PDC und AHK

Diskutiere PDC und AHK im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute, bin seid kurzem Besítzer eines Ford Mondeo MK III, davor MKII. Ich habe bei beiden eine abnehmbare AHK von der Ford - Werkstatt...

  1. #1 Fordcamper, 23.04.2008
    Fordcamper

    Fordcamper Guest

    Hallo Leute,

    bin seid kurzem Besítzer eines Ford Mondeo MK III, davor MKII. Ich habe bei beiden eine abnehmbare AHK von der Ford - Werkstatt einbauen lassen, nur hat der neue PDC und das Ding piept jetzt ständig beim Rückwärts fahren. Die Werkstatt sagt, das wäre so, glaube ich aber nicht!! Wer hatte vieleicht das gleiche Problem.

    Danke und Gruß

    Fordcamper
     
  2. #2 Heizöl-Ferrari, 23.04.2008
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    PDC ist ja die ParkDistanceControl.

    Natürlich piept die beim Rückwärtsfahren.. Der Piepton wird immer kürzer desto näher du dem Hindernis kommst.

    Piept es durchgehend (Piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep) oder piept es mit "abstand" (piep piep piep)?
     
  3. #3 MC-Rene, 23.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2008
    MC-Rene

    MC-Rene Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 130PS TDCI - 12/2002 - GHIA
    Also mein PDC piept einmal beim Rückwärtsgang einlegen...

    Falls kein Hinderniss hinten in der Nähe ist, piept es gar nicht, und wenn eins in der nähe ist piepts mit unterbrechung, wobei die unterbrechung analog zum Abstand immer kürzer wird. Bei ca. 30-40cm kommt ein dauer ton...

    Ich denke die AHK ist im weg, und wird als Hindernis erkannt! :mies:

    Ein durchgehender PIEEEEEEEEEEEEP würde bedeuten FEHLER IM PDC-SYSTEM...
     
  4. #4 Heizöl-Ferrari, 23.04.2008
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    Naja, aber das kann ich mir fast nicht vorstellen das die einen PDC sensor genau vor die Anhängerkupplung anbringen.. wär ja hirnrissig sowas.. :gruebel:
     
  5. #5 MC-Rene, 23.04.2008
    MC-Rene

    MC-Rene Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 130PS TDCI - 12/2002 - GHIA
    Meines Wissens werden die Ultraschallwellen des Sensors Kegelförmig ausgestrahlt... :gruebel:
     
  6. Xobin

    Xobin Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1,25l, 2009
    Ein Bekannter von mir hat das Problem auch. Es liegt offensichtlich an der AHK, die die im Weg ist.
    Also entweder a) das Piepsen ertragen, b) eine AHK mit abnhembaren Kopf verbauen oder c) die PDC irgendwie abstellen (auskabeln oder so).
     
  7. #7 Mondeo 2364, 23.04.2008
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max 2016
    Mercedes 190E Avantgarde Rosso
    u.a.
    Ich habe auch PDC und eine abnehmbare AHK wenn ich nur den Haken dran mache piept es noch nicht beim rückwärts fahren wenn aber nen Anhänger dran ist piept es beim rückwärts fahren !!!!!!
     
  8. #8 Mr.Mondeo, 23.04.2008
    Mr.Mondeo

    Mr.Mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia X Turnier TDCI 131 PS Panther Schwarz
    Dann hast Du die Automatische Abschaltung im E-Satz nicht drin!
    Habe auch den PDC , wenn ich meinen Wohnwagen oder Anhänger anhäng ist die PDC ausgeschalten!

    Gruß Tilo
     
  9. #9 jörg990, 23.04.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hi Fordcamper,

    das ist Pfusch ab Werk.
    Mein letzter MKIII (Baujahr 2004) hatte abnehmbare AHK und Parksensor ab Werk!
    Und da gab es bei montiertem Haken auch Dauerpiepsen.

    Den anderen Posts nach zu urteilen hat Ford das Problem wohl mittlerweile gelöst. Wie es bei Nachrüstlösungen aussieht, kann dir aber nur der Händler sagen.

    heizöl-ferrari:
    es werden auch Hindernisse erkannt, die nicht direkt am Sensor sind!


    Gruß

    Jörg
     
  10. #10 Fordcamper, 25.04.2008
    Fordcamper

    Fordcamper Guest

    Hallo Leute,

    erstmal vielen Dank für eure Antworten, konnte leider erst jetzt antworten da ich ein Problem mit meinem Passwort hatte, vergessen halt. Hatte natürlich auch noch vergessen zu erwähnen das der Dauerton nur mit angehängten Wohnwagen vorhanden ist.
    Was ist das für eine Automatische abschaltung im E-Satz??

    Danke und Gruß

    Fordcamper
     
  11. #11 MucCowboy, 25.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.366
    Zustimmungen:
    332
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich hab mir mal die Original-PDC im MK3 angeschaut. Das hat Ford nur halbherzig gelöst (auch beim Facelift nicht besser). Am PDC-Modul ist im Stecker eine Drahtschleife drin. Damit kann man die Empfindlichkeit (die Entfernungserkennung) der Sensoren einstellen. Drahtschleife geschlossen = ohne AHK. Drahtschleife getrennt = mit AHK, dann wird die gemessene Entfernung abzüglich der 15 cm für die AHK gewertet. Bei Festeinbau einer AHK muss einfach diese Schleife durchgetrennt werden und gut. Bei abnehmbaren AHKs müsstest Du in die Schleife einen Schalter einsetzen, den Du bei Anbringen der AHK dann umschaltest. Eine automatische Umschaltung dürfte schwierig sein, denn es gibt wohl keine elektrische Erkennung, ob der Kupplungskopf physikalisch dran ist oder nicht.

    Allerdings wird PDC bei angehängtem Wohnwagen IMMER auslösen, weil der hängt ja breit und fett im Erfassungsbereich. Dann müsste PDC ganz ausgeschaltet werden. Auch das geht einfach mit einem nachträglich eingebrachten Schalter, und zwar in die Stromzufuhr vom PDC-Modul aus dem Rückfahrscheinwerfer. Auch hier wird's mit der automatischen Erkennung, ob irgendwas an der Kupplung hängt, schwierig, daher vielleicht die "manuelle" Methode via Schalter.

    Bei Interesse geb ich gerne Tipps, um welche Kabel es sich handelt (hat in einem anderen Forum schonmal geklappt). Ich brauche nur das Baujahr.

    Grüße
    Uli
     
  12. #12 Fordcamper, 29.04.2008
    Fordcamper

    Fordcamper Guest

    Also gibt es aufjedenfall eine Möglichkeit das piepsen zu unterbrechen. Fahren am Wochenende unsere erste Tour, wenn das Ding mich Wahnsinnig macht kommt so ein Schalter rein, zur unterbrechung der Stromzufuhr.

    Gruß und Danke

    Reiner
     
Thema:

PDC und AHK

Die Seite wird geladen...

PDC und AHK - Ähnliche Themen

  1. Einbau AHK für S-Max

    Einbau AHK für S-Max: Hallo zusammen, Ich bin Opfer einer sieben-seitigen Einbauanleitung geworden, die meiner frisch erworbenen Anhängerkupplung beigelegt worden ist....
  2. PDC fragen über Fragen und dann auch noch Laie

    PDC fragen über Fragen und dann auch noch Laie: Hallo, ich bin seit 2 Wochen auch stolzer Besitzer eines mondeo und vollkommen zufrieden damit was das fahren angeht. Leider ist er auch nicht...
  3. Suche abnehmbare AHK Mondeo MK4 inkl E-Satz

    Suche abnehmbare AHK Mondeo MK4 inkl E-Satz: hat jemand eine zu verkaufen? VG
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB AHK E-Satz das letzte Kabel

    AHK E-Satz das letzte Kabel: Hi, hab an meinen MK3 Turnier eine AHK von Oris mit E-Satz von Jäger verbaut. AHK Vorbereitung hat der Wagen , also lagen die entsprechenden...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 pdc steuergerät

    pdc steuergerät: hallo, ich bin neu hier und habe folgendes problem. mein pdc steuergerät ist def. nun meine frage auf welche nr. kommt es an? auf meinem steht:...