Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Plötzlicher Leistungsverlust und nach Neustart wieder alles in Ordnung

Diskutiere Plötzlicher Leistungsverlust und nach Neustart wieder alles in Ordnung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, also erstmal wollte ich mich noch einmal hier richtig vorstellen! Ich bin der Henne 22 Jahre und angehender Kaufmann für Vers. und...

  1. Henne

    Henne Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 Turnier Titanium EB150
    Hallo,

    also erstmal wollte ich mich noch einmal hier richtig vorstellen!

    Ich bin der Henne 22 Jahre und angehender Kaufmann für Vers. und Finanzen.

    Habe mir letzte Woche einen 2005er Ford Focus 2.0 Tdci DPF Titanium gekauft. Dieser wurde von Privat verkauft und hat jetzt 125tkm auf der Uhr (ich weiß ist viel, aber Service wurde immer gemacht und ist sehr gepflegt!) Da er neuen Tüv am Dienstag bekommen hat (war im Preis inkl.) hat der Prüfer ihn für mich nochma genau gecheckt und ihn für das alter sehr gut in Schuss befunden!

    Habe trotzdem noch einen Öl und Filterwechsel machen lassen, da er ein wenig gestanden hatte und ich ihm was gönnen wollte.

    So jetzt zu meinem Problem:

    Der Wagen war Dienstag in der Werkstatt und wurde Mittwoch abgeholt! In der Zeit wurde der Wagen so ca. 200 km über Landstraße normal gefahren (nicht geheizt). Als ich dann auf die Autobahn gefahren bin, war auch alles normal bis nach 50 km auf einmal keine Leistung mehr kam. Eine Lampe ging nicht an und er machte auch keine aussergewöhnlichen Geräusche. Es fehlte einfach Bums.

    Auf nem Rastplatz hab ich ihn ausgemacht und mir den Motor angeschaut, ob ich was entdecken kann oder ob was stinkt. Aber dem war nicht so. Motor gestartet und alles war wieder ganz normal!

    Was kann das sein? Will Freitag damit 400 km nach HH fahren und hab keinen Bock liegen zu bleiben!

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grabbi-TDCI, 24.11.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    Vlt. ist der rußpartikelfilter verbraucht denn meines wissens muss der alle 120 tkm gewechselt werden. und bist schon 5 tkm drüber
     
  4. Henne

    Henne Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 Turnier Titanium EB150
    Das hab ich auch erst gedacht! Aber hab von vielen gehört, die locker 150tkm ohne Wechsel gefahren sind!

    Außerdem würde dann nicht permanent die Leistung wegfallen?
     
  5. #4 edewolf3, 24.11.2010
    edewolf3

    edewolf3 Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118i 2007
    Wenn der dpfe sensor zu großen druckunterschied feststellt geht die warnlampe an und das fahrzeug ist im notlauf. wenn du den motor abstellst geht das ganze wieder von vorne los.
     
  6. Henne

    Henne Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 Turnier Titanium EB150
    Aber es ging ja keine Warnlampe an! Das hat mich ja so gewundert!

    Müsste wenn der DPF fällig ist, nicht auch die Abgaswert schlechter werden und der Tüv sich beschweren?
     
  7. #6 caramba, 24.11.2010
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014

    Hätte wohl jeder vermutet, habe aufgrund der Laufleistung jedoch auch sofort an den DPF gedacht.

    Außerdem kann der Filter sicherlich länger drin bleiben, wenn denn im bisherigen Leben alles optimal lief. Von daher sind 150tsd km nicht utopisch aber auch nicht der Normalfall.
    Wann war denn der letzte Service? Alle 60tsd km ist nämlich auch das Additiv für die Regeneration des Filter aufzufüllen.
     
  8. #7 Toledodriver, 25.11.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo Henne !

    Auf jeden Fall sofort zur Ford Werkstatt und Fehler auslesen lassen.
    Bei 125tkm kann es schon der DPF Filter sein oder es ist kein Additiv mehr im Behälter. Ansonsten würde ich noch ein Augenmerk auf die HD Pumpe und die Injektoren legen. Einfach mal bei einem BOSCH Dienst überprüfen lassen. Kraftstoffilter wurde ja schon getauscht. Hat der 2.0 Liter TDCi im Focus eine elektrische Turboladerregelung ? Wenn ja, könnte hier auch die Ursache liegen.

    Wenn ich hier jetzt schreibe, das du 2 Takt Öl zum Diesel mischen sollst, um den Verschleißgrad der Pumpe und der Injektoren zu reduzieren, wird mich sicher gleich jeder DPF Fahrer steinigen. Ist mir aber egal.
     
  9. Henne

    Henne Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 Turnier Titanium EB150
    Also mein Händler hat gesagt, dass man noch keinen Fehler auslesen braucht, da keine Warnmeldung im Tacho stand. Ich solle das ganze beobachten und mich dann melden, wenn es noch einmal vorgekommen ist. Er habe solche Fälle schon 2-3 mal gehabt und dort hat es sich in Luft aufgelöst!
    Scheinbar sind dafür dann so viele Einflussfaktoren verantwortlichen, dass es reine Zufall ist, wenn es passiert.
    Und bevor er da rumprobiert und mir Kosten entstehen, soll ich erst einmal warten, ob es überhaupt noch einmal auftritt.

    Ich soll beruhigt die 500 km fahren und dann sehe ich, was passiert! Notfalls hab ich ja nen Autoschutzbrief bei meiner Versicherung.
     
  10. #9 CCToaster, 25.11.2010
    CCToaster

    CCToaster kein Ford Focus CC mehr!!

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC, 2.0 TDCI, 08/2008 <--- verkauft
    Hmmm, ich glaube nicht das es der DPF ist weil, du dann permaneten Leistungsverlust hättest da der Motor dann im Notprogramm läuft und auch ne Anzeige in den Amaturen wäre.
    Aber nichts desto Trotz macht es sich dein Händler sehr einfach, "so nach dem Moto fahren Sie mal ruhig, ich bleib ja nicht liegen wenn was ist"!!:mies:
    Den Fehlerspeicher auslesen dauert mal eben 5 Minuten und man weiss was los ist!! Sorry aber für sowas habe ich NULL Verständnis!!:rasend:
     
  11. Henne

    Henne Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 Turnier Titanium EB150
    Also ich bin eh drauf und dran mir so ein Diagnosegeräte zu besorgen! Hat jemand Erfahrung mit den 30 Euro Dingern von ebay?
     
  12. #11 CCToaster, 25.11.2010
    CCToaster

    CCToaster kein Ford Focus CC mehr!!

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC, 2.0 TDCI, 08/2008 <--- verkauft

    Erfahrungen ja, ich weiss nur das die Geräte die die Werkstätten mehrere Hundert Euronen kosten. Von daher glaube ich nicht das diese "billig" Geräte wirklich alles richtig auslesen!!
    Beispiel: Hatte mal eine Renault der ging immer wieder aus dann lief er wieder und immer so weiter. Ich zur freien Werkstatt, (die hat hier nen guten Ruf) die ihr Gerät zum auslesen ran. Kein Fehler wurde angezeigt!! Haben dann das Drosselklappengehäuse gereinigt (kostenlos) !!
    Ich fahr los kurze Zeit der selbe Fehler. Ich zu Renault die den Speicher ausgelesen "Fehler irgentein Sensor defekt" . Wurde gewechselt und alles war wieder i.O.!!
    Will damit nicht sagen das die alle nicht ok sind aber in meinem Fall war es eben so und da ist man dann doch ehr Vorsichtig mit solchen Geräten!!

    Zumal mein Fordhändler von mir kein Geld nimmt wenn er den Speicher auslesen muss!!!
     
  13. #12 Ford-Neuling, 25.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2010
    Ford-Neuling

    Ford-Neuling Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus CC Bifuel
    Die Leistung beim Turbodiesel steht und fällt mit dem LMM. Ohne ihn geht nichts .
    Er wird bei jedem Neustart (Reboot) neu eingemessen. Ich könnte mir vorstellen dass der LMM beim Fahren irgendwie schlechte 5 Minuten hatte . Beobachten !

    Kleine Fehler am LMM sind ganz schwer zu diagnostizieren und fast nie auszulesen. Die Dinger sterben schleichend . Problem beim DPF : Man sieht keinen Ruß - schlecht für Diagnosen - schlecht für den DPF.

    Ganz nebenbei, einen TDCI mit 125TKM MIT DPF von privat zu kaufen ist ganz schön gewagt ...

    Dass Diesel-Fahrer mit DPF oberhalb 100Tkm Reparaturrücklagen bilden sollten ist bekannt ?

    Ich hoffe du hast dich beim Kauf nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt und noch 1000,- über für alle Fälle .
     
  14. Henne

    Henne Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 Turnier Titanium EB150
    Hab noch 2k von meinem Auto Budget übrig! Also ich würde mir nie nen Gebrauchtwagen kaufen und dann am finanziellen Limit liegen! Denn es kann immer was passieren und dann steh ich da!
     
  15. #14 Ford-Neuling, 25.11.2010
    Ford-Neuling

    Ford-Neuling Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus CC Bifuel

    Perfekt ! :top1:

    gute Fahrt und viel Freunde am Wagen .
     
  16. Henne

    Henne Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 Turnier Titanium EB150
    Hi,

    bin jetzt am WE 500 km hin und 500 km zurück gefahren und er lief ohne Probleme und schön sparsam! Bin höchst zufrieden! werde das ganze mal beobachten und im Sommer lass ich den DPF von nem bekannten tauschen, der Kfz Mechaniker ist! Kann ja sicher einen von ebay für knapp 400 Euro kaufen und dann schweißt der ihn fest! oder ist das noch was besonderes zu beachten?
     
  17. Morton

    Morton Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus TDCi 2.0 Titanium, BJ 2005
    Hatte das auch mal. Nach schnellem Beschleunigen auf der Autobahn bei fast genau 150 km/h hatte er keine Leistung mehr, Gaspedal durchgedrückt aber es kam nichts mehr. Neustart, wieder bis auf 150 km/h, dann war wieder keine Leistung da. Langsamer die Fahrt beendet und seitdem ist es nie mehr aufgetreten. Ford sagte bei mir auch, Auslesen ist nicht nötig, solange keine Leuchte an ist.
     
  18. #17 focususerwi, 29.05.2015
    focususerwi

    focususerwi Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus Kombi 1,6 Diesel,108 PS
     
  19. #18 dopppartze, 11.06.2015
    dopppartze

    dopppartze Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 / 10.2010
    1,6 TDCi Turnier
    Hehe, ein Beitrag von 2010 beantworten???? Ich denke nicht, das sich das lohnt ;)
    Im übrigen hatte ich das gleiche Problem. Es gibt dafür ein SoftwareUpdate, einfach mal beim FF nachfragen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 focususerwi, 19.08.2015
    focususerwi

    focususerwi Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus Kombi 1,6 Diesel,108 PS
    Software-Update? Haste das machen lassen? Wenn ja, wie teuer ?
     
  22. #20 dopppartze, 26.08.2015
    dopppartze

    dopppartze Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 / 10.2010
    1,6 TDCi Turnier
    Hallo focususerwie,

    sorry für die verspätete Antwort, aber irgendwie werden die Benachrichtigungsmail als Spam bei mir deklariert, und dadurch sehe ich die nicht :(

    Zurück zum Thema:
    Ja, ich hab es machen lassen. Alles in allem hat es bei mir ca 30€ gekostet. Kann aber von Händler zu Händler verschieden sein, nehme ich mal an.
     
Thema:

Plötzlicher Leistungsverlust und nach Neustart wieder alles in Ordnung

Die Seite wird geladen...

Plötzlicher Leistungsverlust und nach Neustart wieder alles in Ordnung - Ähnliche Themen

  1. Ford Ka Plötzlich Tot Hilfe !!!

    Ford Ka Plötzlich Tot Hilfe !!!: Hey Leute, seit gestern Abend ist mein Ford Ka mk2 wie tot. Er zündet nicht und noch nichtmal die Beleuchtung über dem Schalthebel geht an. Die...
  2. Leistungsverlust,Motorruckeln....

    Leistungsverlust,Motorruckeln....: Hallo Zusammen, Ich habe einiges bereits zu ähnlichen vorfällen gelesen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob es das gleiche Problem ist was...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Marderschutz eingebaut. So in ordnung ?

    Marderschutz eingebaut. So in ordnung ?: Hey Leute, hab mir heute einen Batterie betriebenen marderschutz in meinen neu gekauften FF eingebaut. Wollte mal wissen ob das so i.o. Nicht das...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Leistungsverlust

    Leistungsverlust: Hallo Leute, habe ein Problem mit meinem 1,6 tdci, bj 2008. Habe seit kurzem Leistungsverlust, er läuft höchstens noch 145 und braucht auch lang...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Plötzlicher Leistungsverlust + Fehlercode DTC d262

    Plötzlicher Leistungsverlust + Fehlercode DTC d262: Hallo Alle. Habe einen Ford Focus Bj. 2004 (1.4l - 75PS - DAW), welcher seit einer Woche, einen Tag nach dem Öl nachkippen (hierbei hab ich...