Plastik-Verkleidung im Innenraum

Diskutiere Plastik-Verkleidung im Innenraum im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Tach Männers! (Fiesta Mk4 96 JBS) Ich hab heut begonnen die Innenverkleidung im Innenraum zu demontieren! Ging alles ganz gut ab, werd...

  1. #1 Fiestafussel, 07.11.2007
    Fiestafussel

    Fiestafussel Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier SYNC 1.0 EcoBoost
    Tach Männers!

    (Fiesta Mk4 96 JBS)

    Ich hab heut begonnen die Innenverkleidung im Innenraum zu demontieren! Ging alles ganz gut ab, werd vielleicht auch nen Tutorial noch ins Forum stellen.
    Aber nun zum Thema:

    bekomme folgendes Teil NICHT ab:
    [​IMG]
    Also an den Türschwellen.

    Hab die stifte entfernt und auch die komische Plastikschraube ganz vorn.
    Dann hab ich gezogen wie ein Mann aber da rührt sich nichts. Ganz vorn is es locker aber ab dort wo der erste stift (also das loch in ca der mitte des bildes) nicht. Bekomme es an keinem Ende locker oder gar ab. Also mit Kraft kommt man da net weit hab ich gemerkt. Da gibts sicherlich nen kleinen Kniff.

    THX fürs lesen. Antworten wär nett ;)
     
  2. #2 Fastdriver, 07.11.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Versuch mal mit nem Schraubendreher oder Besser ein Fischbein (Plastikkeil) zwischen der Verkleidung und dem Blech zu gehen und dann mit etwas Ruckartiger Kraft zu drücken, oder spitz mal drunter da müssten so Plastikclips sein. ggf besorg dir gleich neue falls die jetzigen abbrechen die dinger sitzen immer so fest. Achja und mach den kantenschutz vorher etwas weg
     
  3. #3 Fiestafussel, 07.11.2007
    Fiestafussel

    Fiestafussel Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier SYNC 1.0 EcoBoost
    Also mit nem schraubenzieher kommt man da net drunter das is so hammer fest das ding. aber nur das wo die löcher sind. möcht nich unbedingt was kaputt brechen.
     
  4. Thor

    Thor Guest

    nimm dir mal ne taschenlampe und leuchte mal in die löcher nimm dir nen Kreuzschraubendreher und dreh die schrauben raus und dann geht die verkleidung ab
     
  5. #5 Fiestafussel, 10.11.2007
    Fiestafussel

    Fiestafussel Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier SYNC 1.0 EcoBoost
    Nix da mit schrauben! :mies:

    Hab gezogen wie ein Mann,>.<
    hab mir die finger geklemmt wie ein Mann,:rasend:
    dann war ich angepisst wie ein Mann,:wuetend:
    Aber dann meine Freunde hab ich es abbekommen wie ein Mann:haha::boesegrinsen:


    Spaß bei Seite man muss einfach nur die Türdichtungen abmachen Die Verkleidung am letzen loch hochbiegen und mit nem großem Schraubenzieher raushebeln! Natürlich alles mit viel Kraft!

    Mfg
     
  6. #6 Es-Classe, 10.11.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Also nachdem die "Nieten" rausgehebelt wurden, kommt man eigentlich von unten mit einem Schraubendreher oder ähnlichem drunter.
     
  7. #7 Fiestafussel, 10.11.2007
    Fiestafussel

    Fiestafussel Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier SYNC 1.0 EcoBoost
    hm ja schon aber beim letzten loch anfangen. und man muss es doch heftig biegen weil es ganz schön widerspenstig ist.
     
  8. #8 hifideni, 12.11.2007
    hifideni

    hifideni Guest

    Viel Gewalt und Ruckartig aber trotzdem mit Gefühl (hört sich blöd an, ist aber so). Mach mal den Gummi weg, dann kommst Du besser mit dem goßen Schraubenzieher hin. Daß das eine oder andere Plastigteil Hopps geht kannst Du nicht ganz vermeiden.
     
  9. #9 Fiestafussel, 12.11.2007
    Fiestafussel

    Fiestafussel Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier SYNC 1.0 EcoBoost
    jojo hast scho recht! hab ich ja geschrieben dass die türdichtungen im weg sind. ein dingens ist abgebróchen aber der wurde erfolgreich wieder geklebt ;)

    quasi wie neu.... ;)

    greetz!:cooool:
     
  10. #10 Es-Classe, 16.11.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Das ist normal, das da paar abrechen. Kleben ist normal auch
    nicht notwendig. Womit hast du es den geklebt?
     
  11. #11 Fiestafussel, 17.11.2007
    Fiestafussel

    Fiestafussel Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier SYNC 1.0 EcoBoost
    Mit sekundenkleber... :top1:

    Kann man dran ziehen und belasten es bricht nicht ab.
     
Thema: Plastik-Verkleidung im Innenraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus innenraum verkleidung

Die Seite wird geladen...

Plastik-Verkleidung im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Innenraum Lüfter

    Innenraum Lüfter: Guten Abend. Ich mußte heute leider feststellen, daß nach 14 Jahren, die Innenraumlüftung nur noch auf Stufe 4 funktioniert. In der Jahreszeit, wo...
  2. Suche Deckel Abdeckungen Kofferraum Verkleidung Ford Focus

    Deckel Abdeckungen Kofferraum Verkleidung Ford Focus: Ich suche diese 2 Abdeckungen vom Ford Focus MK3 5-Türer. Sie befinden sich Kofferraum jeweils links und rechts in Höhe der Rückleuchten in der...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Kabel vom Motorraum zum Innenraum

    Kabel vom Motorraum zum Innenraum: Hallo, ich möchte mir eine Beleuchtung (wie Tagfahrlicht) an die Stoßstange anbringen. Mein Problem nun, wie bekomme ich das Kabel am besten mit...
  4. Verkleidung für Lautsprecher entfernen

    Verkleidung für Lautsprecher entfernen: Hallo, könnt Ihr mir sagen, wie ich an meinem Ford Custom an die vorderen Lautsprecher zum Einbau die Verkleidungen demontieren kann und was für...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ambientebeleuchtung Innenraum Vorne

    Ambientebeleuchtung Innenraum Vorne: Hallo alle miteinander, bin neu hier muss mich erstmal zurecht finden. Habe auch zu anfang direkt eine Frage für den Forum :P Ich habe in meinem...