Parksensor hinten - Reparaturhinweis erbeten

Diskutiere Parksensor hinten - Reparaturhinweis erbeten im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Zusammen, an meinem neuen Focus Turnier steht hinten Rechts ein Parksensor raus. Mit der Hand bekomme ich ihn nicht wieder reingedrückt....

  1. #1 Ingo2372, 13.02.2016
    Ingo2372

    Ingo2372 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen, an meinem neuen Focus Turnier steht hinten Rechts ein Parksensor raus. Mit der Hand bekomme ich ihn nicht wieder reingedrückt. Brauche ich ein spezielles Werkzeug um den wieder reingedrückt zu bekommen? Ich will den Lack ja nicht beschädigen. Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps.
     
  2. #2 FocusZetec, 13.02.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.205
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    was meinst du genau, den Sensor oder den Halter? Bild?

    Spezialwerkzeug braucht man nicht ... der Halter und der Sensor werden mit Laschen gehalten, wenn der Sensor oder der Halter nicht hält muss man schauen warum nicht, eventuell braucht man einen neuen Halter, oder man muss den Halter festkleben
     
  3. #3 Ingo2372, 13.02.2016
    Ingo2372

    Ingo2372 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, da ist ein rundes Plastikteil mit nem Kranz. Beides steht zusammen vor. Da sind so Widerhaken zu sehen, die vermutlich hinter der Stoßstange arretieren wenn man sie weit genug rein bekommt. Nur leichter druck genügt hier nicht. Muss diese Widerhaken vermutlich irgendwie zusammen pressen, um sie durch das Loch zu bekommen.
     
  4. #4 FocusZetec, 13.02.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.205
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Sensor ausbauen, dann erst den Halter reinmachen, und dann den Sensor
     
  5. #5 Ingo2372, 13.02.2016
    Ingo2372

    Ingo2372 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ach so. Prima. Ist das Kabel dafür lang genug? Der Sensor sendet noch. Ich möchte ungern mehr kaputt machen. Danke für die Hilfe
     
  6. #6 FocusZetec, 13.02.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.205
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nach Möglichkeit schauen das du den Sensor auf der Rückseite ausstecken kannst

    welches Focus ist es denn genau?
     
  7. #7 Ingo2372, 13.02.2016
    Ingo2372

    Ingo2372 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Neues Modell nach dem Facelift. Baujahr 11/2015. Turnier 1.0 Ecoboost mit 125 PS
     
  8. #8 FocusZetec, 13.02.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.205
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    hattest du einen Feindkontakt? Wenn nicht ist es die Aufgabe des Ford Händlers sich darum zu kümmern!
     
  9. #9 Ingo2372, 13.02.2016
    Ingo2372

    Ingo2372 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Der Feindkontakt war der Maschendrahtzaun meines Nachbarn hinter meiner Garagenausfahrt. Handbremse war nicht fest genug und der Wagen rollte nach dem Aussteigen dagegen *Schäm*
     
  10. #10 FocusZetec, 13.02.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.205
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nur der erste Kratzer ist schlimm, jetzt lebt es sich leichter ;)

    nach Möglichkeit mal hinter die Stoßstange schauen, da solltest du dann den Stecker sehen, das Kabel wird zu kurz sein um den Sensor komplett rausziehen zu können ... oder kurz deine Werkstatt bitten dir den Sensor wieder festzumachen
     
  11. #11 MaxMax66, 13.02.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.617
    Zustimmungen:
    235
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
  12. #12 Ingo2372, 13.02.2016
    Ingo2372

    Ingo2372 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Alles gut. Wenn das so ne "Kleinigkeit" ist, könnte tatsächlich im Rahmen der Kulanz die "Heimatwerkstatt" für ein Trinkgeld herhalten. Hatte schon befürchtet, die bauen die ganze Stoßstange ab. Das hätte mich sehr geärgert für so eine dusselige Plastikklemme. Danke und einen schönen Abend!
     
Thema:

Parksensor hinten - Reparaturhinweis erbeten

Die Seite wird geladen...

Parksensor hinten - Reparaturhinweis erbeten - Ähnliche Themen

  1. Reparaturblech für Längsträger hinten

    Reparaturblech für Längsträger hinten: Hallo zusammen, an meinem Scorpio 2,9i Turnier von 1992 ist der linke hintere Längsträger angerostet. Es gab früher mal hierfür ein...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Wasser im Fußraum hinten (Beifahrerseite)

    Wasser im Fußraum hinten (Beifahrerseite): Hallo! Ich bin so langsam auch am Grübeln - jetzt hat es das Auto von meinem Kind erwischt. Wir haben Wasser im Fußraum hinten, aber keine...
  3. Biete Diffuser Stoßstange hinten Fiesta MK7

    Diffuser Stoßstange hinten Fiesta MK7: Habe noch einen Diffuser Stoßstange hinten Fiesta MK7. Kostet 10,- plus Versand.
  4. Ford Ka hintere Lautsprecher

    Ford Ka hintere Lautsprecher: Hallo zusammen, ich habe einen Ford Ka Ru8 Bj: 2015 Titanium. Wollte wissen ob der hinten in dieser Ausstattung auch Lautsprecher verbaut hat???...
  5. Erfahrungsberichte Stoßdämpfer hinten

    Erfahrungsberichte Stoßdämpfer hinten: Wer hat positive oder negative Erfahrungsberichte über Stoßdämpfer hinten von Zulieferern? Z.B. Noname, Kamoka, Bendix, NK, Monroe, Mapco, Delphi,...