Pfeifton bei Lautsprecher, bitte dringend um HILFE

Diskutiere Pfeifton bei Lautsprecher, bitte dringend um HILFE im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; hi ich habe nun meinen Kofferraumausbau erhalten und wollte meine anlage einbauen. soweit sogut. habe zwei endstufen angeschlossen, einen...

  1. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    hi
    ich habe nun meinen Kofferraumausbau erhalten und wollte meine anlage einbauen.
    soweit sogut.
    habe zwei endstufen angeschlossen, einen monoblock für die woofer und eine 2kanal für meine hochtöner auf der heckablage.
    habe alles verbunden, und auch meine kofferraumbeleuchtung wurde durch 2 led röhren und 2 SMD led stripes ersetzt.
    mein woofer funktioniert einwandfrei, doch meine hochtöner haben ein pfeifen und teilweise kommt es mir auch wie ein kratzen vor.
    ich habe das pluskabel von der batterie auf der fahrerseite nach hinten verlegt und das chinchkabel auf der beifahrerseite.
    habe vieles versucht, neuen massepunkt darauf geachtet dass keine stromkabel die chinchkabel berühren usw.
    beide endstufen bekommen über einen stromverteiler ihren saft.
    was kann ich tun?
    ich weis nemme weiter.
    achja ich fahre einen puma,falls das wichtig sein sollte.
     
  2. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    könnte es an meinem radio liegen?
    habe ein blaupunkt MP53
    das hat keinen cinchausgang, deswegen betreibe ich die endstufen über einen adapter der dann vom radio zum chinch geht.
    oder vielleicht nicht genug chinchmasse?
    das remotekabel darf ich schon mit dem cinchkabel verlegen oder? ist ja schließlich immer zusammen
    ich brauch echt dringend hilfe
    ich bin echt am ende.
     
  3. finsch

    finsch Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ST200
    also das remotekabel liegt ja bei den fertigen kabeln auch beim cinch.

    du solltest für alles was du hast den gleichen massepunkt nehmen, versuchs mal
    weil es gibt sehr viele möglichlkeiten woran es liegen kann
     
  4. #4 Es-Classe, 06.09.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Nur mal so eine Frage. Du betreibst Hochtöner vollaktiv aber hast die in der Ablage?
     
  5. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    ich hab 4 lautsprecher am radio angeschloseen,
    und jetzt sind nochmal 2 lautsprecher von MBQuart dazugekommen, die ich über eine Kennwood endstufe betreibe.
    natürlich nur hochton, die kriegen keinen bass ab.
    hört sich auch gut an, aber sobald der motor angeht, hab ich das pfeifen.
    vollaktiv, was bedeutet das?
     
  6. #6 Es-Classe, 06.09.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Passiv wäre wenn du Hoch und Tieftöner über eine Weiche an einem Radio oder Endstufe betreibst.
    Mit Aktiv meint man das man im oder vor dem Verstärker schon filtert.
    Hast du nicht mal probiert ob du ohne Ton von hinten (bis auf den Tiefbass)
    eine bessere Bühnenabbildung hast?

    Zu dem Problem kann ich auch nur sagen, Masseverbindung neu machen und
    die Stromversorgung auf festen Sitz prüfen (Batterie, Sicherungshalter).

    Evtl. am Cinchkabel wackeln/umlegen oder vielleicht sind auch die Freuquenzweichen in einer gestörten Position.
     
  7. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    okay, dann versuche ich morgen nochmal einen neuen massepunkt.
    was wäre denn der ideale massepunkt beim puma im kofferraum?
    aber ich glaube nicht, dass das noch was bringt.
    ich habe keine frequenzweichen, und das fiepen ist ja nur sobald der motor angeht.
    kabel hatte ich erst zusammenverlegt, und dann heute getrennt, da ich dahte dass dann der fehler behoben wäre.
    aber leider ist nach dem trennen von cinch und plus immer noch das fiepen da
     
  8. #8 Christian, 07.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Fehlerursachen:
    1. zu geringer Leitungsquerschnitt obwohl das eher selten Probleme in DIESEM Fall macht.
    2. Kabelschuhe nicht ordentliche gequetscht. (quetschen kann man bei einem Elektroinstallateur machen lassen) Quetschungen mit Schraubstock bzw. Rohrzange sind NICHT ordentlich. Löten sowieso verboten bei flex. Leitungen.
    3. Billigstes Cinchkabel für 5-10 € ausm Media Markt.

    Hifitechnisch:
    Haben Hochtöner auf der Ablage nichts zu suchen.
    Zu dem kannst du mit Sicherheit die Hochtöner nicht sauber über die Endstufe wegtrennen, oder haben die nen vorgeschalteten Elko/Widerstand?
    Wie sieht dein Gehäuse für die Woofer aus?

    LG
     
  9. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    das gehäuse für die woofer habe ich noch nicht, da ich ja noch keine woofer habe....
    wo kann ich am besten masse abgreifen?
     
  10. #10 Es-Classe, 07.09.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Wenn du eine Reserveradmulde hast zB in dem Gewinde wo der Ersatzreifen befestigt ist.
    Oder schau mal hinter die Seitlichen Verkleidungen evtl ist da
    schon ein Loch in einem dicken Blech wo du nur bisschen abschleifen musst.
    Dann wäre noch die Befestigungen der Gurte hinten da.
     
  11. #11 Christian, 07.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Bitte nicht am Halter vom Reserverad!!!
    Das ist zumeist nur mit der restlichen Karosse verklebt oder genietet. Davon ist also dringlichst abzuraten!
    Gurtstraffer ist immer ne ganz gute Position.
    Wegen den Woofern dachte ich du hättest schon was gebaut :)
     
  12. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    nein, da bau ich erst, wenn ich se von dir zugeschickt bekommen habe.
    muss auch noch abmessen wieviel platz ich habe, aber 30l geschlossen ist ja net allzugroß, oder?

    habe noch eine gute nachricht für euch, mein problem mit dem pfeifton hat sich erledit, es liegt am chinchkabel, es hat nicht genug masse.
    hab den trick mit dem kabel ans radio löten versucht und es hat geklappt.
    ihr wisst gar net wie happy ich bin, da ich den ganzen samstag von 8 uhr bis 17 uhr nur am auto geschraubt habe und nichts geklappt hatte....
    ich danke euch, ihr seit echt klasse hier
     
  13. poppi

    poppi Teilchenbeschleuniger

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK 1 Turnier 1,8 16V
    moin ,

    also ich hatte nen ähnliches problem ...

    hab nen cinch für den sub und nen doppelcinch (3f geschirmt) für die türen .
    ich hab des am radio falsch "verknuspert" so das ich letzten endes 2 türen und den sub über das doppelcinch laufen hatte und die anderen 2 über das separate ... da hatte ich nen derbes pfeifen in den speakern ... nach nem bischen tüddeln habch ma aus spass das doppelcinch auf die 4 türen gepackt und den sub auf des separate und siehe da .. dat pfeifen war weg ...
     
  14. #14 Christian, 08.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    @sossex
    Ist aber keine 100%ige Lösung auch wenn ichs immer vorschlage so zu lösen...
    Im Endeffekt liegts dann doch an minderwertigen Cinchkabeln oder einem ungeeigneten Potentialausgleich (Masse)
     
  15. #15 Rocketman, 08.09.2008
    Rocketman

    Rocketman Autobahnraser²

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, klemme einmal die komplette LED / Neon beleuchtung ab die du selber
    installiert hat. Liegt zu 95% daran :-)
     
  16. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    nein an der led beleuchtung liegt es nicht, das habe ich auch schon getestet.
     
  17. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    also bei mir war es die cinchmasse, die mein fiepsen verursachte :)
    hab das jetzt beseitigt:cooool:
     
Thema:

Pfeifton bei Lautsprecher, bitte dringend um HILFE

Die Seite wird geladen...

Pfeifton bei Lautsprecher, bitte dringend um HILFE - Ähnliche Themen

  1. Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999

    Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999: Hallo Fordgemeinde, ich habe da ein Problem mit einem Ford Mondeo Baujahr 1999. Ich schildere es mal kurz. Nicht eingesteckter Schlüssel, die...
  2. Hilfe Mein C Max startet nicht mehr

    Hilfe Mein C Max startet nicht mehr: Hallo an Alle hier,bin neu hier und brächte mal eure Hilfe.Ich wollte mir einen Trennschalter einbauen. und habe dafür die platte vor der Batterie...
  3. Überrollbügel Hilfe

    Überrollbügel Hilfe: Mahlzeit. Am Donnerstag bekomm ich meinen Ford Ranger XLT 2017. Ich suche nun schon ewig einen Überrollbügel, finde aber absolut keine passenden....
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Hilfe bei Alufelgen (-wahl)

    Hilfe bei Alufelgen (-wahl): Hallo Leute, ich würde Euch gerne um Hilfe bzw. Auskunft bezüglich möglicher Alufelgen für meinen FoFi (Mk 7,BJ 2009, 1,25 l, 82 PS) fragen - ich...
  5. Viel Rauch und großes Problem bitte Hilfe

    Viel Rauch und großes Problem bitte Hilfe: Hallo, Ich bin neu hier. Und habe leider ein großes Problem mit einem Focus 2.0 Benziner mit 147 Ps. Er fing während der Fahrt und weiter an der...