Penetrante Pfeifgeräusche

Diskutiere Penetrante Pfeifgeräusche im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo in die Runde, ich bin neu im Forum und möchte mich mit einer Frage an Euch richten, zu der ich leider bisher im Internet noch nicht fündig...

  1. Lasko

    Lasko Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga Mk1
    Bj. 2011
    2.0 TDCi
    Hallo in die Runde,

    ich bin neu im Forum und möchte mich mit einer Frage an Euch richten, zu der ich leider bisher im Internet noch nicht fündig geworden bin:

    Mein Ford Kuga Mk1 (Bj. 2011, 2.0 TDCi) hat vor ein paar Monaten angefangen unfassbar penetrant zu pfeifen - der Turbolader ist es nicht, mit dem hatte ich auch schon Kontakt.

    Wenn ich das Fenster öffne und die Fahrgeräusche von einer Lärmschutzmauer o.Ä. reflektiert werden, ist es nahzu unerträglich.

    Folgende Symptomatik konnte ich identifizieren:
    - Pfeifen ab 60 km/h
    - Geräusche kommen tendenziell von der Fahrerseite
    - Geräusche sind lastunabhängig
    - Geräusch bei gleicher Geschwindigkeit, aber etwa plötzlicher Kurvenfahrt, klingt teilweise ab

    Ich bin mir daher sicher, dass das Geräusch karosserieinduziert ist, finde die entsprechende Stelle aber leider nicht.


    Vielleicht hat von Euch jemand Erfahrungswerte, die mir mitgeteilt werden könnten?


    Besten Dank schonmal an alle Helfer und einen guten Wochenstart!
    Lasko
     
  2. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    725
    Fahrzeug:
    Minichamps
    evt geht die lima übern jordan
    mal bei kaltem motor die zündung einschalten
    ohne den motor zu starten und prüfen ob die lima warm wird .
     
  3. #3 MucCowboy, 08.07.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.874
    Zustimmungen:
    1.259
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Auch ein Radlager kann man nicht gänzlich ausschließen, da es bei starken Kurvenfahrten variiert.
     
  4. #4 Lasko, 10.07.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.07.2019
    Lasko

    Lasko Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga Mk1
    Bj. 2011
    2.0 TDCi
    Hallo RSI,

    die LiMa ist gerade ein halbes Jahr alt - würde mich stark wundern. Ist vorallem auch eine Originale von Bosch.

    Interessanter Ansatz - habe ich privat Möglichkeiten das Lager auf Schäden zu prüfen?

    Ansonsten sei noch vermerkt, dass der Richtungswechsel bei dem das Pfeifgeräusch verschwindet, keine große Lenkbewegung erfordert.
    Und müsste ein Lagerschaden nicht jedes Mal wenn ich ~ 60 kph oder schneller fahre zu hören sein? Es kommt durchaus vor, dass ich ein Weilchen bei diesen Geschwindigkeiten nichts höre.

    Lasko

    Und noch eine Frage dazu: Die Lima arbeitet drehzahlabhängig - wenn ich im Stand bei Leerlauf Gas gebe, vernehme ich kein Geräusch.

    Wird aber dennoch geprüft! Danke!
     
  5. #5 Meikel_K, 10.07.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.399
    Zustimmungen:
    911
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Also: das Geräusch ist nicht drehzahl-, aber geschwindigkeitsabhängig. Geringfügige Lenkbewegungen können es stoppen?

    Dann würde ich mal nach den Bremsen schauen. So ein Schwimmsattel ist ein schwingfreudiges System. Vielleicht fährst du irgendwo schon auf den Trägerplatten. Nicht immer ist der Abrieb vollkommen gleichmäßig und es kann auch vorkommen, dass eine Bremse nicht völlig zurückkommt. Stifte als akustische Verschleißanzeige gibt es meines Wissens bei Ford nicht.
     
  6. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    725
    Fahrzeug:
    Minichamps
    und die elektrische servopumpe ist es auch nicht ?
     
  7. #7 Meikel_K, 10.07.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.399
    Zustimmungen:
    911
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das lässt sich leicht feststellen, wenn man im Rollen kurz den Motor abstellt.
     
Thema:

Penetrante Pfeifgeräusche

Die Seite wird geladen...

Penetrante Pfeifgeräusche - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Pfeifgeräusch aus dem Motorraum

    Pfeifgeräusch aus dem Motorraum: Hallo liebe Ford-Gemeinde Ich war letzte Woche mit meiner Familie in Berlin Verwandtschaft besuchen. Die Wohnen leicht außerhalb von Berlin in...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gelöst!Hörprobe: Nach Autokauf & 30 Min. Autobahn: Schleif- & Pfeifgeräusch Motorraum

    Gelöst!Hörprobe: Nach Autokauf & 30 Min. Autobahn: Schleif- & Pfeifgeräusch Motorraum: Hallo Leute, bei der Probefahrtstrecke über etwa 20 Minuten schnurrend wie ein Neuwagen, zeigte sich nachdem die Fahrzeugübergabe stattfand schon...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY V6 170 PS BJ 2001 BWY Bedenken wegen Pfeifgeräusch

    V6 170 PS BJ 2001 BWY Bedenken wegen Pfeifgeräusch: Hallo, ich habe eine Frage an alle die den Motor kennen und dessen Klang. Bin gestern einen Mondeo V6 Probe gefahren mit 145tkm auf der Uhr. Es...
  4. V6 170 PS BJ 2001 BWY Bedenken wegen Pfeifgeräusch

    V6 170 PS BJ 2001 BWY Bedenken wegen Pfeifgeräusch: Hallo, ich habe eine Frage an alle die den Motor kennen und dessen Klang. Bin gestern einen Mondeo V6 Probe gefahren mit 145tkm auf der Uhr. Es...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Geräusche

    Geräusche: Hallo, bei meinem Fiesta wurde jüngst der Zahnriemen und die Wasserpumpe erneuert. Seitdem tritt manchmal bei Geschwindigkeiten um die 80 km/h...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden