S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Pfeifen vom Turbolader

Dieses Thema im Forum "Ford S-MAX Forum" wurde erstellt von supermagic_franky, 14.11.2008.

  1. #1 supermagic_franky, 14.11.2008
    supermagic_franky

    supermagic_franky Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max 2.0/103 KW
    Ich habe mit meinem 140 PS Diesel jetzt 40.000 km gefahren. Seit ca. 2 Wochen pfeift mein Turbolader beim Beschleunigen. Der freunliche Ford - Händler meint, daß es der Turbo selbst ist. Eine telefonische Rücksprache mit den Ford-Werken hat gemäß seinen Angaben ergeben, dass die Laufklappen verkokt sind und dann vorübergehend derartige Geräusche entstehen können. Seine Empfehlung war, mal möglichst hochtourig mit schneller Geschwindigkeit zu fahren. Dann würden die Laufklappen voraussichtlch gesäubert und der Pfeifton höhrt auf.
    Wer hat das gleiche Problem?
    Wie wurde das Problem gelöst?
    Derzeit habe ich noch Garantie auf dem Wagen, der Händler machte aber keinerlei Anstalten den Turbolader auf Garantie auszutauschen.
    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Hat jemand den Turbolader wegen dem Pfeifton schon kostenlos ausgetauscht bekommen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Das ein Turbolader pfeift ist doch total normal oder nicht?

    Wenn du es nicht so siehst, musst du dein Pfeifen schon besser umschreiben das man es vom Normalen Pfeifton eines Turbos unterscheiden kann.
     
  4. #3 black beast, 15.11.2008
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    hatte die woche nen fast nagelneuen Kuga zur probe 2600 km auf der uhr
    selbst der hat beim bergfahren unter last töne von sich gegeben
    aber ich würde es nicht als pfeifen sondern als normale summen bezeichnen

    pfeifen hab ich bei meinem wenn er nicht ganz abgekühlt ist und ich dann starte und gas gebe
    das kommt vom verzogenen krümmer und bei normaler motortemp. ist es auch wieder weg und damit kann ich leben

    p.s. es sind beide 2.0 tdci
     
  5. Ursula

    Ursula Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Pfeifen

    Hallo,
    mein S-Max hat jetzt gut 30.000 km gelaufen. Das von Dir beschriebene Pfeifen höre ich seit Anfang September und war deswegen auch schon einmal in der Werkstatt. Dort wurde es als unbedenklich eingestuft, allerdings ohne Probefahrt!! Unter Verweis auf die noch bis April nächsten Jahres bestehende Garantie wurde mir nur geraten, das Ganze zu beobachten.
    Das Geräusch ist schwer zu beschreiben. Ich kann nur sagen, dass es vorher so nicht da war. Man hört es bei meinem Wagen nur im 1. und 2. Gang. Danach geht es in den übrigen Fahrgeräuschen unter. Ich habe meinen Sohn, der ein sehr feines Gehöhr hat, gebeten, einmal hinzuhören ob ich mir dieses Geräusch etwa nur einbilde. Es fährt selber einen Focus mit Turbodiesel und wußte nach wenigen Sekunden, was ich für ein Pfeifen meinte. Bei seinem Wagen war übrigens kurz vorher ein ähnliches Geräusch nach dem Tauschen des Druckregelventils am Turbo verschwunden.
    Ich werde es also weiter beobachten.
    Gruß Ursula
     
  6. #5 Vagabund, 20.11.2008
    Vagabund

    Vagabund Guest

    Hi,

    habe zwar (noch) keinen Max, stöbere aber ab und an im S-Max Forum (Googlen!). Da findet man zu diesem Thema auch etwas.

    MfG
    Vagabund
     
  7. #6 Fordskeptiker, 21.11.2008
    Fordskeptiker

    Fordskeptiker Guest

    Hi,
    habe das gleiche "Problem". Aber nur, wenn der Motor kalt ist. Hatte das auch schon beim Vorgänger ( Audi A6, Bj. 2003). Beim Audi wurde 2x der Turbo gwewechselt. Aber erst, als er tatsächlich verreckt ist. Wichtig: Den Händler rechtzeitig schriftlich auf das Problem aufmerksam machen. Wenn er dann noch sagt "beobachten", solltet ihr euch das auch schriftlich geben lassen. Denn wenn's dann mal richtig kracht, könnt ihr es nachweisen und dann hat er die Pflicht nachzubessern.

    Grüße
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Pfeifen vom Turbolader

Die Seite wird geladen...

Pfeifen vom Turbolader - Ähnliche Themen

  1. Grelles pfeifen, aber woher ?

    Grelles pfeifen, aber woher ?: Guten Tag zusammen, Seit Juni dieses Jahres besitze ich mein mk6 1.6 TDCI. Bereits seit Tag 1. Pfeifte es etwas. Nach einigen aussagen von...
  2. Grelles pfeifen, aber woher ?

    Grelles pfeifen, aber woher ?: Guten Tag zusammen, Seit Juni dieses Jahres besitze ich mein mk6. Bereits seit Tag 1. Pfeifte es etwas. Nach einigen aussagen von...
  3. Pfeifen - siehe Video

    Pfeifen - siehe Video: Guten Tag zusammen, Seit Juni dieses Jahres besitze ich mein mk6. Bereits seit Tag 1. Pfeifte es etwas. Nach einigen aussagen von...
  4. Turbolader kaputt, was tun?

    Turbolader kaputt, was tun?: Liebes Ford Forum, bei meinem Ford soll der Turbolader kaputt sein. Hatte letztens auf dem Heimweg mit meinem Auto ein Geräusch aus dem...
  5. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Klimaanlage Pfeife

    Klimaanlage Pfeife: Hallo. Jemand hört dieses Geräusch auf ihrem ka ? https://www.youtube.com/watch?v=-_tbXos6lSM Danke.