Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Plötzlich hoher Verbrauch im Benziner 150 PS

Diskutiere Plötzlich hoher Verbrauch im Benziner 150 PS im Kuga Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo Gemeinde, wir haben nunmehr knapp 3000 km runter. Seit etwa 1000 km stieg der Verbrauch von bis dahin 7,5 l (80% Stadt) auf jetzt 10,5 l...

  1. #1 ScandKUGA, 21.11.2013
    ScandKUGA

    ScandKUGA Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    wir haben nunmehr knapp 3000 km runter. Seit etwa 1000 km stieg der Verbrauch von bis dahin 7,5 l (80% Stadt) auf jetzt 10,5 l (aus km- Anzeige und Nachtanken berechnet). Ich kann mir das nicht erklären. Das entspräche dem Verbrauch der 180 PS- Konfiguration. Dachte zunächst, es läge an den kühleren Temperaturen, aber das kann eigentlich nicht sein, da es ja noch gar nicht richtig kalt ist und 3 l mehr wohl auch dann zuviel wären. Hat jemand eine Idee, was da los sein könnte ?

    Ansonsten gibt es die bereits mehrfach beschriebenen Probleme beim BC. Die Restlaufanzeige zeigt unsinnige Werte, der Momentanverbrauch erscheint mir auch oft unverständlich hoch, er wird z.B. bei Schrittgeschwindigkeit auf ebener Strecke oft dauerhaft mit über 20 l angezeigt. Das kann doch eigentlich nicht sein. U.U. müßte hier auch mal ein SW- Update gemacht werden.

    Könnte es sein, dass sich die Ansteuerung des Motors verändert hat und der Verbrauch dadurch so hoch ist ? Oder vielleicht ist unserer auf 180 PS gesteuert :-) ? Habe leider keinen Vergleich, um das zu überprüfen.

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 21.11.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.509
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    mit nachtanken kann man das nicht errechnen ... am Besten einen kompletten Tank leer fahren und kontrollieren
     
  4. #3 ScandKUGA, 21.11.2013
    ScandKUGA

    ScandKUGA Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    wieso nicht, das verstehe ich nicht

    einfach gefahrene Kilometer und nachgetankte Benzinmenge heranziehen, ergibt doch den exakten Verbrauch, ich nulle dann auch gleich immer den Tageszähler, oder stimmen die gefahrenen Kilometer auch nicht
     
Thema:

Plötzlich hoher Verbrauch im Benziner 150 PS

Die Seite wird geladen...

Plötzlich hoher Verbrauch im Benziner 150 PS - Ähnliche Themen

  1. Motor startet plötzlich ...

    Motor startet plötzlich ...: Hallo, ich bin nach mehr als 30 Jahren wieder bei Ford (C-Max) gelandet. Das waren damals noch Zeiten (Taunus, Capri, Granada). Ich hatte sie...
  2. Escort 1,6 16V startet plötzlich nicht mehr

    Escort 1,6 16V startet plötzlich nicht mehr: Jetzt hat es meinen Escort 1,6 16V erwischt. Am Freitag noch 70km Wochenend-Heimfahrt gemacht, alles bestens, Auto abgestellt. Am WE nix gemacht...
  3. Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* 2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!

    2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!: Hallo Community :), Ich bin verzweifelt, seit Monaten suche ich eine Kraftstoffpumpe für meinen Ford Sierra 2.3D (67PS) aus dem Jahre 1985. Die...
  4. Symbol Partikelfilter bei 1,2er Benziner

    Symbol Partikelfilter bei 1,2er Benziner: Hallo, Vorwarnung: um 17:22 Uhr nochmal bearbeitet. ich bin neu hier :) eine Freundin hat ein tolles Problem mit ihrem KA, BJ 2011. Zum einen...
  5. Fensterheberschalter reagiert plötzlich schlecht

    Fensterheberschalter reagiert plötzlich schlecht: Hallo, nachdem ich die Beifahrer-Türverkleidung zwecks Dämmung aus und wieder eingebaut habe, funktioniert nun der elektrische Fensterheber nach...