Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Pfeifen beim TDDI

Diskutiere Pfeifen beim TDDI im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, auch bei meinem FoFo, Bj. 2000, 138.000 km ist ein Pfeifen ( hört sich an wie Ilse Werner, also kein zischen oder so) aufgetreten. Dies...

  1. Grau73

    Grau73 Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier, 2000, 1.8 TD
    Hallo,

    auch bei meinem FoFo, Bj. 2000, 138.000 km ist ein Pfeifen ( hört sich an wie Ilse Werner, also kein zischen oder so) aufgetreten. Dies tut er ausschließlich im warmen Zustand im Umdrehungsbereich 1500 bis 2200.

    Heute wurden defekte Druckschläuche sowie ein verzogener Krümmer ausgeschlossen. Einen Leistungsverlust gibt es nicht.

    Was kann es noch sein?


    Danke für Eure Hilfe
     
  2. #2 FocusZetec, 06.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.791
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie wurde das gemacht?
     
  3. Grau73

    Grau73 Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier, 2000, 1.8 TD
    wir haben keine Russpuren entdecken können, auch ist am Krümmer kein Pfeifen zu hören. Es ist kaum zu lokalisieren leider
     
  4. Grau73

    Grau73 Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier, 2000, 1.8 TD
    Ich habe noch eine Beobachtung gemacht. Sobald ich Gas gebe und über den "pfeiftonerzeugenden Drehzahlbereich" heraus drehe ( 3000 Umdrehungen) und dann den Motor wieder auf Leerlauf drehen lasse ist das Geräusch nicht mehr da. Erst nach einer gewissen Zeit im Leerlauf kann ich es wieder bei ca. 2000 Umdrehungen hören.

    Hat jemand eine Idee?
     
  5. adiwaf

    adiwaf Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus SPORT TDCI
    ich hatte auch keine russpuren am motor entdecken können und hatte den krümmer undicht! hast auch im stand mal gas gegeben und einer hat mal da geguckt?

    gruß aus dem münsterland
     
  6. Grau73

    Grau73 Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier, 2000, 1.8 TD
    Ja, wir haben sehr genau geschaut. Es ist nicht zu orten irgendwie.

    Hier ist das Geräusch:


    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=sfTAI0w_YmQ"]Ford Focus Mk1 - Strange noise - YouTube[/ame]

    vielleicht hat ja einer eine Idee
     
  7. #7 focuswrc, 21.10.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.208
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    klingt seltsam. hat bissl was von er membrane. evtl die motorentlüftung..

    ähnlich klingt auch ein überdruckventil von nem kühlmittelbehälter..

    ein lager eines riemenrades oder wasserpumpe könnte auch so klingen.
     
  8. Grau73

    Grau73 Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier, 2000, 1.8 TD
    welches membran? kannst du mir sagen wo ich genau hinhören sollte? die lager des riemenrades oder der wasserpumpe sollten dann aber doch immer das geräusch erzeugen und nicht nur wenn der motor warm ist.. oder?
     
  9. #9 focuswrc, 22.10.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.208
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wenn metall warm wird, dehnt es sich aus..


    das geräusch an sich klingt wie eine membrane..

    mach mal den kühlwasserdeckel auf und schau mal ob da übermäßig druck drauf ist und ob blasen rausströmen.
     
  10. adiwaf

    adiwaf Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus SPORT TDCI
    ... könnte aber auch die vakuumpumpe sein - klemme mal einen unterdruck manometer an und schau wie sich der unterdruck verändert.
     
Thema:

Pfeifen beim TDDI

Die Seite wird geladen...

Pfeifen beim TDDI - Ähnliche Themen

  1. Wo sitzt die Labdasonde beim Focus C-Max

    Wo sitzt die Labdasonde beim Focus C-Max: Servus zusammen, weiß jemand wo die Lambdasonde beim Focus C-Max b.j. 2004 sitzt? Sie ist auf jedem Fall nicht am Auspuffrohr. Danke schon mal.
  2. MK1 - Gebimmel beim ersten Start am Tag

    MK1 - Gebimmel beim ersten Start am Tag: Habe in der Bedienungsanleitung Nix gefunden, daher frage ich mal. In letzter Zeit bimmelt es immer (ca. 5 mal), wenn ich mein Auto das erste mal...
  3. Vibrationen nur beim Anfahren 20 - 40 KMH

    Vibrationen nur beim Anfahren 20 - 40 KMH: Hallo FF CC Gemeinde. Nachdem ich die Probleme mit den Vibrationen an meinen 225/35 -19 Zoll Reifen und Felgen gelößt habe indem ich die total...
  4. Beim Wechsel der Scheibenwischergummis viel Geld sparen

    Beim Wechsel der Scheibenwischergummis viel Geld sparen: Hallo, ich war vor kurzem darüber erschrocken, wie teuer die Scheibenwischer für den Focus sind. Da ich „etwas“ zu lange mit dem Wechsel gewartet...
  5. Ölkontrolle beim 75 PS Diesel leuchtet

    Ölkontrolle beim 75 PS Diesel leuchtet: Hallo liebe Gemeinde. Nach 2 Jahren fehlerfreier Funktion leuchte die Ölkontrolle bei warmen Motor. Vor 5000 km erfolgte ein Ölwechel mit für...