe ich
     
  10. #9 Qwertzuiop, 28.08.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Es gab schonmal Leute mit soner Idee...Die haben das auch ganz gut aufgezogen.

    Ich glaube, die nehmen nen kleinen Unkostenbeitrag und helfen dann. Soweit ich weiß, sogar rund um die Uhr und europaweit.

    Gibt sogar schon "Nachmacher".

    Lasst mich nachdenken....

    ....wie war noch der Name....

    A D A C

    Bin übrigens im A C E...

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
  11. #10 voltac, 28.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2016
    voltac

    voltac Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 8/2016 1,5L ecoboost 182PS
    @Qwerztuiop es geht dem Treadersteller um keinerlei finanzielle Interessen

    fahr halt ruhig weiter,wenn du einem am Fahrbahnrand siehst....

    denn das ist es was dem Threadersteller gestunken hat


    mal Starthilfe zu leisten...wo ist das Problem?
     
  12. #11 Qwertzuiop, 28.08.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Okidoki....

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
  13. BAUMI

    BAUMI Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Baujahr 2012
    2L TDCI
    Hallo Freunde,

    Teilweise haben Leute in Ihr Auto soviel Geld investiert und weis Gott was nachgerüstet.
    Das Problem ist dann ganz einfach das ein paar Euro nicht mehr drin sind für Starthilfekabel.

    Diese gibt's bei Lidl,Aldi,Hofer und weis Gott noch wie die alle heißen um einen Nasenraumel.
    Reichen auch für einen PKW vollkommen aus und genug Platz in der Reserveradmulde is auch.

    Gruß Baumi
     
  14. #13 BlackFocus2008, 29.08.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Finde die Idee an sich auch gut.

    Nur ob das so umsetzbar ist, ist ne andere Frage.

    Ich habe grundsätzlich Abschleppseil und Überbrückungskabel in der Mulde hinten drin liegen.

    Und wenn garnix geht, bin ich 3 Fach abgesichert.
    1x Ford Assistance
    1x Über die Versicherung
    1x A D A C

    Einer von den 3 wird ja dann wohl Zeit haben und jemanden schicken.


    Gesendet vom iPhone6 plus mit Tapatalk
     
  15. #14 JoergFB, 29.08.2016
    JoergFB

    JoergFB Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Focus MK III FL 07/2016, 2,0 TDCI 110KW
    Kommt eh ein und derselbe, der A D A C. Haben wir schon ausprobiert.

    Aber Seil und Kabel habe auch ich im Wagen. Nur Abschleppen von anderen geht meistens nicht, da abnehmbare AHK und deren Haken liegt meistens in der Garage.
     
  16. #15 Qwertzuiop, 29.08.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Sowas sollte man ja eigentlich auch immer dabei haben. Nur weiss ich nicht, ob ich unbedingt jedem helfen will.
    Was passiert, wenn ich jemanden abschleppe und der fährt mir hinten drauf oder so. Dafür gibt es ja schließlich Profis.
    Wenn ich mir das Bein breche, rufe ich ja auch nen Krankenwagen und fahr nicht selbst oder mit dem Bus.
    Frei nach dem Motto: "Kannste so machen, dann ist es halt ********".

    Starthilfe würde ich schon mal eben nahezu jedem geben. Aber nur, wenn ich das mache. Wer weiss, was der Andere falsch macht und hinterher ist meine Elektronik gegrillt.

    Zum Thema "es kommt eh immer der ADAC": Es sieht zumindest so aus. Die Meisten sind ja eigenständige Unternehmer und arbeiten nur im Auftrag des ADAC. Eben genau so, wie im Auftrag für den ACE, etc.
    Der ADAC bezahlt nur mehr für die Werbung auf den Fahrzeugen.
    Wie es bei der Ford Mobilitätsgarantie aussieht, weiss ich nicht. Hab mal gehört, die haben tatsächlich Verträge mit dem ADAC. Weiss aber nicht, ob das stimmt.

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
  17. #16 Der_Mindener, 29.08.2016
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Moin!

    Tja Mensch, gäbs das Thema oder den Thread schon...

    Wären rund 5 Minuten Fahrtweg gewesen für mich!
     
  18. #17 Popocatepetl, 29.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2016
    Popocatepetl

    Popocatepetl Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ja, natürlich sind mir mengenweise Für und Wider Argumente selber bekannt.
    Haftungen wird es wohl weder vom helfenden noch vom geholfenen geben.
    Wir haben doch alle recht viele Hirnzellen, einsetzen muß man sie halt.

    Auch ich habe über die VGH einen Schutzbrief. Alleine das durchkommen dauerte 20 Minuten.
    Pannenhelfer sollte in 15 Minuten da sein, rief nach 30 Minuten an, er käme in 10 Minuten.
    Als der kam würde ich noch angemault, warum ich den Wagen nicht schon aus der Reinigungshalle geschoben habe.
    Der hatte sich mit seinem Abschlepper in die Schlange der Waschkunden eingereiht und war etwas sauer.
    Dabei hatte ich extra gesagt, er soll in die Einfahrt der Tankstelle fahren, ich warte dort.
    Alles zusammen dauerte das über eine Stunde.
    Mein Starthilfekabel hing daheim in der Garage, ist ja kein Winter.
    Passiert mir auch nicht noch einmal, habe jetzt einen Notschalter für die Batterie bestellt.

    @der_Mindener. Wäre schön gewesen! Meine Frau war in Achum auf einer Fortbildung und ich dachte mir, ich nutz die Zeit zum putzen. Der AutoSPA ist auf jeden Fall empfehlenswert! Aber vielleicht sieht man sich mal, haben gerade in Rolfshagen/Auetal ein Haus gekauft.....
     
  19. #18 MaxMax66, 29.08.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.194
    Zustimmungen:
    169
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    schon wieder Thema Batterie im MK3... entweder taugen die Dinger wirklich nichts oder die vielen Module
    ziehen die Batt. leer, solange das BCM nicht nach 10 min. runterfährt, weil man beim putzen immer mal wieder
    die eine oder andere Tür aufmacht...

    ich kenne das, bei mir war es 2 ... 3 mal auf dem eigenen Hof, 2x stand er vor der Garage und 1x drinn,
    nach dem ich jedesmal paar Stunden irgendwas drann geschraubt hatte,
    am schlimmsten war es nach Einbau der Rückfahrkamera > dazu habe Pfingsten in der Garage
    verbracht und irgendwann ging garnix mehr
    Gottseidank bringt mein Ladegerät soviel Strom, dass er nach ner halben Stunde wieder angspringt...

    aber zugegeben, was das Starthilfekabel betrifft bin ich auch ne ********, meins hängt auch in der Garage,
    wenn man daran denkt, was man früher im Trabi alles mithatte: Reservekanister, Werkzeugkiste, Keilriemen,
    Lichtmaschinenteile, Unterbrecher und ne lange Schraube für evtl. rausgerissene Dreiecksleckerbuchsen
    waren ein muss... Jetzt habe ich noch nen Kreuzschraubenzieher und ne Kombizange mit (für was eigentlich), dafür sammelt
    sich im Kofferraum trotzdem ganz schön viel Zeugs an: Warnwesten, Autobahnwarndreieck, Autoverbandskasten,
    Einkaufstüten, Ersatzlampen, Decke, Radmutternschlüssel, Wagenheber, Schirm... da kommts auf das
    Starthilfekabel auch nicht mehr an....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Popocatepetl, 29.08.2016
    Popocatepetl

    Popocatepetl Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MaxMaxMax, das musst Du mir noch erklären:

    sonst kann ich heute Nacht nicht schlafen.......:rofl:
     
  22. #20 flogni22, 29.08.2016
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend


    uuuuuuuuuuuuuuuuuunnnnnndddddddddddd natürlich :

    https://www.sausewind-shop.com/span...gle-shopping&gclid=CIflhpKD584CFUKZGwodvE8KTg
     
Thema:

Pannenruf-Pannenhilfe