Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Platten gehabt und dann Probleme

Diskutiere Platten gehabt und dann Probleme im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, hatte heute einen Platten gehabt und sah dann das ich gar nicht mein Rad wechseln kann,weil ich nicht an die Muttern an der Felge dran kam....

  1. ben232

    ben232 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hatte heute einen Platten gehabt und sah dann das ich gar nicht mein Rad wechseln kann,weil ich nicht an die Muttern an der Felge dran kam.
    Kann mir jem sagen, wie ich demnächst mein Rad wechseln kann?
    Muss ich zu Ford und wieder Geld da lassen?
    Habe mit meinen Fordhändler sowieso nicht mehr so den Vertrauen, Abzocke wegen TÜV etc..
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    wa? :)

    also ich verstehe nur bahnhof. wieso kommst du nicht an deine radmuttern dran?

    versperrt dir irgendwas den weg? radkappe, felgendeckel, parkkralle?!

    ne, spaß bei seite.

    haste ein felgenschloss oder einen felgendeckel, der die radmuttern abdeckt?
     
  4. ben232

    ben232 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich ein Felgenschloss. Die Felge ist von Ford (da steht Ford drauf).
    Hat 4 kleine Löcher, um wahrscheinlich die Felge abzumachen bzw. an die Muttern ranzukommen.
    Geht das auch mit anderen Mitteln bzw. der ADAC sowas, falls es nochmal vorkommt? Der ADAC war ja heute schon unterwegs zu mir, konnte aber abgesagt werden, da mein Onkel eine Luftpumpe da hatte und eher als der ADAC da war. Das Rad verliert wahrscheinlich wegen Ventil Luft.
     
  5. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    mach ein bild von der felge. ich kann mir bei bestem wissen nicht dein problem vorstellen.

    folgendes:

    die schraube unten rechts von den vieren ist ein felgenschloss. dafür brauch man das passende werkzeug, um sie zu lösen. der rest sind die standard 6-kant muttern. diese passende nuss/ werkzeug sollte der logik halber im auto beim bordwerkzeug dabei sein.

    http://img379.imageshack.us/img379/8112/dscn5073nn2.jpg

    bei diesem bild siehst original ford alufelgen. in der mitte der alufelgen ist ein felgendeckel. er deckt die radmuttern ab. nimmste ihn ab, sieht es aus wie auf dem ersten bild.

    http://data.motor-talk.de/data/galleries/557974/3382505/cosworthfelgen-26191.jpg
     
  6. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Die Felgendeckel sind bei manchen (älteren) Felgen mit einer Schraube befestigt. Der Kopf hat etwa 15mm Durchmesser und irgendwelche Löcher oder Vertiefungen (soll ein Felgenschloss sein). Da gibt es einen Extra Schlüssel dafür. Wenn den nicht hast, dann geht vielleicht auch eine Spitz- oder Sprengringzange. Ich komme da drauf, weil Du etwas von 4 Löchern erzählt hast.

    Mach doch einfach mal ein Bild von einer Felge, wenn Du immer noch nicht weiter kommst.

    Good luck
     
  7. #6 Der Pendler, 28.01.2010
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Tach!

    So wie es dargestellt wird, ist es wohl der abschließbare Felgendeckel.

    Falls Du den 'Schlüssel' nicht mehr hast, frag doch mal beim FFH Deines Vertrauens, ob er noch nen passenden übrig hat.

    An meiner ehemaligen Arbeitsstelle hatten wir immer ein paar auf Lager, da es nicht so viele Varianten gab.

    Geht natürlich auch mit ner Zange. Vorsicht Kratzer.

    mfg
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Platten gehabt und dann Probleme

Die Seite wird geladen...

Platten gehabt und dann Probleme - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006

    Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen zu meinem kürzlich gekauften Focus Kombi 1.6 Benziner aus 2006 und hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen....
  2. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe

    Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe: Hallo ihr, ich habe diverse Probleme und möchte diese hier gerne vorstellen mit der Hoffnung von erfahrenen Galaxy Besitzern o.ä. soweit Hilfe zu...
  3. Probleme mit "schluckauf "

    Probleme mit "schluckauf ": Moin. Ich habe einen Ford Focus 1999 benziner mit ner 1.4 l Maschine die ca 196.000 km runter hat. Mein treuer freund hat folgendes Problem: -...
  4. Probleme aus der P Stellung zu kommen.

    Probleme aus der P Stellung zu kommen.: Hallo zusammen, bin hier neu und habe da mal eine frage zu meinem Mavi, gelegentlich kommt es vor das ich nicht aus der P Stellung komme. Muss...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Probleme: Bj. 2003, 1.3 Benzin

    Probleme: Bj. 2003, 1.3 Benzin: Hallo, habe mir den o.g. Gebrauchten gekauft. Ich bin nur Student und musste für das Auto lange sparen. Leider haben sich bei der ersten Fahrt...