Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP PIN-Belegung ODB-Stecker bei EEC IV-Modul für Blink-Methode

Diskutiere PIN-Belegung ODB-Stecker bei EEC IV-Modul für Blink-Methode im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, nach umfassender Recherche weiss ich, dass - das EEC IV-Modul nicht per ODB ausgelesen werden kann - das EEC IV-Modul aber per...

  1. Bonzo

    Bonzo Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nach umfassender Recherche weiss ich, dass
    - das EEC IV-Modul nicht per ODB ausgelesen werden kann
    - das EEC IV-Modul aber per 3-poligem DLC-Stecker und der LED-Blink Methode "abgefragt" werden kann.

    Nun mein Problem:
    Mein 95er 90PS Mondeo hat schon einen 16-poligen ODB-Stecker. Darin sollten auch die drei Pins liegen, die vorher in dem besagten 3-poligen DLC-Stecker "beheimatet" waren.

    Wer weiß, welche PINS im ODB-Stecker entsprechend belegt sind?

    Als Hilfe zur eindeutigen Zuordnung habe ich eine eine Abbildung des OBD-Steckers für das EEC IV-Modul sowie des normalerweise beim EECIV-Modul verwendeten DLC-Steckers als Anhang angehängt.

    Ich möchte nach vielen Ausprobieren nun per Blink-Methode rausbekommen, was evtl. nicht stimmt....

    Das Problem beschreibe ich hier nicht, es sei denn es fragt jemand nach....

    MfG und bestenDank im Voraus.
    Bonzo
     

    Anhänge:

  2. #2 dridders, 27.09.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    nirgends. Die Blinkmethode wird zwar von manchen EEC-IV mit 16-poligem Stecker grundsaetzlich unterstuetzt, aber die Pins enden am Steuergeraet. Am 16-Pin-Stecker liegt nur das Bussignal welches mit FDS2000 oder WDS verarbeitet werden kann, sowie mit manchen Startestern wohl.
     
  3. Bonzo

    Bonzo Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hi dridders,

    danke für die Antwort. I

    d.h. ich kann mein Steuergerät nicht ausblinken? Wenn ich es in einigen Anleitungen richtig verstanden habe gehört zum Ausblinken auch das Starten der Zündung und des Motors.
    Wie soll das denn gehen, wenn ich den (60-poligen ?) Stecker vom EEC IV Modul abziehe?

    Ich habe in anderen Beiträgen (anderes forum) gelesen, das die Kabel des "alten" DLC im 95er Modell in den sog. OBD-Stecker umgezogen sind und da ganauso funktionieren wie am DLC, da das Steuergerät ja immernoch nur ein EEC IV - Modul ist.

    Wenn Deine aussage stimmt:
    Kann ich den Stecker abziehen und dann am EEC die entsprechenden vom Stecker unverkabelten/unbelegten Pins irgendwie abgreifen und den Stecker wieder aufstecken?
    Welche Pins am EEC IV-Modul des 90PS Mondeos BJ95 wären die zu belegenden um eine LED und Masse anzulegen?

    MfG
    Bonzo
     
  4. #4 dridders, 27.09.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Pins sind die gleichen wie bei auch bei vorhandenem 3-poligen Stecker. Welche muesste ich jetzt auch erst suchen... aber google kennste ja selbst ;-) Am 16-Pin-Stecker liegen wie gesagt andere Pins an, auf denen das Bus-Protokoll laeuft. Ein EEC-IV ist es weiterhin, klar, aber davon gibts halt trotzdem verschiedene Generationen.
    Wenn du direkt an die PIns geht mags sein das es klappt mit Ausblinken, garantieren kanns aber keiner, kann auch sein das dein Modul die Pins schon gar nicht mehr intern belegt hat. Viel helfen tuts eh nicht, darueber bekommt man wenn ueberhaupt was erkannt wurde nur den Code, der allein aber erstmal den Laien nur auf eine falsche Faehrte fuehrt.
    Zum Auslesen muss nicht zwangsweise der Motor gestartet werden. Das ist nur der Fall wenn man den KOER-Test (Key On Engine Running) auch durchfuehren will, wo die Maschine eben bei laufendem Motor einen Selbsttest ausfuehrt. Der KOEO-Test (Keu On Engine Off) laeuft bereits vorher, logischerweise bei abgeschalteter Maschine, und da gibts auch die gespeicherten Codes.
     
  5. Bonzo

    Bonzo Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dridders,

    und genau die Pin-Belegung google ich seit Tagen wir blöde. Ich habe sogar schon originale Ford-Dokumente zum Ausblinkverfahren gefunden in denen auch die Blinkcodes stehen.

    Da wird aber eben nur das ausblinken am DLC-Stecker beschrieben.

    Was mir eben fehlt, ist die Belegung des 16-poligen Steckers.....

    Trozdem erstmal Danke.


    MfG
    Bonzo
     
  6. #6 dridders, 27.09.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Und was willste mit der Belegung vom 16-poligen, wenn das Signal da nicht ist?
    Was du DLC nennst ist übrigens der Startester-Stecker, Pin 17+48 am EEC sowie Masse. Der DLC (=Diagnostic Link Connector) bei diesem Baujahr ist lediglich 2-polig und geht auf Pins 18 und 19 am EEC.
    Der 16-polige Stecker heisst nebenbei bemerkt ebenfalls DLC! Pin 3 geht auf 18 am EEC, 11 auf geht 19 am EEC... na, was fällt auf? Eben, es geht auf die Busleitungen, nicht auf die Blinkleitungen! Brauchste den Rest vom unpassenden Stecker auch noch? Na dann... Pin 7 ISO für PATS etc, Pin 16 12V, Pin 4 und 5 Masse.
     
  7. Bonzo

    Bonzo Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hi driders,

    ich bitte um entschuldigung, wenn ich besserwisserisch rüberkam. Ich hatte mich halt noch auf die Aussage von Uli (ex- Mudcowboy) verlassen.

    Ich habe es jetzt kapiert und bedanke mich nochmal für die nun eindeutige Info.

    MfG
    Bonzo
     
  8. #8 MucCowboy, 28.09.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wie ich im Fordboard geschrieben habe, ist meine dortige Aussage > 3 Jahre alt und das Wissen inzwischen vertieft.

    Grüße
    Uli
     
Thema: PIN-Belegung ODB-Stecker bei EEC IV-Modul für Blink-Methode
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford Selbsttest eec 4

    ,
  2. ford 6 pin dlc gem

    ,
  3. pin belegung gem modul ford focus

    ,
  4. Ford Mondeo 95 obd Stecker Pinbelegung ,
  5. obd kabel belegung ford focus mk3
Die Seite wird geladen...

PIN-Belegung ODB-Stecker bei EEC IV-Modul für Blink-Methode - Ähnliche Themen

  1. Blinker Mk6

    Blinker Mk6: Moin Moin. Ich bin an einen Transit Bj 2008 geraten. Hymer Womo Aufbau. Auf der Fahrerseite ist vorne der Blinker " abgefallen " .Der...
  2. F-150 & Größer (Bj. 2008–****) Rückleuchten mit orangen Blinker

    Rückleuchten mit orangen Blinker: Hallo, weiß jemand wo ich für den F250 Rückleuchten mit Orangen Blikleuchten bekomme? Ich muß meinen Import TÜV fertig machen. Oder hat jemand...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Grüner Stecker vom BCM

    Grüner Stecker vom BCM: Hat jemand eine Bezugsquelle oder Suchparameter für den grünen Stecker am BCM. Der ist aufgrund des Wischwasserproblems verschmolzen und...
  4. Suche Blinker und Schalter für 12M, P6

    Blinker und Schalter für 12M, P6: Suche 2 fordere Blinker Komplett mit Glas, wenn möglich, Schalter für Scheinwerfer und Scheibenwischermotor für Ford Taunus 12M, P6, Bj. 1966....
  5. Fehler im ABS Modul

    Fehler im ABS Modul: Hallo Ein Bekannter von mir hat folgendes Problem im ABS Modul, es war auch schon ein Guru von Ford am Auto.Aber selbst dieser konnte den Fehler...