Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP plötzlich keine Bremswirkung

Diskutiere plötzlich keine Bremswirkung im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, habe ein Problem mit meinem Mondeo. Alles lief wie geschmiert, plötzlich geht die Bremswarnlampe im Cockpit an. Kurze Zeit später...

  1. #1 KalleHH, 24.03.2011
    KalleHH

    KalleHH Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier, Bj. 1997, 1.8l
    Hallo zusammen,
    habe ein Problem mit meinem Mondeo. Alles lief wie geschmiert, plötzlich geht die Bremswarnlampe im Cockpit an. Kurze Zeit später kann ich das Bremspedal fast ganz durchtreten und erst am Ende fängt der Wagen an zu verzögern.
    Ich bringe ihn morgen in die Werkstatt, aber trotzdem die Frage an Euch, was das sein könnte. Wird das sehr teuer??? Der Wagen hat erst im Februar TÜV bekommen, deshalb bin ich etwas erschrocken. Und dass die Bremswirkung so schnell nachlässt macht mir auch etwas Angst. Wenn das auf der Autobahn passiert....

    Vielen Dank schon einmal an Euch.

    Kalle
     
  2. #2 CossyRS, 24.03.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    leitung undicht? marderbiss?
     
  3. #3 sawende, 24.03.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Es gibt mehrere Gründe weshalb bei dir die Bremse ausgefallen ist.

    Bremsleitung ist durchgerostet

    oder

    Ein Bremsschlauch ist geplatzt

    oder

    Bremssättel oder Sattel hinten ist im Inneren das Handbremsmechanismuss mit deren Dichtung kaputt gegangen und dort läuft Bremsflüssigkeit raus.

    oder

    der Hauptbremszylinder ist die Membrandichtung kaputt und man hat kein Bremspedaldruck mehr


    Wie schaut es denn mit der Bremsflüssigkeit im Vorratsbehälter aus?
     
  4. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    was steht im schlauen buch dazu?
     
  5. #5 Meikel_K, 24.03.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    11.082
    Zustimmungen:
    449
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der verlängerte Pedalweg bedeutet, dass Du einen von beiden Bremskreisen verloren hast.

    Zum Beispiel weil ein Bremsschlauch oder eine verrostete Bremsleitung geplatzt ist, dann muss der Füllstand im Reservoir in der vorderen Kammer abgesunken sein. Die hintere Kammer ist für die Kupplung, der Füllstand sinkt dann nicht unter die Trennwand.

    Wenn der Füllstand im Reservoir nicht abgefallen wäre (wie bei einer inneren Leckage im Hauptbremszylinder), würde die rote Lampe nicht angehen.
     
  6. #6 westerwaelder, 25.03.2011
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Ich hatte dazu schon mal etwas geschrieben !
    es wird so sein, daß eine, bzw. beide bremsleitungen die über den tank am rechten rahmen vorbei gelegt sind, durchgerostet sind. über dem tank ist ein drecknest und durch die dauernde feuchtigkeit gammeln die leitungen durch.
    du brauchst nicht die kompletten leitungen von vorne bis hinten neu zu machen.
    ich habe die leitungen am hinteren unterboden getrennt und nur zwei ca. ein meter lange stücke eingesetzt.
    dazu ist ein bördelgerät und einige verschraubungen notwendig.
    der mondeo hat ein diagonales bremssystem. das rad vorne rechts und hinten links sind ein kreis und vorne links und hinten rechts der andere.
    mein V6 hatte überhaupt keine bremse mehr, weil beide leitungen gleichzeitig geplatzt sind.
    übrigens ist ein bremsendienst meißt billiger wie die vertragswerkstatt des händlers.
     
  7. #7 Falk_Henkel, 26.03.2011
    Falk_Henkel

    Falk_Henkel Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 2,0 Automatik, EZ 97
    Hallo,

    scheint ja ein typisches Mondeo-Problem zu sein.
    Bei einer Freundin sind schon nach 10 Jahren die Bremsleitungen hinten über der Achse (wo man es ganz schlecht sieht) durchgerostet, was dann zu einem Auffahrunfall führte.
    Und die Bremsleitungen gibt es bei Ford nicht.
    Das war denen dann allerdings so peinlich, daß sie mir die im Zubehör gekauften Leitungen kostenlos (für einen Zehner in die Kaffeekasse) gebogen und gebördelt haben.
    Bei sowas zeigt sich dann, warum Ford als Neuwagen vergleichsweise günstig ist...
    Bei meinem Saab 900 z.B. sind die Bremsleitungen im Innenraum verlegt.

    Gruß
    Falk
     
  8. #8 KalleHH, 01.04.2011
    KalleHH

    KalleHH Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier, Bj. 1997, 1.8l
    Hallo zusammen,
    erst einmal vielen Dank für Eure Einschätzungen.
    Es sind tatsächlich die Bremsleitungen. Unter dem Tank scheint sie wohl durchgerostet zu sein. ******** hat den Fehler gefunden, können ihn aber nicht beheben. *** auch nicht. Also ab zum Ford-Händler. Der hat dann gleich noch festgestellt, dass die Bremse hinten rechts eingebremst ist. Preisvorschlag: EUR 700, eher noch etwas mehr!
    Super, habe den Wagen vor 2 Wochen gekauft mit TÜV-Bericht aus Februar. Poröse Wischeblätter monieren die Tüver, aber fertige Bremsen werden nicht festgestellt. Klasse!
    Habe den Wagen jetzt zu einer empfohlenen unabhängigen Werkstatt schleppen lassen. Bin gespannt auf den Kostenvoranschlag.

    Also noch einmal, vielen Dank für Eure Antworten.

    Übrigens, wieso ist aus meinem Mondeo eigentlich plötzlich ein Passat geworden. Bin hier plötzlich im VW-Forum anstatt Ford-Forum. ??

    KalleHH
     
  9. #9 Ford-Coyote, 01.04.2011
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    Kalle,das nen aprilscherz,ich bn au drauf reingefallen:rasend:

    ich habe nen Essi und keinen Jetta!:lol:
     
  10. #10 KalleHH, 01.04.2011
    KalleHH

    KalleHH Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier, Bj. 1997, 1.8l
    Sehr cool :top1: !!
    Nun bin ich doch noch reingefallen. Glückwunsch an die Macher.
     
  11. #11 Meikel_K, 01.04.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    11.082
    Zustimmungen:
    449
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Beruhigend zu hören, dass das Auto derzeit nicht auf eigener Achse unterwegs ist.

    Da ist was dran. Nur haben die Auftraggeber und der spätere Käufer nicht immer die gleichen Interessen, was die Intensität der Prüfung angeht.

    Wobei man die echte Gefahr - also die Bremsleitung - vielleicht gar nicht so leicht erkennen konnte. Die eingelaufene Bremsscheibe hingegen hätte zumindest als Hinweis erscheinen dürfen, ist aber im Winter oft gut unter einem Stahlrad versteckt.
     
Thema:

plötzlich keine Bremswirkung

Die Seite wird geladen...

plötzlich keine Bremswirkung - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor geht plötzlich aus

    Motor geht plötzlich aus: Hallo, bei meinem Focus 1,8 TDCI Baujahr.2003 geht während der Fahrt plötzlich der Motor aus, die Glühkerzen-Lampe blinkt dann. Ich kann danach...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Navi-SD-Karte wird plötzlich nicht mehr erkannt, wenn sie funktioniert, fehlen alle klein. Straßen

    Navi-SD-Karte wird plötzlich nicht mehr erkannt, wenn sie funktioniert, fehlen alle klein. Straßen: Hallo, seit heute wird meine Navi-SD-Karte immer wieder nicht erkannt. Sowohl mit aktiver Navigation als auch ohne, kommt irgendwann die Meldung,...
  3. Motor geht beim Beschleunigen plötzlich aus

    Motor geht beim Beschleunigen plötzlich aus: Hallo, mein Focus 1,8 TDCI 116PS Baujahr 2003 ist Heute beim Beschleunigen als der Turbo zuschaltete, plötzlich aus gegangen. Ich bin dann rechts...
  4. Schalthebel plötzlich blockiert

    Schalthebel plötzlich blockiert: Moin moin, Ich habe ein Ford ka Baujahr 2008. beim runter schalten wollten alle Gänge plötzlich nicht mehr, ich hatte das Gefühl als wäre was...
  5. Zuluft wird plötzlich heiss, Scheiben beschlagen (DTCs B10EA/U0001)

    Zuluft wird plötzlich heiss, Scheiben beschlagen (DTCs B10EA/U0001): Hallo, ich habe ein Problem bei einem B-Max mit 1.0 Ecoboost. Sehr häufig passiert es, dass die Zuluft plötzlich total heiss wird und alle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden