Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Pinbelegung bei Xenon und Halogen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von BillFreak, 17.12.2013.

  1. #1 BillFreak, 17.12.2013
    BillFreak

    BillFreak ~ Welcome to my life ~

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6l; Bj. 2007
    Kennt einer die beiden genauen Pinbelgungen beim Mk2 von denn Hallogen und XenonScheinwerfern? Finde wenn immer nur etwas über denn MK1 :(


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 17.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    Pin 1 - Fernlicht ein
    Pin 2 - Abblendlicht ein, mit und ohne Xenon
    Pin 3 - Blinker ein
    Pin 4 - Standlicht ein
    Pin 5 - Leuchtweitenregelung, mit Xenon
    Pin 6 - Masse alles außer Xenon
    Pin 7 - Leuchtweitenregelung, mit und ohne Xenon
    Pin 8 - Masse Xenon
    Pin 9 - Leuchtweitenregelung, mit und ohne Xenon
    Pin 10 - Leuchtweitenregelung, mit Xenon
     
  4. #3 BillFreak, 18.12.2013
    BillFreak

    BillFreak ~ Welcome to my life ~

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6l; Bj. 2007
    Danke sehr. Aber muss ich nun die Pins 5 und 7. genau wie Pins 9 und 10 Brücken?

    Und kann ich einfach so 6 und 8 Brücken?


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  5. #4 MucCowboy, 18.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Warum den "brücken"? Willst Du was zerstören?
    Bitte etwas mehr Infos, was Du vorhast.
     
  6. #5 BillFreak, 18.12.2013
    BillFreak

    BillFreak ~ Welcome to my life ~

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6l; Bj. 2007
    Ich möchte die Xenonscheinwerfer erstmal an die normale lwr anschließen. Ich was das dieses illegal ist. Daher die Frage ob ich die lwr Kontakt Brücken kann. Oder ob es dann reicht das an 2 Pins die lwr anliegt. Und wegen der Masse, ob ich extra ein Kabel wieder zur Karosse ziehen muss oder einfach die vorhandene Masse nutzen kann.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  7. #6 MucCowboy, 18.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nope, das geht nicht. Die Xenon-Scheinwerfer funktionieren nur mit dem LWR-Steuergerät und allen 4 Anschlüssen, die Halogenscheinwerfer mit dem manuellen Regler und 2 Anschlüssen. Völlig verschiedene elektrische / elektronische Verfahren zur Ansteuerung der Stellmotoren. Einzig die Steckerform ist gleich.

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 Focus06, 22.12.2013
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Damit das gut geht gibt es nur zwei Möglichkeiten:
    - entweder besorgst du dir noch paar Pins und ziehst zum aktuellen Kabelbaum paar extra Leitungen zu den notwenigen Steuergeräten, oder
    - du verlegst gleich den Xenon-Kabelbaum, mit dem Wissen, dass dann alles passt.
    Darüber hinaus benötigst du eine automatische Leuchtweitenregulierung, welche durch einen Niveau-Sensor an der Hinterachse gesteuert wird. Dafür sind beim Focus ohne Xenon noch nicht mal die Halterungen vorhanden!
    Weiterhin muss die Scheinwerferreinigungsanlage verbaut sein, mit dem Füllstandsgeber im Wischwassertank. Sonst gibt es keine Eintragung.
    Zu guter letzt muss das System in einer Werkstatt frei geschalten und angelernt werden, sonst weiß ja z. B. die LWR garnicht, was sie mit den Daten vom Niveau-Sensor anfangen soll.

    Fazit: Wer Zeit und Geld übrig hat - bitteschön... Sinnvoll ist so ein Unterfangen nicht!
     
  9. #8 MucCowboy, 22.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Tut mir leid, fehlerhafter Beitrag. Ich korrigiere mal:

    1. "den Xenon-Kabelbaum, mit dem Wissen, dass dann alles passt."
    Es gibt keinen "Xenon-Kabelbaum", sondern nur einen "Motorraum-Kabelbaum". Der verkäuft einmal rund um den Motorraum und schließt alles an was dort liegt, inklusive der Schnittstelle zum Motor selbst. Von diesem Kabelbaum gibt es mehrere dutzend Varianten, je nach Ausstattung nach Motor und Zubehör. Ein Teil davon enthält auch die Strippen für die Xenon-Einrichtung. Neu kostet er vermutlich mehr als der Wagen wert ist. Gebraucht einen wirklich passenden zu finden, gleicht einem Lottospiel. Höchstens einen zum Auseinander-Pflücken und Übernehmen der für Xenon relevanten Teile. Also doch umbauen.

    2. "welche durch einen Niveau-Sensor an der Hinterachse gesteuert wird."
    An der Vorderachse sitzt auch noch einer. Die Befestigungen sind an der Karosserie, und die ist immer dieselbe, ob mit oder ohne Xenon.

    3. "mit dem Füllstandsgeber im Wischwassertank."
    SWRA ist bei Xenon gesetzlich vorgeschrieben, Füllstandsgeber nicht. Das ist ein Komfort-Zubehör, mehr nicht.

    4. "sonst weiß ja z. B. die LWR garnicht, was sie mit den Daten vom Niveau-Sensor anfangen soll."
    Das LWR-Steuergerät mit den angeschlossenen Sensoren und der Verbindung zu den Stellmotoren in den Scheinwerfern ist ein komplett separates System. Es ist nur mit Xenon vorhanden. Es muss also komplett nachgerüstet und verkabelt werden. Eine Freischaltung braucht's nicht, weil die restliche Bord-Elektronik davon nicht berührt ist. Das Einzige was man elektronisch programmieren könnte wäre die Grundstellung der Scheinwerfer. Das macht aber jede Werkstatt im Rahmen der normalen Beleuchtungskontrolle.

    Grüße
    Uli
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Focus06, 22.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2013
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Sicher, dass es für die Niveausensoren schon eine passende Vorbereitung gibt? Wusste ich nicht, ist mir auch noch nie aufgefallen, aber wenn du es sagst...
    Der Füllstandsgeber ist ja aber nur bei Fahrzeugen mit Xenon vorhanden - dachte ich zumindest. Ich geh schon davon aus, dass das Steuergerät für die Xenonscheinwerfer auch auf diesen Wert zurück greift und einen Fehler setzt, wenn dieser fehlt, oder unplausibel ist. Oder liege ich da jetzt falsch?
    Die Adaption der Scheinwerfer kann auch nicht jede Werkstatt durchführen, es wird schon der Ford-Tester benötigt, sonst kommt man nicht in das Steuergerät rein...
     
  12. #10 MucCowboy, 22.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    So, habe eben nochmal die Virtuelle Maschine gestartet und in der TIS nachgesehen:

    Der vordere Neigungssensor sitzt am vorderen Querträger links, der hintere am Hauptträger rechts auf Höhe der Reserveradmulde. Beides Karosserie-Punkte. Fort hat immer alle nötigen Halte-Ösen und Bohrungen für jedwede Ausstattung in der Karosserie vorgesehen, weil beim Zusammenbau der Blechteile noch lange nicht klar ist, für welche Detailaustattung diese mal sein sollen. Zudem ist es billiger, ein einziges Teil mit allen "Löchern" zu fertigen und vorzuhalten als mehrere Varianten.

    Der Füllstandsgeber ist am Kombiinstrument angeschlossen, das LWR-Modul hängt am CAN-Bus und damit indirekt ebenfalls am Kombiinstrument. Rein technisch ist ein Fehlercode möglich weil beide Informationen im Kombiinstrument zusammenkommen, aber wozu? Was sollte passieren wenn das Wischwasser aus ist außer dass es angezeigt wird? Sollten die Scheinwerfer "deaktiviert" werden? Das wäre gefährlich. Deshalb: nein. Einen verpflichtenden Zusammenhang zwischen Füllstandssensor (der ohnehin keine Aktion auslösen darf, nur melden) und Xenon-Ausrüstung gibt es ja ohnehin nicht.
     
Thema:

Pinbelegung bei Xenon und Halogen

Die Seite wird geladen...

Pinbelegung bei Xenon und Halogen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Xenon einstellen

    Xenon einstellen: Hi, beim Vorfacelift wußte ich noch, wo die Einstellschrauben für die Höhenregulierung sind, beim Facelift habe ich die bisher noch nicht...
  2. Xenon defekt

    Xenon defekt: Hallo zusammen mein Rechter Xenonbrenner ist mittlerweile schön Rose geworfen. Ich wollte jetzt mal fragen ob einer weis was für ein Typ von Werk...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Xenon Stellglied - Koppelstange defekt-Möglichkeiten??

    Xenon Stellglied - Koppelstange defekt-Möglichkeiten??: Moin Kardinalfehler begangen: Merke: ...ein vergammeltes M6-Schräubchen lösen zu wollen kann auch schief gehen/wird schief gehen...! welche Rep...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Pinbelegung vom HSH-Schalter

    Pinbelegung vom HSH-Schalter: Hallo sehr geehrte Community, Ich möchte einen weiteren Heckscheibenheizung-Schalter einbauen, um LEDs anzusteuern (Innenraum). Ich habe das...
  5. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 LED - Tagfahrlicht defekt

    LED - Tagfahrlicht defekt: Hallo Gemeinde! Seit ca. 2,5 Jahren fahre ich nun den Kuga II und bin eigentlich zufrieden. Nun aber ist das linke Tagfahrlicht ausgefallen....